Xiaomi - das neue Modell hat Android Go

Xiaomi – das neue Modell hat Android Go

Wenn es um ein preiswertes Smartphone geht, fällt vielen zuerst der Name Xiaomi ein. Die Chinesen bringen Modelle auf den Markt, die sich jeder leisten kann und die bei der Technik sogar mit den teuren Modellen der Konkurrenz mithalten können. Jetzt gibt es von Xiaomi ein neues Smartphone und das hat eine Besonderheit. Es hat Android Go als Betriebssystem, eine sehr überschaubare technische Ausstattung und es wird wahrscheinlich nicht mehr als 100,- Euro kosten.

Was bietet das neue Smartphone?

Auf den Philippinen stellte Xiaomi sein neustes Smartphone-Modell vor. Normalerweise bespielt das chinesische Unternehmen seine Smartphones mit Android Betriebssystem mit der Benutzeroberfläche MIUI. Diese weicht allerdings stark von Vanilla UI aus dem Hause Google ab, beim neuen Redmi Go ist jetzt alles ganz anders. Das neue Smartphone ist technisch einfach ausgestattet und läuft auf der Basis von Android 8.1 Oreo. Auf der Facebook-Seite von Xiaomi gibt es ein Datenblatt, das noch mehr Einzelheiten enthält. So hat das neue Modell einen fünf Zoll großen Bildschirm mit LCD und eine HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Angetrieben wird das Redmi Go von einem Qualcomm Prozessor Snapdragon 425 mit Adreno-308-GPU.

Nicht das erste Android-Modell

Das neue Smartphone von Xiaomi hat zudem einen 1 GB großen Arbeitsspeicher, aber der interne Speicher ist leider nur 8 GB groß, kann jedoch mittels einer microSD-Karte auf 128 GB vergrößert werden. 3000 mAH sind für die Stromversorgung zuständig und die Kamera auf der Rückseite löst mit acht Megapixeln auf. Die Kamera an der vorderen Seite ist mit fünf Megapixeln ausgestattet. Das Redmi ist nicht das erste Smartphone des chinesischen Unternehmens, was ein Android Betriebssystem hat. Auch das Mi A1, das Mi A2 und das Android One sind Smartphones von Xiaomi, die mit Android funktionieren.

Neue Anwendungen

Google hat mit Android Go eine sehr gute Performance von Anwendungen. Das gilt beispielsweise für die Sicherheits-Updates, die regelmäßig stattfinden und auch die Smartphones erreichen, die nur eine eher schwache Hardware haben. Es gibt die Möglichkeit der Optimierung am Speicherbedarf des Betriebssystems sowie Dienste von Google, die bereits vorinstalliert sind. Zahlreiche Anwendungen wie Google Maps funktionieren dann wie eine normale Web-App. Auf einem Smartphone, das einen 8 GB Bordspeicher hat, ist nur ein Viertel des Speicherplatzes mit dem Betriebssystem belegt. Das gilt auch bei Modellen mit nur 512 MB RAM, auch hier soll Android Go einwandfrei funktionieren. Das neue Redmi Go von Xiaomi wird vorerst nicht in Europa verfügbar sein, sondern nur in Indien, Vietnam, den Philippinen und anderen Schwellenländern in Asien. Das Gerät ist bei einigen Online-Händlern wie Alibaba und Lazada bereits gelistet.

Smartphones aus dem Hause Xiaomi sind noch keine Konkurrenz für die Hochglanzmodelle von Apple oder Samsung. Die Chinesen versuchen, auf den europäischen Markt zu kommen, indem sie Smartphones anbieten, die wenig kosten. Auch das Redmi Go ist ein Modell, das vor allem über seinen Preis punkten kann. Wahrscheinlich kostet das Modell mit Android Go nicht einmal 100,- Euro und ist damit unschlagbar günstig. Wer allerdings Wert auf einen hohen technischen Standard und einen großen Speicher sucht, der ist bei Xiaomi an der falschen Adresse. Für den asiatischen Markt mag es reichen, für den europäischen leider nicht.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 um 20:07 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bild: @ depositphotos.com / Irrmago

Ulrike Dietz

Ulrike ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig. eMail: ulrike.dietz@smarthone-blog.de
Ulrike Dietz
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)