Salzburger Stier 2018: MDR KULTUR überträgt Eröffnungsabend live

Leipzig (ots) – Kabarettistin Simone Solga alias „Kanzlersouffleuse“ eröffnet am Freitag, 4. Mai, mit ihrem aktuellen Programm „Das gibt Ärger“ im Steintorvarieté in Halle (Saale) den Salzburger Stier 2018. MDR KULTUR überträgt den Abend von 19.00 bis 22.30 Uhr live im Radio.

Der Salzburger Stier ist der renommierteste deutschsprachige Kabarett-Preis, mit dem jedes Jahr je ein Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet wird. In diesem Jahr präsentiert MDR KULTUR die Preisverleihung, die erstmals im traditionsreichen Steintorvarieté in Halle an der Saale stattfindet. Das Festival zum „Salzburger Stier“ besteht immer aus zwei Abenden, dem Eröffnungsabend und dem Preisträgerabend.

Für beide Veranstaltungen konnte MDR KULTUR zwei namhafte mitteldeutsche Kabarettisten gewinnen: Das Auftaktprogramm wird die „Kanzlersouffleuse“ Simone Solga bestreiten. Die gebürtige Thüringerin kommt damit nach etlichen Jahren zurück ans Steintorvarieté, wo sie einst erste berufliche Erfolge feierte. Die Moderation des Festivals übernimmt der in Leipzig lebende Kabarettist Mathias Tretter, der Anfang des Jahres mit dem Deutschen Kabarett-Preis 2017 ausgezeichnet wurde.

Am Samstagabend präsentiert Mathias Tretter die diesjährigen Preisträger, die bereits seit Herbst 2017 feststehen: für Deutschland ist es das Berliner Musikkabarett-Duo „Pigor und Eichhorn“, für Österreich das Wissenschaftskabarett „Science Busters“ und für die Schweiz der Autor und Slam-Poet Christoph Simon.

(Hinweis für Kurzentschlossene:

Für beide Veranstaltungen sind noch Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich.)

Bei MDR KULTUR können die Hörerinnen und Hörer den Eröffnungsabend am Freitag live von 19.00 bis 22.30 Uhr erleben. Der Preisträgerabend wird zeitversetzt an drei Abenden ausgestrahlt: Am Freitag, 18. Mai, ist von 22.30 bis 23.30 Uhr der Auftritt des Schweizer Preisträgers Christoph Simon zu erleben. Die Gewinner aus Österreich, die Science Busters, können die Hörerinnen und Hörer am Freitag, 8. Juni., von 22.30 bis 23.30 Uhr kennen lernen. Und das ausgezeichnete deutsche Berliner Musikkabarett-Duo „Pigor & Eichhorn“ ist am Freitag, 22. Juni, von 22.30 bis 23.30 Uhr an der Reihe.

Unter Federführung von MDR KULTUR übertragen außerdem der Westdeutsche Rundfunk (WDR), der Bayerische Rundfunk (BR), Deutschlandfunk (Dlf), der Südwestdeutscher Rundfunk (SWR), der Saarländische Rundfunk (SR) sowie der Österreichische Rundfunk (ORF) und Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) das Kabarettereignis im Radio und Fernsehen. Die einzelnen Sendetermine finden Sie hier: www.salzburgerstier.org/sendetermine

Der „Salzburger Stier“ wird seit 1982 von den öffentlich-rechtlichen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz ausgelobt. Zu den Preisträgern gehören Josef Hader, Harald Schmidt, Georg Schramm, Urban Priol und auch Simone Solga.

Die Sendetermine bei MDR KULTUR im Überblick:

Freitag, 04.05.2018. 19.00 – 22.30 Uhr Salzburger Stier 2018 – Der Eröffnungsabend – Live

Freitag, 18.05.2018, 22.30 – 23.30 Uhr Salzburger Stier 2018 – Preisträger Schweiz: Christoph Simon

Freitag, 08.06.2018, 22.30 – 23.30 Uhr Salzburger Stier 2018 – Preisträger Österreich: Science Busters

Freitag, 22.06.2018, 22.30 – 23.30 Uhr Salzburger Stier 2018 – Preisträger Deutschland: Pigor & Eichhorn

Quellenangaben

Textquelle:MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7880/3931602
Newsroom:MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Pressekontakt:MDR
Presse und Information

Birgit Friedrich

Tel.: (0341) 3 00 65 45

E-Mail: presse@mdr.de

Twitter: @MDRpresse

Das könnte Sie auch interessieren:

Zur Lage der Nation – Wolfgang Bosbach zu Gast in der Radio Bremen-Talkshow 3nach9 am Freitag, 27. … Bremen (ots) - Jede Zuschrift oder Einladung beginnt mit dem Satz: "Jetzt, wo Sie mehr Zeit haben, könnten Sie doch mal ...", erzählte Wolfgang Bosbach kürzlich der Deutschen Presse-Agentur. Aber ist das wirklich so? 23 Jahre lang saß der CDU-Politiker aus Bergisch Gladbach im Deutschen Bundestag, seit einem halben Jahr ist der ehemalige Vorsitzende des Innenausschusses als Privatperson unterwegs. Warum jedoch von Ruhestand absolut keine Rede ist und wie er die aktuelle Lage der Nation einschätzt, erzählt der beliebte Politiker in der April-Ausgabe der Radio Bremen-Talkshow 3nach9. Außerdem be...
„Ku’damm 59“ stellt neuen Rekord in der ZDFmediathek auf Mainz (ots) - Nach der erfolgreichen TV-Ausstrahlung von "Ku'damm 59" im ZDF findet der Dreiteiler auch in der ZDFmediathek ein großes Publikum: Der erste Teil erreicht bis einschließlich 3. April 2018 mit 1,42 Millionen Online-Sichtungen den höchsten Wert, den der Abruf eines Videos bisher in der ZDFmediathek erzielt hat. Auch Teil 2 liegt mit 1,35 Millionen Sichtungen über dem bisherigen Höchstwert, dem von "heute-show - Der Jahresrückblick" 2017 mit 1,18 Millionen Sichtungen. Teil 3 von "Ku'damm 59" liegt bei 1,15 Millionen Sichtungen. 3,91 Millionen Online-Sichtungen hatten die drei Folgen...
Das ATP-Masters in Rom mit Titelverteidiger Alexander Zverev und Sandplatzkönig Rafael Nadal ab … Unterföhring (ots) - - Sky berichtet von Montag, 14.5., bis Sonntag, 20.5., live aus der italienischen Hauptstadt - Neben Alexander Zverev, Rafael Nadal und Novak Djokovic sind in Rom unter anderem auch Marin Cilic, Grigor Dimitrov, Dominic Thiem und Philipp Kohlschreiber dabei - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Turnieren live dabei sein - Tägliche Berichterstattung während des Turniers und das Highlight-Magazin aus Rom am Montag danach um 21.30 Uhr frei empfangbar auf Sky Sport News HD An das letztjährige Masters in Rom erinnert sich Ra...