iOS 7.1 soll im März 2014 erscheinen

Teile es mit deinen Freunden ➜

Laut einem Bericht von BGR wird iOS 7.1 nach drei Beta-Versionen erst im März 2014 für alle Nutzer zur Verfügung stehen. Das Online-Magazin beruft sich dabei auf anonyme Quellen.

Ein Release von iOS 7.1 im März des kommenden Jahres würde bedeuten, dass ganze vier Monate nach der Veröffentlichung der ersten Beta-Version vergangen sein werden. Die besagte erste Version folgte nämlich Mitte November und wurde für registrierte Entwickler zum Download zur Verfügung gestellt. Wirft man einen Blick auf die beiden vergangenen Jahre, so ist eine solche Vorgehensweise bei der Update-Politik vom jeweils aktuellen OS von Apple auch nicht ungewöhnlich. Während iOS 5.1 nämlich ebenso im März 2012 veröffentlicht wurde, folgte iOS 6.1 im Januar und somit noch in recht ähnlichen Zeiträumen.

Wichtige neue Funktionen werden nicht erwartet

Die bald erscheinende dritte Beta-Version von iOS 7.1 wird einige wichtige Bugfixes beinhalten, wie die Insider von BGR vermelden. Besonderheiten und neue Funktionen werden im Vergleich zu den bisherigen Beta-Versionen allerdings nicht erwartet. iOS 7.1 stellt die erste größere Aktualisierung von iOS 7 dar und soll in erster Linie mehrere Features in Bezug auf die Verwendung von iPhones in Autos bieten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>