XCMG verbessert sich auf KHLs Yellow Table 2018 auf Platz 6

Xuzhou, China (ots/PRNewswire) – XCMG (000425.SZ), Chinas größter Hersteller von Baumaschinen, belegt in der neuesten Ausgabe der vom europäischen Fachverleger KHL herausgegebenen Yellow Table unter den 50 weltweit größten Hersteller von Baumaschinen den 6. Platz. Letztes Jahr rangierte XCMG auf dem 8. Platz und hat sich damit um zwei Positionen verbessert, gleichzeitig die beste Platzierung unter allen chinesischen Herstellern.

Nach einem jahrelangen Abschwung auf dem weltweiten Markt für Baumaschinen hat sich dieses Jahr ein solides Wachstum eingestellt, insbesondere in Asien, wo die 50 größten Hersteller die besten Verkaufszahlen seit 2013 vorlegten. Laut KHL ist in erster Linie China für dieses Wachstum verantwortlich. Der Umsatz bei chinesischen Baumaschinen stieg um 82 Prozent und hat zum ersten Mal seit 2014 die Marke von 200.000 überschritten.

Wang Min, Vorsitzender und Präsident von XCMG, kommentierte: „Unsere Verbesserung auf KHLs Yellow Table 2018 erklärt sich durch unsere hochmoderne Technologie und Innovation sowie die hohe Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte. XCMG setzt seine Umstellung von der herkömmlichen zur intelligenten Fertigung konsequent fort und ist für konsistentes Wachstum in der Zukunft gerüstet, selbst wenn der Markt schwächelt. Darüber hinaus sind wird aufgrund unserer transnationalen Erfahrung ausgezeichnet aufgestellt, um aus globalen Marktentwicklungen Kapital zu schlagen, einschließlich Expansion in aufstrebende Mid- und High-End-Märkte.“

Durch jahrelange zielgerichtete Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat XCMG sowohl bei Produktentwicklung als auch bei Marktanteil einen Meilenstein nach dem anderen passiert:

– XCMGs Geschäftsbereiche Maschinen und Erdbewegungsanlagen haben heute ein Volumen von 10 Mrd. RMB – Jährlich werden mehr als 13.000 Schwerlastkraftwagen abgesetzt – Der Umsatz im Geschäftsbereich Umwelttechnik liegt bei über 1 Mrd. RMB (159,19 Mio. USD) – XCMGs All-Terrain-Schwerlastkran wird heute auf dem High-End-Markt in den USA, Deutschland und Australien verkauft – XCMG ist Inhaber von 5.977 technischen Patenten, von denen 1.211 als Erfindungspatente anerkannt sind

XCMG meldete 2017 ein Exportwachstum gegenüber dem Vorjahr um 90 Prozent und lag bei Gesamtumsatz und Wachstumsrate vor seinen Mitbewerbern. XCMGs betreibt weltweit mehr als 40 Filialen, arbeitet mit 300 Händlern und Vertriebspartnern und exportiert seine Produkte in 178 Länder und Regionen. Seit drei Jahrzehnten steht das Unternehmen an der Spitze seiner Branche, insbesondere auf den asiatischen, afrikanischen und südamerikanischen Märkten.

Die Exporte machen 72 Prozent des Gesamtumsatzes von XCMG aus. Das Unternehmen konnte seinen Marktanteil in den 57 Ländern und Regionen ausbauen, die sich an der chinesischen Seidenstraßeninitiative beteiligen. Beim Gesamtexportvolumen liegt XCMG in 30 Ländern auf dem 1. Platz. XCMG betreibt weltweit 134 Service- und Teilezentren, um seine Kunden bestmöglich zu betreuen.

Informationen zu XCMG

XCMG (000425.SZ) ist ein multinationaler Hersteller von schwerem Gerät und kann auf eine Geschichte von 74 Jahren zurückblicken. In der Baumaschinenbranche rangiert das Unternehmen derzeit auf Platz sechs. Das Unternehmen exportiert weltweit in mehr als 177 Länder und Regionen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.xcmg.com oder auf den XCMG-Seiten auf Facebook (https://www.facebook.com/XCMGGroup), Twitter (https://twitter.com/XCMGGroup), YouTube (https://www.youtube.com/user/XCMGgroup), LinkedIn (https://www.linke din.com/company/xcmg-imp-&-exp-co-ltd?report%2Esuccess=KJ_KkFGTDCfMt- A7wV3Fn9Yvgwr02Kd6AZHGx4bQCDiP6-2rfP2oxyVoEQiPrcAQ7Bf) und Instagram (https://www.instagram.com/xcmggroup/).

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/681286/XCMG.jpg

Quellenangaben

Textquelle:XCMG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/115371/3926065
Newsroom:XCMG
Pressekontakt:Han Zhang
953973793@qq.com
+86-516-87739408

Das könnte Sie auch interessieren:

Spritpreise auf neuem Jahreshöchststand München (ots) - Die Kraftstoffpreise haben einen neuen Jahreshöchststand erreicht. Für einen Liter Super E10 müssen die Autofahrer an den deutschen Tankstellen im Mittel derzeit 1,413 Euro bezahlen und damit einen Cent mehr als vor einer Woche. Das zeigt die wöchentliche ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise. Diesel ist binnen Wochenfrist um 0,8 Cent teurer geworden. Ein Liter kostet derzeit im Tagesdurchschnitt 1,251 Euro. Die erneut höheren Kraftstoffpreise sind die Folge des gestiegenen Rohölpreises. Ein Barrel Brent-Öl kostet derzeit etwa 75,5 Dollar und ist damit auf einem Niveau wie zulet...
ACV begrüßt klare Rechtslage zum Einsatz von Dashcams Köln (ots) - Der Bundesgerichtshof hat heute in einem Grundsatzurteil über den Einsatz von Dashcams entschieden: Demnach sind die Aufnahmen der kleinen Kameras als Beweismittel vor Gericht zulässig. Dashcams können Beitrag zur Verkehrssicherheit liefernDa die bisherige Verwertbarkeit der Aufzeichnungen vor Gericht im Ermessen des Richters lag, begrüßt der ACV Automobil-Club Verkehr, dass der Bundesgerichtshof endlich einen gesetzlichen Rahmen geschaffen hat. Nach Auffassung des ACV können die Minikameras einen Beitrag zur allgemeinen Verkehrssicherheit leisten, da sie Verkehrsrowdys zur Ver...
MKM expandiert in den Markt für Elektromobilität Hettstedt (ots) - - Bis zu eine Mio. Teile pro Monat mit anspruchsvoller Produktqualität - Kupferbauteile mit besonders hoher elektrischer Leitfähigkeit - MKM beliefert Newcomer NIO mit Spezialprodukten für ein leistungsstarkes SUV Die MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH (MKM), Hettstedt, ist auf dem Weg, sich als Automobilzulieferer in einem echten Zukunftsmarkt zu etablieren - dem Markt für Elektromobilität. Nach mehreren erfolgreichen Probelieferungen wird MKM monatlich künftig rund eine Mio. Teile für den chinesischen Neukunden NIO liefern, der vor dem Serienstart eines leistungsstarken...