Ist die Angst vor der Strahlung eines Smartphones berechtigt?

Ist die Angst vor der Strahlung eines Smartphones berechtigt?

Selbst wenn es vielleicht so aussieht, aber noch lange nicht jeder in Deutschland besitzt auch ein Mobiltelefon. Die einen nutzen es aus Prinzip nicht und viele andere haben Angst vor der Strahlung eines Smartphones. Dabei lässt sich die Strahlenbelastung, die von einem Smartphone ausgeht, schon beim Kauf erkennen. So haben beispielsweise viele Smartphones aus China einen besonders hohen sogenannten SAR-Wert. Allerdings gibt es jetzt auch einige kritische Stimmen, die an den Aussagen der Messungen zur Strahlung eines Smartphones ihre Zweifel haben.


Unsere Bestseller nach Kategorien

AsusBlackberryBlackviewGigasetBlackviewGoogleHonorHTCHuaweiiPhoneLenovoLGMedionMotorolaNokiaOppoRealmeSamsungSonyUlefoneVivoXiaomiZTEOutdoorSeniorenTablet

Was genau ist ein SAR-Wert und was sagt er über die Strahlung eines Smartphones aus?

Fire HD 10-Tablet│10,1 Zoll großes Full HD-Display (1080p), 32 GB, Schwarz mit Spezialangeboten *
  • 10,1 Zoll großes Full HD-Display (1080p), 32 GB interner Speicherplatz (bis zu 512 GB erweiterbarer Speicherplatz mit microSD)

Beim SAR-Wert handelt es sich genau genommen um eine ganz spezifische Absorptionsrate, die in Watt pro Kilogramm gemessen wird. Dieser Wert ist der wohl wichtigste Anhaltspunkt, was die Strahlung eines Smartphones angeht. Gemessen wird der SAR-Wert dabei immer mit seiner maximalen Leistung, entweder am Ohr oder am ganzen Körper. Die Übersichten, die es zum Thema SAR-Wert gibt, basieren überwiegend auf den Messungen am Ohr. An den Werten lässt sich dann ablesen, wie hoch die maximale Strahlung eines Smartphones sein kann, aber nicht sein muss. Die SAR-Werte lassen immer einen gewissen Spielraum für Interpretationen und aus diesem Grund halten viele die Werte nicht unbedingt für aussagekräftig.

Was sagt das Bundesamt für Strahlenschutz?

Das Bundesamt für Strahlenschutz führt eine Datenbank über die SAR-Werte, die in regelmäßigen Abständen auf den neusten Stand gebracht wird. Diese Daten sind die Grundlage für Statista, ein Portal, was sich nur mit Statistiken befasst. Das Portal hat die Geräte benannt, die besonders stark strahlen und die Smartphones, die eine eher geringe Strahlung haben. Wenn es um die besonders starke Strahlung eines Smartphones geht, liegen die bekannten und beliebten Modelle von Apple, Huawei, LG, Motorola, Nokia, Blackberry, Sony, Xiaomi, Samsung und Honor ganz weit vorne.

Die Top 10 der Smartphones, die eine besonders geringe Strahlung haben, führt das ZTE Blade V10 an, dicht gefolgt vom Samsung Galaxy Note 8 und dem Samsung Galaxy Note 10 Plus. Laut Bundesamt für Strahlenschutz strahlt das Xiaomi Mi A1 am stärksten. Danach folgt das Xiaomi Mi Max 3 und auf dem dritten Platz ist mit dem Xiaomi Mi Max 3 5G noch einmal ein Gerät des chinesischen Herstellers zu finden.

Kritik an der Aussage

Wie stark oder weniger stark die Strahlung eines Smartphones ist – an den jetzt veröffentlichen Zahlen gibt es Kritik. Die Weltgesundheitsorganisation WHO legt den obersten Grenzwert bei der Strahlung eines Smartphones bei zwei Watt pro Kilogramm fest. Dies bedeutet, dass alle Modelle der bekannten Hersteller unter dem Höchstwert liegen, und zwar sehr deutlich. Die Tests für die Messung sind standardisiert, in der Praxis können die Geräte diese Leistung nicht erreichen.

Fazit zur Strahlung eines Smartphones

Geht es nach den Kritikern, dann sagt der SAR-Wert nichts über die tatsächliche Strahlung eines Handys im alltäglichen Leben aus. Ein anderes wichtiges Kriterium ist, ob das jeweilige Smartphone über eine Dual-SIM-Funktion verfügt oder nicht. Hat das Smartphone eine solche Funktion, dann spiegelt sich das ebenfalls in einen höheren Strahlungswert wider. Aber selbst bei den dualen SIM-Karten gibt es große Unterschiede, daher kann eine verlässliche Aussage über die Handystrahlung nicht objektiv sein.

Bild: @ depositphotos.com / Zinco79

Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 um 08:15 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen