iPhone vom Discounter Aldi – ist dieser Kauf zu empfehlen?

iPhone vom Discounter Aldi - ist dieser Kauf zu empfehlen?

Wie passen ein teures Prestige-Smartphone und ein Discounter zusammen, der für seine günstigen Preise bekannt ist? Eigentlich gar nicht, trotzdem wollen Aldi Süd und Aldi Nord jetzt gleich mehrere iPhone-Modelle in ihren Geschäften verkaufen. Das iPhone vom Discounter ist zwar nicht mehr aktuell, aber was ist von diesem Deal zu halten? Ist es wirklich empfehlenswert, ein iPhone vom Discounter zu kaufen oder sollte man vielleicht doch besser die Finger davon lassen?


Unsere Bestseller nach Kategorien

AsusBlackberryBlackviewGigasetBlackviewGoogleHonorHTCHuaweiiPhoneLenovoLGMedionMotorolaNokiaOppoRealmeSamsungSonyUlefoneVivoXiaomiZTEOutdoorSeniorenTablet

Das iPhone vom Discounter – was hat Aldi im Angebot?

8% sparen!
Neu Apple iPhone SE (64 GB) - Schwarz *
  • 4,7" Retina HD Display (11,94 cm Diagonale)

Geht es um das iPhone vom Discounter, dann ist Aldi ein Wiederholungstäter. Schon vor einigen Monaten hatte Aldi das iPhone 7 im Angebot, was damals ein Novum und zugleich ein gewagtes Experiment war. Jetzt will es Aldi noch einmal wissen und nimmt erneut ein Smartphone aus dem Hause Apple in sein Sortiment auf. Neben dem bekannten iPhone 7 verkauft der Discounter nun auch ältere Modelle wie das iPhone 6, das iPhone 6S und das Modell 6S Plus. Wie schon beim ersten Mal kommen diese Geräte als sogenannte reassemblierte Smartphones in den Verkauf. Was bedeutet das? Es ist ganz einfach und könnte auch unter dem Motto laufen: Aus alt mach neu.

Wie gut sind die gebrauchten iPhones?

Wer sich für ein iPhone vom Discounter entscheidet, bekommt streng genommen kein nagelneues Gerät, sondern ein überholtes iPhone. Im Auftrag von Aldi hat Medion die Smartphones von Apple komplett zerlegt, die einzelnen Teile auf ihre Funktionalität geprüft, sowie die defekten Teile ersetzt und das Ganze einem Testlauf unterzogen. Bei der ersten Verkaufsaktion der iPhones bei Aldi zeigte sich, dass das Display und auch der Akku der Geräte auf dem Niveau neuer iPhones waren. Aldi muss von der von Medion geleisteten Arbeit überzeugt sein, denn für das Smartphone vom Discounter gibt es zwei Jahre Garantie.

Leider nur online

Die iPhones, die Aldi jetzt im Angebot hat, sind leider nur im Onlineshop erhältlich. Die zweite Hiobsbotschaft ist, dass das iPhone 7, was in der ersten Aktion war, nun 60,- Euro teurer ist. Lohnt es sich trotzdem, die Geräte zu kaufen? Das iPhone 6 hat ein Gehäuse aus Alu und eine Klinkenbuchse für die Kopfhörer, etwas, was die neuen Geräte nicht mehr haben. Leider ist die Geschwindigkeit nicht allzu hoch und die Akkulaufzeit ist schwach. Der interne Speicher bringt es nur auf 16 GB, was nicht mehr zeitgemäß ist. Dafür kostet das iPhone vom Discounter nur 159,95 Euro, im Vergleich zu anderen Händlern, die 167 Euro und mehr verlangen, ist das iPhone 6 ein Schnäppchen. Zu empfehlen ist das iPhone 6 nur für diejenigen, die keine großen Ansprüche stellen, denn der Speicher ist viel zu klein und das Betriebssystem ist alt.

Fazit zu iPhone vom Discounter

Bei den anderen beiden iPhones, die Aldi jetzt anbietet, sieht es etwas besser aus. Sie haben eine längere Akkulaufzeit und das Display hat eine vernünftige Größe. Dafür sind das 6S und das 6S Plus allerdings deutlich teurer. Das iPhone 6S Plus mit einem 128 GB Speicher bietet Aldi für knapp 280 Euro an, bei anderen Onlinehändlern steht das Gerät mit knapp 390 Euro in den Listen.

Bild: @ depositphotos.com / alexeynovikov

Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.10.2020 um 16:14 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen