Neue Smartphones, die nicht jeder kennt

Neue Smartphones, die nicht jeder kennt

Die Smartphone Maschinerie läuft rund um den Globus auf Hochtouren. Beinahe jede Woche stellen die Hersteller die allerneusten Modelle vor und der Kunde verliert dabei langsam, aber sicher den Überblick. Viele konzentrieren sich bei der Wahl ihres neuen Smartphones auf die Geräte im Hochpreissegment von Apple oder Samsung. Ebenso viele suchen jedoch neue Smartphones, die nicht jeder kennt und die kein Vermögen kosten. Sony, Huawei, Apple oder Samsung kennen alle, aber wie sieht es mit Vivo, Honor oder ZTE aus? Diese neuen Smartphone-Modelle haben einiges zu bieten.


Unsere Bestseller nach Kategorien

AsusBlackberryBlackviewGigasetBlackviewGoogleHonorHTCHuaweiiPhoneLenovoLGMedionMotorolaNokiaOppoRealmeSamsungSonyUlefoneVivoXiaomiZTEOutdoorSeniorenTablet

Neue Smartphones – wie wäre es mit dem Honor X10 5G?


Seit einigen Tagen steht das neue Smartphone Honor X10 5G auch in Deutschland zur Verfügung. Das Gerät gibt es wahlweise in elegantem Schwarz, knalligem Orange, edlem Silber und schickem Blau zu kaufen. Der Kunde kann wählen, ob er die Variante 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz, 6 GB und 128 GB Speicherplatz oder 8 GB und 128 GB Speicherplatz haben möchte. Die Smartphones aus China können vor allem durch ihren Preis überzeugen, denn sie kosten zwischen günstigen 240,- und 310,- Euro. Die Rechenaufgaben in diesen Smartphones von Huawei erledigt der Chipsatz Kirin 820 und zum entspannten Navigieren lädt das 6,63 Zoll große TFT-LCD-Display ein. An der Frontseite gibt es keine Aussparung für die Kamera, sie fährt stattdessen mit 16 Megapixeln aus dem Gehäuse heraus.

Keine schlechte Wahl – das Vivo IQOO Z1

[borlabs-cookie id="awin-bild" type="cookie"] [/borlabs-cookie]

Wenn neue Smartphones auf den Markt kommen, orientieren sie sich natürlich an den Modellen der Konkurrenz. Beim Vivo IQOO Z1 ist dies nicht anders. Es ist wie viele neue Smartphones 5G-kompatibel und ebenfalls in drei unterschiedlichen Modellen auf dem Markt. Das Modell mit 6 GB RAM und einem Arbeitsspeicher von 128 GB kostet rund 280,- Euro. Wer das Modell mit 8 GB RAM und einem 128 GB Speicherplatz möchte, muss dafür 360,- Euro zahlen. Die dritte Option hat einen 8 GB RAM Speicher und einen zusätzlichen 256 GB Flash-Speicher und kostet ebenfalls 360,- Euro. Das Display misst 6,57 Zoll und an der Frontseite gibt es eine Aussparung für die Kamera, die mit 16 Megapixeln auflöst. Zu beachten ist allerdings: Das Vivo IQOO Z1 unterstützt nicht das in Deutschland wichtige LTE-Band 20.

Zwei neue Smartphones von ZTE

Zwei neue Smartphones der Mittelklasse auf der Basis von Android 10 kommen von ZTE. Für knapp 350,- Euro ist das Modell Axon 11 und für knapp 600,- das Axon 11 5G zu haben. Beide Modelle sehen gleich aus, aber sie haben unterschiedliche Technologien. Das 5G-Gerät ist mit einem Qualcomm-Snapdragon 765G ausgestattet, die günstigere Variante arbeitet mit einem MediaTek-Prozessor. Beide Smartphones haben ein 6,47 Zoll Display und in der tropfenförmigen Notch eine integrierte Frontkamera, die mit 20 Megapixeln auflöst.

Fazit zu Neue Smartphones

Kommen neue Smartphones auf den Markt, dann richtet sich die Aufmerksamkeit meist auf die bekannten Namen. Die kleinen, weniger bekannten Hersteller müssen aber nicht schlechter sein als die großen Namen. Alle, die keine allzu großen Ansprüche stellen und wenig Geld ausgeben möchten, finden in den Geräten von ZTE, Vivo oder Honor gute Alternativen, die eine solide Technik und ein schickes Aussehen mitbringen.

Bild: @ depositphotos.com / woff1966.gmail.com

Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.08.2020 um 20:14 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen