GRIP – Das Motormagazin: „Det verkauft Diesel“

München (ots) –

Sendetermin: Sonntag, 29. April 2018, um 18:00 Uhr bei RTL II

Mitten in der Diesel-Hysterie soll Det Müller einen Audi A3 verkaufen – zu einem guten Preis. Außerdem wird getestet: Auto gegen Flugzeug – Wer ist schneller in Paris? Der neue Range Rover SVR und Helges „Top 3 der spektakulärsten Trecker“ werden vorgestellt und GRIP ist bei einer besonderen Autoauktion.

Wegen drohender Fahrverbote für Dieselfahrzeuge sind viele Autobesitzer verunsichert. Nicht wenige entscheiden sich, ihren Selbstzünder zu verkaufen. Lässt sich derzeit überhaupt ein fairer Preis erzielen? GRIP hat einen Aufruf gestartet und Verkaufshilfe angeboten. Thomas hat den Zuschlag erhalten: Er hat einen Audi A3 Sportback 2.0 TDI schon längere Zeit ohne Erfolg inseriert. GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller soll den Diesel möglichst lukrativ verkaufen und startet zur „Mission Diesel“ – mit einem überraschenden Ergebnis.

Wer kommt schneller von Frankfurt nach Paris: Auto oder Flugzeug? Nicht jeder Flughafen ist gleich um die Ecke – und auf öffentliche Verkehrsmittel ist nicht immer Verlass. Testfahrer Matthias Malmedie und Reporter Martin Gerstenberg wollen es wissen und starten eine Challenge zum Eiffelturm. Matthias mit einem McLaren 570S Spider mit satten 570 PS, Martin nimmt ein Linienflugzeug.

Fahranfängerin Chethrin ist normalerweise mit einem Smart unterwegs, möchte jetzt aber auf ein SUV umsteigen. Deshalb hat sie sich für ein besonderes Fahrtraining beworben. Kein Geringerer als Rallye-Profi Niki Schelle steht dafür parat. Das Fahrschulauto hat es in sich: Für das Coaching wartet der neue Range Rover SVR. Niki will Chethrin zur Rennstrecken-Queen machen. Dabei darf sie mit dem 575 PS-starken Power-SUV ans Limit gehen. Ob das gut geht?

Helge Thomsen präsentiert seine Top 3 der Traktoren. Den Anfang macht der finnische Valtra T234. Eine getunte Variante hält mit über 130 Sachen den Guinness-Weltrekord für Traktoren. Nach schnell kommt teuer: Der Claas Xerion 5000 kostet 400.000 Euro. Der Schlüter Profi Gigant ist der Größte: fast vier Meter hoch, und knapp fünf Meter breit. Das macht ihn zum größten Traktor Europas. Welcher der dicken Dinger ist Helges Favorit?

In Frankfurter gibt es eine besondere Auktion: Hier kommen 35 Oldtimer, Youngtimer und mobile Raritäten in einer sogenannten „No-Reserve“-Auktion unter den Hammer: Die begehrten Fahrzeuge werden auf jeden Fall und ohne Mindestpreis verkauft. Das kommt selten vor, entsprechend groß ist das Interesse. Wer nimmt sein Traumauto mit nach Hause – und wer geht leer aus?

„GRIP – Das Motormagazin“ am 29. April 2018 um 18:00 Uhr bei RTL II

Über „GRIP – Das Motormagazin“:

Seit zehn Jahren und in über 400 Sendungen bietet „GRIP – Das Motormagazin“ seinen Zuschauern sonntags um 18:00 Uhr bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet „GRIP – Das Motormagazin“ Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und sein Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/RTL II
Textquelle:RTL II, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6605/3928666
Newsroom:RTL II
Pressekontakt:RTL II Programmkommunikation
Hannes Gräbner
089 – 64185 6522
hannes.graebner@rtl2.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Local Motors Inc. gibt Partnerschaft mit Robotic Research LLC bekannt Chandler, Arizona (ots/PRNewswire) - Local Motors (https://c212.ne t/c/link/?t=0&l=de&o=2106675-1&h=339754026&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2 Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2106675-1%26h%3D1659405029%26u%3D https%253A%252F%252Flocalmotors.com%252Fmeet-olli%252F%26a%3DLocal%2B Motors&a=Local+Motors) geht für die Arbeit am Olli, dem weltweit ersten im Co-Creation-Konzept geschaffenen, autonom fahrenden Elektro-Shuttle, eine Partnerschaft mit Robotic Research, dem in der Branche führenden Unternehmen für Robotik, ein. Die Partnerschaft mit Robotic Research stellt die jüngste E...
ZDF-„Terra X“-Doku mit neuen Erkenntnissen zum Ende der Dinosaurier Mainz (ots) - Es gibt neue Erkenntnisse zum Asteroideneinschlag, der vor 66 Millionen Jahren die Dinosaurier auslöschte. Dank einer aufwendigen Tiefbohrung im Golf von Mexiko lässt sich nun rekonstruieren, was damals geschah. Die "Terra X"-Dokumentation "Das Ende der Dinosaurier" beschreibt am Sonntag, 22. April 2018, 19.30 Uhr, im ZDF dieses apokalyptische Ereignis und seine Folgen. Viele Wissenschaftler halten den Asteroideneinschlag für die Hauptursache des Massenaussterbens, mit dem die Zeit der Dinosaurier am Ende der Kreidezeit zu Ende ging. Seit Herbst 2016 untersucht und analysiert ein...
Khedira, Kroos und Hummels glänzen nicht nur auf dem Platz, sondern auch als Schauspieler (AUDIO) Stuttgart (ots) - Am Samstag zeigt Mercedes-Benz im Rahmen der Übertragung des Finales der Champions League erstmals den TV Spot zur WM Kampagne "Best Never Rest" MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN Anmoderation:Pünktlich zum Duell der besten europäischen Vereins-Fußballmannschaften startet Mercedes-Benz die zweite Stufe der WM Kampagne "Best Never Rest". Beim Champions-League-Finale am Samstag (26. Mai) feiert der TV Spot Premiere. Gedreht worden ist er in den Filmstudios in Babelsberg, dort wo auch Blockbuster wie Inglourious Basterds, The Ghostwriter oder Der Pianist entstanden sind. Mit Stars wie ...