LG kündigt Nexus 4 in Weiß an

Teile es mit deinen Freunden ➜

LG Nexus 4

Nachdem LG vom Internetkonzern Google mit der Serienproduktion des Nexus 4 beauftragt wurde, bringt das Unternehmen aus Südkorea nun eine Version in Weiß auf dem Markt. Der Start des Modells erfolgt zunächst in Hongkong. Dann werden ausgewählte Märkte in den übrigen Kontinenten der Welt ins Visier genommen. In Europa erfolgt die Markteinführung innerhalb der nächsten Wochen.

Betrachtet man beide Varianten des Nexus, so erkennt man auf dem Datenblatt keinerlei Differenzen. Lediglich optisch sind einige Unterschiede erkennbar. Neben der Rückseite ist nämlich auch der gesamte Rahmen des LG-Modells in der Farbe Weiß gehalten. Die Front beider Ausführungen ist nicht voneinander zu unterscheiden.

Technische Daten im Detail

LG verbaut auch im weißen Ableger des Nexus 4 Qualcomms Snapdragon S4 Pro Chip mit vier Kernen bei einer Taktfrequenz von 1,5 GHz sowie 2 GB RAM Arbeitsspeicher. Der ab Werk zur Verfügung stehende Speicher beträgt 8 bzw. 16 GB und kann mithilfe einer microSD-Karte komfortabel aufgestockt werden. Mit einer Bildschirmauflösung von 1.280 x 768 Pixeln löst das 4,7-Panel in einer Dichte von 320 Bildpunkten je Inch auf. Sämtliche modernen Funkstandards werden ebenso unterstützt wie NFC. Lediglich der aktuelle Mobilfunkstandard LTE ist nicht zu verwenden, da LG auf ein entsprechendes Modul verzichtet.

Die Frontkamera löst mit 1,3 Megapixeln auf und eignet sich demnach sehr gut für VoIP-Telefonate. Bilder mit maximal 8 Megapixeln sind mithilfe der Kamera auf der Rückseite zu realisieren. Als Betriebssystem kommt abermals Googles Android in der Version 4.2 alias Jelly Bean zum Einsatz. Ob das LG Nexus 4 zum gleichen Preis wie die Google-Version in Deutschland angeboten wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sicher. Für die 8-GB-Variante verlangt der Suchmaschinenkonzern 299 Euro im hauseigenen Play Store.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>