Qualcomm enthüllt High-End-Chip Snapdragon 820 für Smartphones

Teile es mit deinen Freunden ➜

Auf dem Mobile World Congress stellte Qualcomm nun den neuesten High-End-Smartphone-Chip Snapdragon 820 vor, der in zahlreichen Flaggschiff-Geräten der verschiedenen Hersteller zum Einsatz kommen wird. Der SoC ist mit einem 64-Bit-Kern ausgestattet, der als Kyro bezeichnet wird. Wie der Hersteller mitteilt, wird dieser leistungsstarke Prozessor ab dem Frühjahr 2016 in Smartphones verbaut. Erste Lieferungen des Chips zu den Herstellern sollen allerdings bereits ab dem zweiten Quartal 2015 erfolgen.

Der neue Qualcomm Snapdragon 820 wird nach dem 16 Nanometer-Verfahren produziert. Der verbaute Kern Kyro basiert auf einer völlig neuen Architektur, wobei Qualcomm die Kompatibilität mit dem ARMv8-Befehlssatz garantiert. Im Fokus der Entwicklung von diesem Chip stand laut Qualcomm zudem nicht nur die Performance, sondern auch die Effizienz. So wurde versucht, eine möglichst hohe Leistung bei einem geringen Energieverbrauch zu realisieren.

Snapdragon 820

Technische Details zum Qualcomm Snapdragon 820

Über welche Module der Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor im Detail verfügt, gab der Hersteller nicht bekannt. Es wird allerdings aufgrund aufgetauchter Leaks angenommen, dass die Grafikeinheit Adern 530 zum Einsatz kommt. Gleiches gilt auch für den LPDDR4-Arbeitsspeicher und ein LTE-A Cat10-Modem. Dieses Modem sorgt für eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 450 MBit/s.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>