Das Comeback von HTC – ein Smartphone mit 5G-Technologie

Das Comeback von HTC - ein Smartphone mit 5G-Technologie

Wer hätte gedacht, dass es HTC noch einmal wissen will? Viele hatten das Unternehmen schon abgeschrieben. Zu groß war die Konkurrenz, zu zaghaft HTC, wenn es um Neuerungen ging. Die Zeiten haben sich offenbar geändert, denn HTC plant ein Comeback, und zwar mit einem Smartphone mit 5G-Technologie. Was es genau mit dem neuen Smartphone mit 5G-Technologie auf sich hat, dazu schweigt HTC bis jetzt. Experten sind sich jedoch sicher, dass die Kunden kein Flagship-Smartphone erwarten dürfen.


Unsere Bestseller nach Kategorien

AsusBlackberryBlackviewGigasetBlackviewGoogleHonorHTCHuaweiiPhoneLenovoLGMedionMotorolaNokiaOppoRealmeSamsungSonyUlefoneVivoXiaomiZTEOutdoorSeniorenTablet

Sie sind wieder da


Lange war es sehr still um HTC, einen Konzern, der die Geschichte des modernen Smartphones ein Stückchen mitgeschrieben hat. Ohne das Traditionsunternehmen aus Taiwan würde die Smartphone-Historie heute anders aussehen. HTC hatte viele sehr gelungene Geräte am Start, vor allem aus technischer Sicht konnte das Unternehmen immer wieder überzeugen. Dass es sich jetzt quasi als Neustart an ein Smartphone mit 5G-Technologie wagt, ist nur konsequent, denn HTC war in vielen Bereichen schließlich mal so etwas wie ein Vorreiter. HTC hatte nicht nur bei der Technologie viele Freunde, auch das Design der einzelnen Modelle fand Anklang. Viele waren traurig, als die Geschichte von HTC offensichtlich zu Ende ging. Aber Totgesagte leben bekanntlich länger, was wohl auch bei HTC der Fall ist, denn sie sind wieder da.

Warum das Smartphone mit 5G-Technologie so wichtig ist

Ganz verschwunden war HTC nicht, das Unternehmen aus Taiwan hatte auf dem Sektor der VR-Brillen einige Erfolge und musste sich hier ebenfalls nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Leider hat das Ganze HTC nicht unbedingt aus den roten Zahlen geholfen. Es waren falsche Marketingentscheidungen, die dazu beigetragen haben, dass es mit HTC bergab ging. Das Unternehmen musste irgendwann hilflos dabei zusehen, wie neben Samsung und Apple, später auch die Chinesen den Markt einfach unter sich aufgeteilt haben.

Jetzt soll es das Smartphone mit 5G-Technologie richten. Das Gerät, was HTC auf den Markt bringen will, wird wohl nicht mehr als ein Gerät der gehobenen Mittelklasse werden. Der Konzern hat sich zu seinem neuen Smartphone mit 5G-Technologie geäußert. Man möchte praktisch bei der ersten Welle ganz vorne mit dabei sein, wenn 5G in Taiwan an den Start geht. Dies wird im Juli wohl der Fall sein und HTC will dann sein neues Smartphone-Modell in den Regalen liegen haben.

Noch keine Details

Details zum Aussehen oder zur Technik gibt es nicht, alles, was über das aktuelle Smartphone von HTC bekannt ist, sind bloße Spekulationen. Angeblich soll es sich um einen Qualcomm-Prozessor handeln, der aber unterhalb des Snapdragon 765 5G zu finden ist. Ob allerdings alles wie geplant klappt, steht noch in den Sternen. Beim Design sind sich die Experten sicher, dass HTC nichts spektakulär Neues ausprobiert, sondern beim klassischen Design bleiben wird.

Fazit zum Smartphone mit 5G-Technologie

Ist der neue Anlauf von HTC richtig? Mit Sicherheit kommt er nicht zur falschen Zeit. Ein 5G-Smartphone auf den Markt zu bringen, heißt mit dem Trend zu gehen und sich für die Zukunft aufzustellen. Falls es HTC gelingt, ein schickes Smartphone anzubieten, was aus technischer Sicht nicht enttäuscht, dann könnte dies durchaus ein Comeback für das Unternehmen aus Taiwan bedeuten.

Bild: @ depositphotos.com / rafapress

Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 um 19:15 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen