Das Realme X50 Pro – was kann das neue Smartphone aus China?

Das Realme X50 Pro – was kann das neue Smartphone aus China?

Papier ist bekanntlich geduldig, und wenn es nach dem Papier geht, ist das neue Realme X50 Pro ein echter Knaller. Das Realme X50 Pro soll einiges bieten, wie beispielsweise eine Quad-Kamera, eine duale Kamera nur für Selfies und einen Akku, der das superschnelle Laden möglich macht. Was vielen aber noch wichtiger ist: Das Realme X50 Pro ist ein 5G-Smartphone. Soweit das, was auf dem Papier steht, aber wie sieht es in der Praxis aus, kann das Smartphone aus China auch dort überzeugen?


Unsere Bestseller nach Kategorien

AsusBlackberryBlackviewGigasetBlackviewGoogleHonorHTCHuaweiiPhoneLenovoLGMedionMotorolaNokiaOppoRealmeSamsungSonyUlefoneVivoXiaomiZTEOutdoorSeniorenTablet

Gute Voraussetzungen


Der Hersteller betont, dass sein neues Smartphone den Namen Premium-Smartphone mehr als verdient hat. Wer einen ersten Blick auf die Ausstattung wirft, wird dem Hersteller wahrscheinlich zustimmen. Das neue Smartphone aus dem Reich der Mitte bietet sehr gute Voraussetzungen, alle Erwartungen zu erfüllen. Das Realme X50 Pro kostet rund 600,- Euro, in Europa ist es in den Farben Grün und Rot zu haben. Rein optisch erinnert das Realme X50 Pro an das 6 Pro, auffällig ist diesmal aber die markante duale Ausstanzung der Frontkamera, die es so auch beim Samsung Galaxy S10+ gibt. Beim neuen Smartphone aus China ist die Kamera auf der linken und nicht wie bei Samsung auf der rechten Seite platziert. Ähnlich wie beim Galaxy S10+ erscheint auch beim Realme X50 Pro eine Art Lichtkreis um die zwölf Löcher, und zwar immer, wenn das Gerät mit dem Gesicht entsperrt wird. Das chinesische Smartphone kann außerdem mit einem Fingerabdrucksensor entsperrt werden. Der Sensor, der unter dem Display sitzt, hätte vielleicht etwas höher sitzen können.

Diese Vorteile bietet das Realme X50 Pro

Im Unterschied zum Pro 6, das zur Mittelklasse gehört, sind die Ränder des Displays beim X50 Pro deutlich schmaler, was für ein Premium Gerät spricht. Die Verarbeitung des Smartphones ist tadellos und es liegt sehr gut in der Hand. Das Gewicht von mehr als 200 Gramm ist spürbar, auch die Abmessungen sind etwas dicker als bei der Konkurrenz aus dem Hause Samsung. Alle Funktionstasten befinden sich an der Seite des Smartphones, was den ansonsten sehr hochwertigen Eindruck etwas schmälert.

Die Powertaste sitzt an der rechten Seite des Gerätes, ebenso wie die beiden Tasten für die Lautstärke. Der Vorteil ist, dass sich alles, was wichtig ist, mit einer Hand gut erreichen lässt. Das Display misst 6,44 Zoll, löst maximal in Full-HD+ auf. Das Realme bietet seinen Nutzern eine hohe Bildwiederholrate von 90 Hz, etwas, das aktuell im Trend ist. Andere Hersteller wie Samsung, Oppo oder OnePlus bieten sogar Displays mit 120 Hz an. Die höhere Bildwiederholrate sorgt zudem dafür, dass das Bedienen des Gerätes flüssiger wird.

Fazit zum Realme X50 Pro

Das neue Realme X50 Pro ist ein tolles Smartphone für alle, die nicht zu viel Geld für ihr neues Smartphone ausgeben möchten. Auch was die Helligkeit des Displays angeht, kann das neue Smartphone aus China mithalten, es bietet in diesem Punkt einen soliden Durchschnitt. Alles in allem macht das Gerät einen guten Eindruck, selbst wenn die Powertaste etwas zu wackelig geraten ist. Leider haben die Seiten leicht scharfe Kanten, was möglicherweise daran liegt, dass das Smartphone schon ab Werk eine Schutzfolie bekommt.

Bild: @ depositphotos.com / SeventyFour

Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 um 02:15 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen