Führungswechsel bei Bain & Company

München (ots) –

Die Geschäfte der internationalen Managementberatung Bain & Company hat zum 1. März 2018 Manny Maceda (54) als Worldwide Managing Partner übernommen. Er löst Bob Bechek ab, dessen sechsjährige Amtszeit von einem starken zweistelligen Wachstum und signifikanten Investitionen in die Zukunft des Unternehmens geprägt war.

Maceda hat einige der innovativsten und agilsten Unternehmen rund um den Globus auf ihren erfolgreichen Wachstumspfaden begleitet und wesentlich zur internationalen Erfolgsgeschichte von Bain in den vergangenen Jahren beigetragen. Zuletzt verantwortete er die globale Praxisgruppe Full Potential Transformation und war Mitglied des weltweiten Board of Directors. Davor führte Maceda die Geschäfte des Unternehmens in der Region Asien-Pazifik und leitete die Praxisgruppen Performance Improvement sowie Reengineering auf globaler Ebene. Zudem trug Maceda weltweit die Verantwortung für das Recruiting und entwickelte neue Trainingskonzepte für Bain-Partner.

„Manny Maceda hat in den letzten 25 Jahren unsere Kundenarbeit maßgeblich geprägt“, betont Bain-Deutschlandchef Walter Sinn. „Heute müssen sich Unternehmen aller Branchen fundamental neu erfinden, denn neue Technologien erobern im Eiltempo die Geschäftswelt und lösen die größten Umwälzungen seit 50 Jahren aus“, so Sinn weiter. Und er fügt hinzu: „Ich bin überzeugt, dass Manny Maceda mit seiner beispiellosen internationalen Erfahrung und seiner ausgewiesenen Führungskompetenz der Richtige ist, um Bain auch in Zukunft als Vorreiter in der Beratungsbranche und Vordenker für unsere Kunden aufzustellen.“

Bevor Maceda 1988 zu Bain kam, war er für E. I. Du Pont de Nemours tätig. Seinen Master absolvierte er an der MIT Sloan School of Management. Am Illinois Institute of Technology machte er seinen Bachelorabschluss in Chemieingenieurwesen mit „magna cum laude“. Derzeit arbeitet Maceda am Bain-Standort San Francisco.

Bain & Company

Bain & Company ist eine der weltweit führenden Managementberatungen. Wir unterstützen Unternehmen bei wichtigen Entscheidungen zu Strategie, Operations, Informationstechnologie, Organisation, Private Equity, digitale Strategie und Transformation sowie M&A – und das industrie- wie länderübergreifend. Gemeinsam mit seinen Kunden arbeitet Bain darauf hin, klare Wettbewerbsvorteile zu erzielen und damit den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern. Im Zentrum der ergebnisorientierten Beratung stehen das Kerngeschäft des Kunden und Strategien, aus einem starken Kern heraus neue Wachstumsfelder zu erschließen. Seit unserer Gründung im Jahr 1973 lassen wir uns an den Ergebnissen unserer Beratungsarbeit messen. Bain unterhält 56 Büros in 36 Ländern und beschäftigt weltweit 8.000 Mitarbeiter, 900 davon im deutschsprachigen Raum. Weiteres zu Bain unter: www.bain.de. Folgen Sie uns: Facebook, LinkedIn, Xing, Bain Insights App.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Bain & Company
Textquelle:Bain & Company, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/19104/3925078
Newsroom:Bain & Company
Pressekontakt:Leila Kunstmann-Seik
Bain & Company Germany
Inc.
Karlsplatz 1
80335 München
E-Mail: leila.kunstmann-seik@bain.com
Tel.: +49 (0)89 5123 1246
Mobil: +49 (0)151 5801 1246

Das könnte Sie auch interessieren:

Erfolgreiches Wachstum und zwei neue Mitglieder im Verwaltungsrat von Chain IQ Zürich (ots) - - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/130297/100814449 - Die Chain IQ Group entwickelt sich positiv - das Unternehmen hat seinen kontinuierlich wachsenden Kundenstamm auf 30 namhafte Grosskunden erweitert. An der Generalversammlung vom 16. April 2018 wurden mit Stefano Aversa und Douglas D. Haynes zwei international hoch angesehene Top-Experten in den Verwaltungsrat gewählt. Seit der Gründung im Mai 2014 fährt Chain IQ einen erfolgreichen, von stetigem Wachstum begleiteten Kurs. Basierend auf dem verwalteten Spend V...
Starker Charakter in freier Form – Wunschformate bei diedruckerei.de Neustadt a. d. Aisch (ots) - Der Onlinedruck-Dienstleister diedruckerei.de hat auch für das flexibelste Marketing-Instrument die freie Formateingabe im Onlineshop eingeführt: den Flyer. In den Maßen von minimal 7x10 cm bis maximal 21x31 cm können die handlichen Werbemittel für alle Einsatzzwecke angepasst werden. Ebenfalls neu sind Broschüren, die sich innerhalb der DIN-Größen A6 bis A4 im Millimeterbereich konfigurieren lassen. Durch die Wunschformate können Kunden ihre Werbebotschaften mithilfe ungewöhnlicher Formate oder kreativer Nutzungsideen ausgestalten und so einen höheren Wirkungsgrad...
Gemeinsam mit Partnern schafft HARTING Mehrwert für Kunden Espelkamp / Hannover (ots) - Erfolgreiche sieben Monate für die Technologiegruppe im laufenden Geschäftsjahr / Digitalisierung wird vorangetrieben / MICA.network expandiert / Partnerschaft um (SPE) Single Pair Ethernet erhöht Kundennutzen / Han-Eco® B ergänzt Han® Produktfamilie Mit zahlreichen technologischen Highlights präsentiert sich die HARTING Technologiegruppe auf der diesjährigen HANNOVER MESSE (23. bis 27. April 2018, Halle 11 / Stand C15). Der Auftritt von HARTING steht ganz im Zeichen von Partnerschaften und Zusammenarbeit. Dabei orientiert sich die Technologiegruppe am Leitthema de...