Kommt das Google Pixel 4a erst im Sommer?

Kommt das Google Pixel 4a erst im Sommer?

Wann ist der passende Zeitpunkt, um ein neues Handy auf den Markt zu bringen? Am besten, wenn die Konkurrenz gerade kein neues Modell herausbringt. Vielleicht kommt das Google Pixel 4a deshalb noch nicht in den Handel. Die Konkurrenz schläft nicht und das Pixel 4a offenbar schon fertig. Was noch fehlt, ist die Vorstellung und anschließend die offizielle Markteinführung. Google lässt sich jedoch noch etwas Zeit mit seinem neuen Mittelklasse-Smartphone. Im Juli, so wollen Insider wissen, ist erst die Vorstellung des Google Pixel 4a.


Unsere Bestseller nach Kategorien

AsusBlackberryBlackviewGigasetBlackviewGoogleHonorHTCHuaweiiPhoneLenovoLGMedionMotorolaNokiaOppoRealmeSamsungSonyUlefoneVivoXiaomiZTEOutdoorSeniorenTablet

Viele Konkurrenten für das Google Pixel 4a


Die Fans sind enttäuscht, sie hatten gehofft, dass das Pixel 4a schon im Frühling in die Läden kommt. Aber Google hat sich bei der Verzögerung der Markteinführung des Pixel 4a etwas gedacht. Das Unternehmen möchte nur ungern die Aufmerksamkeit teilen und dies wäre im Frühsommer unweigerlich der Fall gewesen. Google wartet wahrscheinlich ab, bis sich das Interesse der Öffentlichkeit am neuen Apple iPhone SE und an den neuen Modellen von Samsung und Xiaomi gelegt hat. Ist dies der Fall, dann steht das Pixel 4a allein im Rampenlicht und bekommt die ganze Aufmerksamkeit. Normalerweise ist es die Firma Sony, die gerne viel Theater macht, denn es gibt immer wieder Verspätungen, bis ein neues Modell endlich präsentiert wird. Auf diese Weise kann sich das Unternehmen sicher sein, dass sich alles nur um dieses eine Modell dreht. Google versucht, diesen Trick jetzt offenbar auch für sich zu nutzen.

Es kommt auf den Preis an

Unternehmen wie Sony und Google, die verlauten lassen, dass sie ein neues Modell auf den Markt bringen wollen, planen die Verzögerungen sehr genau. Sie beobachten genau, zu welchen Preisen die Konkurrenz ihre Modelle auf den Markt bringt. Der Druck auf dem Preissektor ist besonders bei Smartphones extrem hoch. Vielleicht möchte Google mit dem Pixel 4a einem Preiskampf entgehen. Das iPhone SE ist schon ab 480,- Euro zu haben und kommt bei den Kunden offenbar gut an. Das Gleiche gilt für das Samsung Galaxy A51, das bei vielen Onlinehändlern unter 300,- Euro auf der Liste steht, ab 340,- Euro gibt es das Xiaomi Mi Note 10 Lite mit einer Quad-Kamera. Sollte das neue Pixel 4a tatsächlich nur 299,- Euro kosten, wie Gerüchte besagen, dann könnte es Google mit der Konkurrenz locker aufnehmen.

Wann kommt das Pixel auf den Markt?

Am 13. Juli 2020 soll es endlich so weit sein, dann Google stellt das Pixel 4a der Öffentlichkeit vor. Bis zur offiziellen Markteinführung dauert es jedoch noch bis zum 6. August 2020. Ab diesem Datum ist das Smartphone allerdings nur in Schwarz zu haben, in Blau erscheint es wahrscheinlich erst am 1. Oktober 2020. Für die Fans enttäuschend: 5G wird es für das Google Pixel 4a nicht geben.

Fazit zum Google Pixel 4a

Das Pixel 4a ist jedoch nicht das einzige Eisen, das Google im Feuer hat. Offenbar plant das Unternehmen ein Pixel 5 als neues Flaggschiff, für dessen Erscheinen gibt es aber noch kein Datum. Google versteht es, auch hier mit den Erwartungen der Kunden und Fans zu spielen. Das Unternehmen ließ verlauten, dass die Pläne für die Präsentation und die Markteinführung leider etwas nach hinten verschoben werden müssen.

Bild: @ depositphotos.com / Info@vantagedrones.co.uk

Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 um 02:15 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen