„F*ck you Luke“: Uschi Glas wird für Luke Mockridge wieder zur Schülerin

Unterföhring (ots) –

Rollenwechsel: Zuletzt als ausgebrannte Lehrerin Leimbach-Knorr („Fack ju Göhte“) zu sehen, drückt Schauspiel-Ikone Uschi Glas nun selbst wieder die Schulbank. Sie stellt sich in der dritten Ausgabe von „LUKE! Die Schule und ich“ am Freitag, 27. April um 20:15 Uhr in SAT.1 den kniffligen Aufgaben von „Klassenlehrer“ Luke Mockridge. 58 Jahre nach ihrem Schulabschluss eine echte Herausforderung für die 74-Jährige: „Der Ansatz, wie ich anno dazumal z.B. Mathematik gelernt habe, war ja schon bei meinen Kindern falsch. Heute gibt es ein ganz anderes Rechensystem und dadurch sind die Kids viel schneller.“ Ihre Stärke sieht sie bei Fragen in Naturwissenschaften, „allerdings steht man auch oft auf der Leitung oder hat einfach Pech bei der Frage“.

In diesem Fall könnte ihr Mitschüler und Comedian Bastian Bielendorfer behilflich sein, der ein besonders schweres Los in seiner Schulzeit hatte: „Ich war ein Lehrerkind und hatte erst meine Mutter auf der Grundschule, dann meinen Vater auf dem Gymnasium und der Direktor war auch noch mein Onkel.“ Fernsehkoch und Moderator Horst Lichter und Comedian Michael Kessler komplettieren die Promi-Schulbank. Gemeinsam treten sie gegen Schülerinnen und Schüler der Grundschule Burg Ummendorf (Grundstufe) und des Landrat-Lucas-Gymnasiums Leverkusen (Mittel- und Oberstufe) an. Ob in der dritten Folge zum ersten Mal die Promis gewinnen werden?

„LUKE! Die Schule und ich“ immer freitags, 20:15 Uhr, in SAT.1

Mehr Fotos aus der Show unter http://presse.sat1.de/lukemockridge

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SAT.1
Textquelle:SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6708/3926247
Newsroom:SAT.1
Pressekontakt:ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Frank Wolkenhauer
Tel. +49 [89] 9507-1158
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Johanna Brinkmann
Tel. +49 [89] 9507-1161
Johanna.Brinkmann@ProSiebenSat1.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutschland sucht den Superstar: Die besten 10 Sängerinnen und Sänger stehen fest – Diese Top 10 … Köln (ots) - Nach 11 Castingsendungen, einem Deutschland-Recall und einem spannenden Recall in Südafrika stehen sie jetzt fest: Die Top 10 von "Deutschland sucht den Superstar"! Die letzte Recall-Folge am gestrigen Samstag (07.04.) erreichte dabei sehr gute Quoten: Mit einem Marktanteil von 16,1 % (2,31 Millionen) bei den 14- bis 59-Jährigen war "Deutschland sucht den Superstar" die meistgesehene Sendung in der Primetime. Insgesamt schalteten 3,21 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (MA: 11,3 %) ein. Mit einem Tagesmarktanteil von 10,0 % bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Samstag de...
Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten München (ots) - Moderation: Natalie Amiri Geplante Themen:Israel: Grenzen in Gefahr / Yaniv Kariaf, Oberstleutnant des israelischen Militärs, ist mit seinen Leuten an der Grenze zum Libanon im Einsatz. Bei ihren Patrouillenfahrten sehen sie weit ins Feindesland. Die vielen kleinen Orte in Grenznähe, so Kariaf, seien nur als Bauerndörfer getarnt. In Wahrheit habe die Hisbollah dort überall Kämpfer und Waffen. Derzeit herrscht in der Grenzregion eine trügerische Ruhe. Der kleinste Zwischenfall kann dazu führen, dass die Gefechte wieder aufflammen. Die schiitischen Hisbollah-Milizen sieht das ...
Die Welt leuchtet auf für den Premier-League-Sieg von Manchester City Manchester, England (ots/PRNewswire) - - Bilder der City-Spieler wurden auf Gebäude in ihren Heimatstädten auf der ganzen Welt projiziert - Es wurden Standorte mit persönlichen Verbindungen zu Spielern ausgewählt - einschließlich Fußballvereine aus der Kindheit und ehemalige Schulen - Die Spieler waren von den Lichtprojektionen überrascht, mit der ihr Gewinn der Premier League gefeiert wurde Um den Premier-League-Gewinn von Manchester City zu feiern, fand letzte Nacht eine Reihe von Lichtprojektionen in allen Heimatstädten der Spieler auf der ganzen Welt statt. Diese Projektionen, die über 25...