Warum wird das Display des iPhone 11 Pro grün?

Warum wird das Display des iPhone 11 Pro grün?

Viele Besitzer eines iPhone 11 Pro, die ihr Smartphone entsperren, bemerken neuerdings ein kurzes Flackern, was das Display grünlich verfärbt. Besonders häufig ist das beim iPhone 11 Pro der Fall, aber jetzt sieht es so aus, als wären noch andere Modelle aus dem Hause Apple von diesem seltsamen Farbenspiel betroffen. Die grünliche Verfärbung ist ein Phänomen, was sich Apple nicht erklären kann. Es tritt immer nur kurzzeitig auf und nur, wenn das iPhone 11 Pro entsperrt wird.


Unsere Bestseller nach Kategorien

AsusBlackberryBlackviewGigasetBlackviewGoogleHonorHTCHuaweiiPhoneLenovoLGMedionMotorolaNokiaOppoRealmeSamsungSonyUlefoneVivoXiaomiZTEOutdoorSeniorenTablet

Hat das iPhone 11 Pro ein Problem mit der Hardware oder der Software?

17% sparen!
Apple iPhone 11 Pro (64 Gb) - Nachtgrün *
  • 5, 8" Super Retina XDR OLED Display (14, 7 cm Diagonale)

Das Display wird entsperrt und schon flackert es in unregelmäßigen Abständen grün – dies erleben vor allem diejenigen, die ein iPhone 11 Pro haben. Das Flackern dauert zwar nur wenige Sekunden, aber es wirft natürlich Fragen auf. Die Funktion des Displays ist durch das grüne Spektakel nicht beeinträchtigt, aber es könnte trotzdem ein Fehler bei der Hardware oder der Software sein. Auf einigen Foren im Internet tauschen sich die Besitzer eines iPhone 11 Pro über dieses Problem aus. Viele nutzen entweder das iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max, offenbar ist auch das iPhone XS betroffen, denn dort ist der Fehler ebenfalls schon aufgetreten. Einige dieser Nutzer haben bereits das Display austauschen lassen, aber der Fehler bestand weiterhin.

Seit wann tritt der Fehler auf?

Experten vermuten, dass es sich um einen sogenannten Software-Bug handeln könnte. Vielen Berichten nach gibt es das Problem offensichtlich schon seit iOS 13.4. Meist kommt der grünliche Stich beim Entsperren des Displays nur am Abend vor, denn zu dieser Zeit ist die Helligkeit des Bildschirms besonders niedrig. Dazu kommen der Dark Mode und der Nachtmodus, die erst am Abend aktiv sind. Vielleicht spielen sie eine Rolle dabei, dass sich das Display plötzlich grün verfärbt. Einige Benutzer berichten zudem, dass der Grünstich, nach einem Neustart nicht mehr auftaucht. Dauerhaft scheint diese Lösung allerdings nicht zu sein. Viele stören sich auch nicht weiter an der Grünfärbung, da sie nur in unregelmäßigen Abständen auftaucht und darum als eher zufällig eingestuft wird.

Wann gibt es ein Update?

Handelt es sich tatsächlich um einen Fehler bei der Software, dann könnte Apple den Fehler einfach und schnell mit einem Update beheben. Der lästige Fehler könnte aber auch bei der verbauten Hardware liegen. Bei der aktuellen Version iOS 13.5.1 ist der Grünstich immer noch zu sehen und selbst die aktuellen Beta-Versionen können das „Farbenspiel“ nicht beenden. Solange Apple sich nicht zu einem Update entschließen kann, müssen iPhone Besitzer weiter mit dem grünlichen Flackern leben, wenn sie das Display ihres Gerätes entsperren möchten.

Fazit zum iPhone 11 Pro

Apple nimmt die Beschwerden der iPhone-Besitzer durchaus ernst, aber eine Idee, wie sich das Problem lösen lässt, gibt es vonseiten des Konzerns bisher noch nicht. Dass die Quelle des Fehlers wahrscheinlich in der Systemsoftware liegt, lässt sich damit begründen, dass das iPhone 11 und auch das iPhone Pro ein unterschiedliches Display haben. Der Grünstich tritt jedoch bei beiden Geräten gleichermaßen auf. Nicht nur das, auch die iPhones XS sind betroffen, was laut Expertenmeinung nicht für einen Fehler bei der Hardware spricht.

Bild: @ depositphotos.com / halfpoint

Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 um 11:14 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen