Nationale Gewinner der von RSM gesponserten European Business Awards aus Griechenland in britischer …

Athen, Griechenland (ots/PRNewswire) –

Gestern Abend wurden bei einem exklusiven Event von RSM Greece und der Britischen Botschafterin Kate Smith CMG in ihrer Residenz in Athen die erfolgreichsten Unternehmen aus Griechenland im Rahmen der von RSM gesponserten European Business Awards ausgezeichnet.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/682910/European_Business_Awards.jpg )

Die 11 Firmen wurden von unabhängigen Jurymitgliedern, darunter Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft, als Sieger in den jeweiligen Preiskategorien ausgewählt. Sie werden ihr Land in der Endrunde des Wettbewerbs vertreten.

Bei dem Event trafen sich Spitzenvertreter der Wirtschaft, um gemeinsam zu feiern und Kontakte zu knüpfen, nachdem sie es auf eine im Dezember letzten Jahres veröffentlichten „Ones to Watch“-Liste von Spitzenunternehmen geschafft hatten.

Es folgen die nationalen Gewinner:

Unternehmen Kategorie Socialab The Award for Innovation EpsilonNet The Digital Technology Award ELVIAL The ELITE Award for Growth Strategy of the Year IKTINOS HELLAS SA The Germany Trade & Invest Award for International Expansion Koukakis Farm S.A. The Business of the Year Award with Turnover of 0-25 Mio. EUR medbest The Business of the Year Award with Turnover of 26-150 Mio. EUR Attica the department store The Business of the Year Award with Turnover of 150 Mio. EUR oder mehr REZOS BRANDS S.A. The Customer and Market Engagement Award Owiwi Private Company The New Business of The Year Award AB Vasilopoulos The Social Responsibility and Environmental Awareness Award AKROLITHOS The Workplace and People Development Award

Die Britische Botschafterin Kate Smith CMG sagte: „Wir freuen uns außerordentlich, das European Business Awards Event in der Britischen Residenz gemeinsam mit Kyriakos Mitsotakis auszurichten. Wir hatten Gelegenheit, einige führende europäische Unternehmen zu würdigen, die besonders innovativ, erfolgreich, verantwortungsbewusst und extrovertiert und in Griechenland angesiedelt sind, und konnten die starken Wirtschaftsbeziehungen zwischen unseren beiden Ländern herausstellen.“

RSM ist ein Netzwerk aus Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Beratungsfirmen, die Mandanten auf der ganzen Welt betreuen. In Europa beschäftigen RSM-Firmen Experten in 43 Ländern, die als integriertes Team ihre Stärken, Erkenntnisse und Ressourcen bündeln und einen kundenzentrischen Ansatz mit gründlicher Kenntnis der Kundenanforderungen verfolgen.

Athos Stylianou, geschäftsführender Gesellschafter bei RSM Greece, sagte: „Mit 11 griechischen Unternehmen als nationale Gewinner bei einem so hochkarätigen Wettbewerb haben wir in diesem Jahr die hohe Klasse des griechischen Unternehmertums bewiesen, und das erfüllt uns mit Freude und Stolz.“

„Für ein relativ kleines Land wie uns ist es wirklich ein großer Erfolg, europaweit 11 nationale Gewinner zu stellen. Griechenland gehört zu einer kleinen Gruppe von Ländern mit mehr als 10 Gewinnern, und wir sind gleichauf mit Deutschland, Frankreich und Schweden. Wir wünschen allen nationalen Gewinnern viel Glück und freuen uns über ihren bisherigen Erfolg!“

Die nationalen Gewinner müssen sich in ihrer jeweiligen Kategorie einer weiteren Bewertung unterziehen. Die Gewinner werden bei der Abschlussgala der European Business Awards verkündet, die am 23. Mai 2018 in Warschau (Polen) stattfindet.

Bei der Abschlussgala bewerben sich die Unternehmen zudem in einem getrennten Wettbewerb als European Public Champion in Rahmen einer öffentlichen Abstimmung. An der öffentlichen Abstimmung können Menschen aus aller Welt teilnehmen. Im letzten Jahr gab es fast 250.000 Stimmabgaben. Videos und Abstimmung finden Sie unter: http://www.businessawardseurope.com

Die European Business Awards, die bereits zum 11. Mal stattfinden, sollen primär die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicheren Wirtschaft in ganz Europa unterstützen. Im letzten Jahr sind sie mit mehr als 33.000 Unternehmen aus 34 Ländern in Kontakt getreten. Zu den Sponsoren und Partnern zählen RSM, ELITE, Germany Trade & Invest und PR Newswire.

