Smartphone mit Android einfacher bedienen – diese App macht es möglich

Smartphone mit Android einfacher bedienen - diese App macht es möglich

Einen Anruf mit dem Smartphone allein durch einen Fingertipp starten? Den Wecker für morgen früh nur auf Knopfdruck stellen? Ein Smartphone mit Android Betriebssystem ist vielleicht schnell, jedoch so einfach lassen sich die vielen unterschiedlichen Funktionen nun doch nicht ausführen. Aber es gibt für das Smartphone mit Android Hoffnung, und zwar von Google. „Action Blocks“ heißt eine neue App aus dem Hause Google, ein Lesezeichen, was sich ohne Probleme auf dem Homescreen platzieren lässt.


Unsere Bestseller nach Kategorien

AsusBlackberryBlackviewGigasetBlackviewGoogleHonorHTCHuaweiiPhoneLenovoLGMedionMotorolaNokiaOppoRealmeSamsungSonyUlefoneVivoXiaomiZTEOutdoorSeniorenTablet

Wichtig, aber nutzlos


Auf jedem Smartphone mit Android ist der sogenannte Homescreen das zentrale Element. Dies ist erstaunlich, denn eigentlich ist dieser Homescreen vollkommen nutzlos. Aber wozu ist dieses zentrale Element dann überhaupt da? Für App-Verknüpfungen beispielsweise sowie für ein paar wenige Widgets, die Informationen anzeigen, dies ist auch schon alles. Clever wäre es allerdings, wenn sich auf dem Homescreen wirklich wichtige Shortcuts platzieren ließen. Dann könnte der Anruf tatsächlich mit nur einem Fingertipp starten, auch die Playlist mit den Lieblingssongs ließe sich mühelos abspielen. Bislang gab es als Alternative zur neuen Google-App nur Launcher oder Tools für den engagierten Bastler, wie KWGT. Jetzt gibt es „Action Blocks“, eine brandneue, kostenlose App von Google für ein Smartphone mit Android.

Für das Smartphone mit Android sehr nützlich

Die App von Google für das Smartphone mit Android ist kostenlos nutzbar und sie ist besonders für alle eingeschränkten Nutzer ideal, die sie als Hilfe im Alltag nutzen wollen. Die App funktioniert denkbar einfach. Der Nutzer legt in den „Action Blocks“ einen bestimmten Befehl fest, den die App beim Klick auf den passenden Button direkt an den Google Assistenten weiterleitet. Die Möglichkeiten dieses Assistenten sind unendlich groß und genau das macht das Ganze so interessant und spannend. Der Nutzer kann jeden anrufen, seine persönliche Playlist starten oder einfach nur den Wetterbericht für das nächste Wochenende abfragen. Der Google Assistent erledigt jeden Auftrag sofort.

Eine neue Offensive

Wer die App auf seinem Smartphone mit Android startet, kann aus den bereits vorgefertigten Befehlen das Passende für sich auswählen oder selbst etwas eintippen. Dann wird ein Symbol oder ein Bild und eine Bezeichnung für den entsprechenden Button gewählt, zum Schluss wird die App noch auf dem Homescreen platziert. Bislang gibt es die App von Google nur in englischer Sprache, aber es ist ohne Probleme möglich, die Eingaben in Deutsch zu machen. Die neue App ist ein wichtiger Teil einer Google-Offensive für mehr Barrierefreiheit. Sie ist in erster Linie für eingeschränkte und ältere Nutzer gedacht, die damit beispielsweise besonders wichtige Kontakte mühelos abspeichern können. Selbst Nutzer, die den Alltag mit dem Smartphone etwas einfacher gestalten möchten, werden mit der neuen App von Google sehr gut zurechtkommen.

Fazit zum Smartphone mit Android

Dass bei Android die Personalisierung etwas zu kurz kommt, kann wohl niemand behaupten. Jedoch erfordert es immer einen gewissen Aufwand und vor allem viel Zeit, um den Homescreen nach den eigenen Wünschen einzurichten. Nicht selten sind dazu viele unterschiedliche Apps notwendig. Mit der neuen Google App gibt es jetzt ein tolles Werkzeug, was für alle Nutzer infrage kommt. Perfekt wird die App jedoch erst durch den Google Assistenten, der die App nicht nur öffnet, sondern zugleich den Zugriff auf das Smart Home ermöglicht.

Bild: @ depositphotos.com / Arthur_Shevtsov

Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.10.2020 um 01:13 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen