Archos 50 Diamond: LTE-Smartphone mit 64-Bit-Chip für nur 199,99 Euro

Teile es mit deinen Freunden ➜

Das französische Unternehmen Archos kündigte nun mit dem 50 Diamond ein neues Smartphone an, das das Angebot des Herstellers erweitern wird. Das Archos 50 Diamond soll Kunden demnach von seinem hochauflösenden Full-HD-Display und dem 64-Bit-Prozessor vom Hersteller Qualcomm zum günstigen Preis von nur 199,99 Euro überzeugen. Was das neue Archos 50 Diamond noch zu bieten hat, erfahrt ihr im Beitrag zum Android-Smartphone.

Das Display vom Archos 50 Diamond misst 5-Zoll und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Somit ergibt sich eine für diesen Preisrahmen sehr hohe Pixeldichte von 440 ppi. Zudem verbaut der Hersteller Qualcomms schnellen Chip Snapdragon 615 mit der 64-Bit-Architektur, der über acht Kerne verfügt. Besonders für eine effizientere Nutzung eignet sich dieser Prozessor sehr gut, wobei ebenso die Leistungsfähigkeit gegeben sein sollte. Beim Arbeitsspeicher setzt Archos auf 2 GB RAM, wobei als GPU die bewährte Adreno 405 zum Einsatz kommt. Als interner Speicher bietet der Hersteller lediglich die Kapazität von 16 GB an. Diese kann jedoch bequem mit einer microSD-Karte auf bis zu 64 GB erweitert werden.

Archos 50 Diamond

LTE, Bluetooth und GPS

Das Archos 50 Diamond unterstützt LTE auf drei unterschiedliche Frequenzen sowie die Funkstandards Bluetooth und WLAN. Ein GPS-Modul verbauen die Franzosen ebenso im Archos 50 Diamond. Auf der Rückseite vom Android-Smartphone wird eine Kamera mit einer 16-Megapixel-Auflösung verbaut. Der auf der Front eingesetzte Sensor löst mit 8 Megapixeln auf und eignet sich somit sehr gut für Selfies und Videotelefonie.

Wann das Archos 50 Diamond auf den Markt kommen wird, gab der Hersteller noch nicht bekannt. In Europa wird der Preis 199,99 Euro inklusive USt. betragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>