Informationen zu den European Business Awards:

Die European Business Awards sollen primär die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicheren Wirtschaft in ganz Europa unterstützen.

Das Programm der European Business Awards dient der europäischen Unternehmensgemeinschaft in dreifacher Hinsicht:

– Es feiert und fördert die Erfolge von Einzelnen und von Unternehmen

– Es zeigt der Unternehmensgemeinschaft Beispiele von herausragenden Leistungen auf und macht diese bekannt, damit sie von anderen nachgeahmt werden können

– Es engagiert sich für die europäische Unternehmensgemeinschaft und ruft zu Gesprächen über wichtige Themen auf

Die European Business Awards finden bereits zum 11. Mal statt. Im letzten Jahr sind sie mit mehr als 33.000 Unternehmen aus 34 Ländern in Kontakt getreten. Zu den Sponsoren und Partnern zählen RSM, ELITE, Germany Trade & Invest, PR Newswire, Bureau Van Dijk und SDL Managed Translation. http://www.businessawardseurope.com.

Twitter: @rsmEBA

Facebook: http://www.facebook.com/businessawardseurope

LinkedIn: Firmenseite „The European Business Awards“

Informationen zu RSM:

RSM ist das sechstgrößte Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Beratungsfirmen, das weltweit mehr als 120 Länder, 800 Niederlassungen und über 43.000 Mitarbeiter umfasst. Die Gebühreneinnahmen des Netzwerks belaufen sich auf insgesamt 5,1 Mrd. US-Dollar.

Als integriertes Team bündeln wir unsere Stärken, Erkenntnisse und Ressourcen und verfolgen einen kundenzentrischen Ansatz mit gründlicher Kenntnis der Kundenanforderungen. Wir liefern die Grundvoraussetzungen, damit unsere Kunden zuversichtlich nach vorne blicken und ihr volles Potenzial entfalten können.

RSM ist Mitglied des „Forum of Firms“, das ebenfalls das Ziel verfolgt, weltweit einheitliche und hohe Qualitätsnormen für Finanz- und Wirtschaftsprüfungspraktiken zu fördern.

Die Marke RSM wird von einem Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen verwendet, von denen jedes eigenständig agiert. RSM International Limited bietet selbst keine Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsdienstleistungen an. Die Mitgliedsunternehmen werden von einer gemeinsamen Vision geleitet, nämlich qualitativ hochwertige professionelle Dienstleistungen anzubieten — sowohl auf inländischen Märkten als auch für den Bedarf ihres Kundenstamms an internationalen professionellen Dienstleistungen. http://www.rsm.global

Informationen zu ELITE:

ELITE ist ein Komplettservice-Programm, das mit Fokus auf dem Verständnis der Finanzmärkte bewährte Praktiken vermitteln und Wachstumsmöglichkeiten für schnell wachsende Unternehmen vorantreiben soll. ELITE ist ein innovatives Programm, das auf einem exklusiven Ausbildungs- und Tutorenmodell basiert, welches vom Zugang zur Unternehmens- und Finanzwelt unterstützt wird. Es soll Unternehmen auf die nächste Wachstums- und Investitionsphase vorbereiten.

Für weitere Informationen über das Programm, die Unternehmen und eine komplette Auflistung der Partner besuchen Sie bitte: http://www.elite-growth.com

Informationen zu PR Newswire:

PR Newswire ist der führende globale Anbieter von Tools für PR und Unternehmenskommunikation, mit denen Kunden neueste Nachrichten und hochwertige Inhalte verbreiten können. Wir verbreiten die Inhalte unserer Kunden in Echtzeit über herkömmliche, digitale und soziale Medienkanäle, und zwar mithilfe komplett umsetzbarer Berichterstattung und Beobachtung.

PR Newswire kombiniert das weltweit größte Multi-Channel- und multikulturelle Content-Verbreitungs- und Optimierungsnetz mit umfassenden Instrumenten zur Koordinierung von Arbeitsabläufen und Plattformen und unterstützt Unternehmen somit weltweit, die sich bietenden Chancen zu nutzen und davon zu profitieren. PR Newswire betreut zehntausende von Kunden über Niederlassungen in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum.

Weitere Informationen zu PR Newswire finden Sie unter http://www.prnewswire.co.uk

Informationen zu Germany Trade & Invest:

Germany Trade & Invest ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Die Gesellschaft schafft und sichert zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten und stärkt den Wirtschaftsstandort Deutschland. Mit über 50 Standorten weltweit und einem starken Partnernetzwerk unterstützt Germany Trade & Invest deutsche Unternehmen bei ihrem Weg ins Ausland, wirbt für den Standort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Weitere Partner und Sponsoren:

Bureau Van Dijk:

Bureau Van Dijk ist ein Unternehmen von Moody’s Analytics, das private Unternehmensinformationen zusammenträgt und aufbereitet. Mit Informationen zu mehr als 275 Millionen Unternehmen rund um den Globus ist es die Ressource für private Unternehmensdaten. In der Geschäftswelt ist Zuversicht ein hohes Gut. BVD liefert seinen Kunden die aussagekräftigsten Daten. Registrieren Sie sich für ein kostenloses Probeabo unter http://www.bvdinfo.com

SDL Managed Translation:

SDL ist ein global aufgestellter, innovativer Sprachdienstleister und Anbieter von Sprachübersetzungstechnologie und Content Management. Seit 25 Jahren unterstützt SDL den Geschäftserfolg seines weltweiten Kundenstamms durch differenzierte digitalen Erfahrungen. Weitere Informationen zu den Sprachdienstleistungen und -technologien und Hilfestellung für die schnelle und effiziente Umsetzung von Globalisierungsinitiativen erhalten Sie unter mantra@sdl.com oder http://www.sdl.com/managed-translation

Gründerpaten:

Die vier Gründerpaten sind AirX, Megazyme, Alpha Trains Group und Remedica, allesamt Mitglieder der European Business Awards-Community. Diese erfolgreichen Unternehmen sind Paradebeispiele für die Grundwerte der Awards: Erfolg, Innovation und Ethos. Durch ihre Schirmherrschaft unterstützten sie den Erfolg von Unternehmen und Unternehmensgemeinschaften in ganz Europa. Weiter Informationen zu den Gründerpaten finden Sie unter https://www.businessawardseurope.com/patrons

Quellenangaben

Textquelle:European Business Awards and RSM, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122833/3928428
Newsroom:European Business Awards and RSM
Pressekontakt:EBA: Vanessa Wood bei den European Business Awards unter +44 (0) 796
666 6657 oder per E-Mail an vanessa.wood@businessawardseurope.com

grace.harley@businessawardseurope.com

RSM: Gillian Hawkes im RSM Executive Office –
gillian.hawkes@rsm.global

Das könnte Sie auch interessieren:

Constantin Behr: „Es ist keine gute Idee, Geld auf Sparbüchern liegen zu lassen“ Görlitz (ots) - Die DZ Bank (Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank) hat berechnet, dass den deutschen Sparern zwischen 2010 und 2016 insgesamt 344 Milliarden Euro an Zinserträgen verloren gegangen sind. Für das Jahr 2017 kommen noch einmal rund 90 Milliarden Euro dazu. Und das nur, weil die Deutschen immer noch am "guten alten Sparbuch" festhalten. In 7 Jahren haben deutsche Sparer also 434 Milliarden Euro an Zinserträgen verloren, das ist Geldvernichtung im großen Stil und diese gewaltige Summe kann auch nicht durch die Zinsersparnisse der deutschen Kreditnehmer aufgewogen werden. Grund für di...
Toppan Leefung übernimmt Kapitalmarkt- und Compliance-Geschäftsbereich von Merrill Communication Der weltweit führende Druckkonzern erwirbt einen Wettbewerber im Geschäftsbereich Finanzdruck und Kommunikation, um die Ressourcen zu bündeln und den Kunden durch die umfassendste Palette an Serviceoptionen in der Branche eine größere Wahl zu bieten New York (ots/PRNewswire) - Toppan Leefung Pte. Ltd., (http://www.toppanleefung.com/) Teil des weltweit führenden Druckkonzerns und Mutterunternehmen von Toppan Vintage (http://www.toppanvintage.com/), gab heute die strategische Übernahme des Transaktions- und Compliance-Geschäftsbereichs von Merrill Communication (https://www.merrillcorp.com/en) (...
Santander fördert Forschung und Lehre an der Universität Tübingen Mönchengladbach (ots) - - Kooperationsvertrag unterzeichnet - Santander stiftet Deutschlandstipendien und unterstützt verschiedene Projekte Die Universität Tübingen und die Santander Consumer Bank AG haben am Donnerstag einen Kooperationsvertrag über eine Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung und Lehre unterzeichnet. Die Bank verlängert damit ihr bestehendes Engagement für zwei Forschungsprojekte aus der Ägyptologie und hat die Zahl der von ihr geförderten Deutschlandstipendien auf 20 jährlich erhöht. Erstmals wird zudem ein Projekt des Career Service unterstützt, in dem Masterstudierende ...