Das Smartphone für Einsteiger – Samsung bietet gleich vier Kameras

Das Smartphone für Einsteiger - Samsung bietet gleich vier Kameras

Nicht jeder hat ein Smartphone, aber viele Menschen planen, sich auch ein praktisches Mobiltelefon zuzulegen. Da stellt sich jedoch sehr schnell die Frage: Welches Modell soll es denn sein? Wie sieht das beste Smartphone für Einsteiger aus und welche Leistungen soll es mitbringen? Viele entscheiden sich für die bekannten Marken, wie beispielsweise Samsung. Die Auswahl bei den Koreanern ist groß, es gibt das Smartphone für Einsteiger, aber was vielleicht noch wichtiger ist, es gibt Modelle für jeden Geldbeutel. Wie wäre es mit dem Samsung A21e?


Unsere Bestseller nach Kategorien

AsusBlackberryBlackviewGigasetBlackviewGoogleHonorHTCHuaweiiPhoneLenovoLGMedionMotorolaNokiaOppoRealmeSamsungSonyUlefoneVivoXiaomiZTEOutdoorSeniorenTablet

Die A-Klasse wird neu aufgestellt


Samsung ist nach einigen Rückschlägen gerade dabei, seine Galaxy-A-Klasse für das Jahr 2020 vollständig neu aufzustellen. Mit dem Galaxy A51 und dem A71, die zu echten Bestsellern der Mittelklasse wurden, gibt es jetzt das Smartphone für Einsteiger: das Galaxy A4, was in Kürze erscheint. Als ein neues tolles Smartphone für Einsteiger empfiehlt sich das Galaxy A21e, welches das Erbe des A20e antritt. Als Smartphone für Einsteiger ist das A20e selbst preislich eine sehr gute Wahl, denn es wird aller Voraussicht nach weniger als 150.- Euro kosten. Bei einem solchen Preis stellt sich natürlich sofort die Frage: Welche Leistung bringt dieses Samsung Smartphone für Einsteiger? Was kann der Nutzer für diesen Preis verlangen?

Was kann das Smartphone für Einsteiger?

[borlabs-cookie id="awin-bild" type="cookie"] [/borlabs-cookie]

Ist das A21e eine gute Wahl und wo sind die Unterschiede zu den anderen Modellen aus der A-Serie? Das Galaxy A21e hat eine glänzende Hülle aus Kunststoff, die an den Seiten abgerundet ist. Dies sorgt für einen besseren Halt, was besonders bei denjenigen wichtig ist, die noch nie ein Smartphone hatten. Auch das Display ist abgerundet, allerdings nur minimal. Mit seinen 6,5 Zoll in der Diagonale und einer Länge von knapp 164 Millimeter ist das A21e nicht gerade klein. Leider fällt die Technik des Displays etwas schwach aus, statt eines gestochen scharfen OLED-Displays gibt es nur ein vergleichsweise schwaches LC-Display mit niedriger Auslösung. Die Kamera an der Frontseite versteckt sich in einem Loch oben links im Display, der Sensor für den Fingerabdruck ist auf der Rückseite zu finden.

Mehr Kameras

Die Hersteller liefern sich einen Wettstreit, wer mehr Kameras verbaut und das gilt hauptsächlich für die Einsteigermodelle. Auf der Rückseite des Samsung A21e sind gleich vier Kameras im Einsatz, von denen die Hauptkamera mit 48 Megapixeln arbeitet. Da eine Telekamera fehlt, gibt es stattdessen eine Makrokamera mit zwei Megapixel sowie eine Hilfskamera für Tiefeninformationen mit ebenfalls zwei Megapixel. Die Kamera auf der Frontseite hat eine Auflösung von 13 Megapixel. Leider ist in dieser Preisklasse das drahtlose Laden nicht möglich, aber per Kabel ist ein schnelles Laden mit 15 Watt kein Problem.

Fazit zu dem Smartphone für Einsteiger

Noch liegt der offizielle Preis für das Einsteigermodell A21e bei 209,- Euro. Experten vermuten jedoch, dass sich der Preis später bei unter 200,- Euro einpendelt. Der Verkaufsstart ist, wenn alles so bleibt wie geplant, am 19. Juni 2020. Wahlweise gibt es das Einsteiger Smartphone aus dem Hause Samsung in Weiß, Blau und Schwarz. Auf den ersten Pressebildern ist das Gerät noch in Rot zu sehen, aber es ist noch unklar, ob diese Farbe auch in Deutschland verfügbar ist.

Bild: @ depositphotos.com / mingman

Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 um 07:15 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen