Die neue Model-Jury bei „Curvy Supermodel“

München (ots) –

– Neue Juroren für die dritte Staffel von „Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig.“ – Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella, Jan Kralitschka und Oliver Tienken suchen das Curvy Supermodel 2018 – Ausstrahlung im Sommer 2018 bei RTL II

Das Warten hat endlich ein Ende: Im Sommer 2018 geht die erfolgreiche RTL II-Castingshow „Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig.“ in die dritte Runde und begeistert mit einer neu zusammengesetzten Jury. Angelina Kirsch, Deutschlands erfolgreichstes Curvy Model, und Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella sitzen erneut in der Jury. Neu dazu kommen dieses Jahr Model Jan Kralitschka und Model und Choreograph Oliver Tienken. Gemeinsam suchen sie die schönsten Kurven des Landes. Die vier Juroren wissen genau, worauf es im Business und den unterschiedlichen Disziplinen ankommt. Gemeinsam helfen sie den Kandidatinnen dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, an ihren Schwächen zu arbeiten und ihre Stärken auszubauen – alles für den Sieg bei „Curvy Supermodel“ 2018.

Angelina Kirsch

Sie ist Deutschlands Curvy Model Nummer eins: Angelina Kirsch! Die erfolgreiche Blondine sitzt bereits zum dritten Mal in der Jury von „Curvy Supermodel“. Aus eigener Erfahrung weiß Angelina, was ein Curvy Model können muss und wie die Kandidatinnen ihre Kurven perfekt in Szene setzen. Das Model hat zum erfolgreichen Karrierestart von Gewinnerin Céline Denefleh und Hannah Wilperath beigetragen, die inzwischen ebenfalls hauptberuflich modeln.

„Da ich selbst schon den Weg des Curvy Models gegangen bin, verstehe ich die Ängste und Sorgen unserer Kandidatinnen sehr gut und kann sie bestärken. Ich werde ihnen meine Tricks verraten und sie perfekt auf den Job vorbereiten. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich darauf wieder Teil von „Curvy Supermodel“ zu sein.“

Jana Ina Zarrella

Sie zaubert allen ein Lächeln ins Gesicht: Mit Charme und Know-How überzeugte Jana Ina Zarrella bereits in der zweiten Staffel von „Curvy Supermodel“. Auch dieses Jahr wird die brasilianische Schönheit den Kandidatinnen mit ihrer langjährigen Erfahrung als Model, TV-Moderatorin und Testimonial für Beauty-, Mode- und Lifestylemarken zur Seite stehen.

„Ich freue mich sehr wieder in der Jury von Curvy Supermodel zu sein. Diese Staffel wird noch spannender als die anderen, wir haben tolle Locations, aufregende Jobs und spannende Aufgaben. Außerdem bekommen Angelina und ich zwei neue erfahrene Kollegen dazu, die unseren Mädels einiges beibringen können. Jan ist ein erfolgreiches Male Model und Oliver ist ein unglaublicher Tänzer und Choreograph – unsere Kandidatinnen könnten nicht in besseren Händen sein!“

Jan Kralitschka

Klick. Klick. Flash. – Das erfolgreiche Model Jan Kralitschka bereichert zum ersten Mal die Jury von „Curvy Supermodel“. Deutschlandweit bekannt wurde er 2013 durch die Datingshow „Der Bachelor“. Doch vor der Kamera stand der gelernte Jurist schon lange zuvor. Der Sportbegeisterte arbeitet seit vielen Jahren hauptberuflich als Fotomodel. Dadurch weiß er nur zu gut, welche Pose wann gefragt ist.

„Karl Lagerfeld hat sich schon bei der Aussage geirrt, dass man die Kontrolle über sein Leben verloren hat, wenn man Jogginghosen trägt. Er irrt sich auch bei seiner Aussage, dass keiner Frauen mit Rundungen sehen will. Die ganze Welt wünscht sich Frauen mit sexy Kurven. Es wird Zeit, dass junge Mädchen endlich ein anderes Schönheitsideal präsentiert bekommen.“

Oliver Tienken

Der Catwalk ist seine Bühne: Mit vollem Körpereinsatz ist Oliver Tienken das erste Mal in der Jury der erfolgreichen Castingshow dabei. Der leidenschaftliche Tanzweltmeister arbeitet als Coach, Choreograph und Model. Oliver lief bereits mit Topmodel Naomi Campbell. Bei „Curvy Supermodel“ wird der den Kandidatinnen beibringen, wie sie auf dem Laufsteg überzeugen.

„Ich freue mich wahnsinnig auf die neue Staffel „Curvy Supermodel“, weil es für mich eine der bedeutendsten Shows im deutschen Fernsehen ist. Durch neue, ehrliche und realistische Schönheiten wird das Idealbild einer Frau neu definiert. Ich werde mit meiner Erfahrung als Model, Catwalk-Trainer und Choreograph den Kandidatinnen zur perfekten Performance verhelfen und ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Denn ich liebe Curvy!!!“

„Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig.“ wird von der Tresor TV Produktions GmbH produziert.

„Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig.“: Dritte Staffel im Sommer 2018 bei RTL II

Quellenangaben

Bildquelle:obs/RTL II/Magdalena Possert
Textquelle:RTL II, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6605/3926244
Newsroom:RTL II
Pressekontakt:RTL II Kommunikation
Stefanie Reichardt
089 – 64185 6512
stefanie.reichardt@rtl2.de

Das könnte Sie auch interessieren:

„Vision Gold Runners“: WELT startet erstes Laufmagazin im deutschen Fernsehen Berlin (ots) - Mit dem neuen Format "Vision Gold Runners" startet WELT am 17. Mai um 18.25 Uhr das erste Laufmagazin im deutschen Fernsehen. Monatlich präsentiert das Magazin Aktuelles und Wissenswertes rund um eine der beliebtesten Sportarten der Welt - vom Alltag ambitionierter Leistungssportler bis hin zu Trainings- und Regenerationstipps. In der ersten Folge "Einfach Loslegen: Laufen für Jedermann" im Portrait: Mittelstreckenläuferin Diana Sujew - die gebürtige Lettin gibt Einblicke in ihren Trainingsalltag. Wem ihre Cardio-Einheiten zu anstrengend sind, der kommt in der Rubrik "Ratgeber" ...
MDR-Appell an Radio-Regulierer: „Sie sind jetzt in der Pflicht“ Leipzig (ots) - Der MDR werde erst wieder in die terrestrische Rundfunkverbreitung investieren, wenn die Rahmenbedingungen bei der UKW-Radioverbreitung gesichert und die Rahmenbedingungen dafür geklärt sind. Diese klare Position, die MDR-Betriebsdirektor Ulrich Liebenow und MDR-Intendantin Karola Wille am Montag, 7. Mai 2018, in Leipzig vor dem MDR-Rundfunkrat vertraten, wurde vom Aufsichtsgremium ohne Einschränkung mitgetragen. "Radio gehört zu den unverzichtbaren Infrastrukturen unseres Landes und darf nicht zum Spielball unternehmerischer Einzelinteressen werden", unterstrich der Vorsitzend...
Wes Andersons ISLE OF DOGS erhält die Auszeichnung „besonders wertvoll“ Wiesbaden (ots) - ISLE OF DOGS - ATARIS REISE (Start: 10. Mai), der neue Film von Wes Anderson, erzählt die Geschichte von Atari, dem 12-jährigen Pflegesohn eines korrupten Bürgermeisters. Als durch einen Regierungserlass alle Hunde der Stadt auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich Atari allein auf den Weg und fliegt nach Trash Island auf der Suche nach seinem Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird. "Ausgestattet mit viel...