Das neue Sky ist da: Mit Sky Q startet das beste Fernseherlebnis aller Zeiten in Deutschland und …

Unterföhring (ots) –

– Einfacher, besser und noch größerer Mehrwert: Das neue Sky ist aus den Wünschen der Kunden gemacht – Ab 2. Mai ist das neue Fernseherlebnis Sky Q in Deutschland und Österreich verfügbar – Innerhalb der kommenden Wochen: Automatisches und kostenloses Sky Q Update für Sky+ Pro Kunden; Sky Q ist ab sofort für alle neuen Kunden inbegriffen – Sky Q bietet ein völlig neuartiges, personalisiertes und integriertes Fernseherlebnis: Lineare Sender, On Demand, Ultra HD, Restart-Funktion, Continue Watching, Autoplay, Mediatheken und viele weitere innovative Features – auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig – Das Highlight des Sommers: Ultra HD mit den Topspielen der FIFA Fußball-WM 2018 für Kunden mit Sky+ Pro und Sky Q – Neue, einfache und komfortable Angebots- und Preisstruktur: Sky Q, Nutzung in mehreren Räumen, Sky Go inkl. Downloadoption, On Demand und TV-Apps in allen Paketen immer inbegriffen

2. Mai 2018 – Der 2. Mai setzt den Startpunkt für das neue Sky! Ab sofort dürfen sich Sky Kunden in Deutschland und Österreich auf Europas bestes Entertainmenterlebnis freuen. Sky wird einfacher, schneller, besser und schöner als je zuvor. Nach der bereits erfolgten Erneuerung der Services Sky Go, Sky Kids und Sky+ Home erreicht die Innovationsoffensive mit dem Start von Sky Q ihren ersten Höhepunkt. Sky Q bietet ein völlig neues und integriertes Fernseherlebnis: Lineare TV Sender, On Demand, Ultra HD, Zugriff auf Apps, Restart-Funktion und vieles mehr. Die Nutzung ist auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig möglich. Das neue Sky stellt konsequent die Wünsche der Zuschauer in den Mittelpunkt, sei es über neue und verbesserte Produkte und Services für jeden Kunden und eine einfachere und übersichtlichere Angebotsstruktur. In deren Rahmen sind Sky Q, die Nutzung in mehreren Räumen, Sky Go inklusive Downloadfunktion, On Demand und eine Vielzahl an TV Apps in allen Paketen inbegriffen. Das neue Sky wird zudem durch innovative Partnerschaften sowie exklusiven Content für Sky Kunden abgerundet.

Carsten Schmidt, CEO von Sky Deutschland: „Heute ist ein besonderer Tag für Sky. Wir präsentieren das beste Sky aller Zeiten, denn es ist gemacht aus den Wünschen unserer Kunden. Wir machen in diesem Jahr jedes Sky Produkt besser. Mit Sky Q präsentieren wir unseren Kunden in Deutschland und Österreich einfach das beste Fernseherlebnis aller Zeiten. Neue Partnerschaften wie mit Netflix, ARD und ZDF machen Sky für unsere Kunden noch wertvoller. Und heute fällt der Startschuss für viele weitere Innovationen in den kommenden Wochen und Monaten.“

Sky Q startet ab 2. Mai – einfach das beste Fernseherlebnis

Mit Sky Q erhalten Sky Kunden alles, was sie sich wünschen auf einer Plattform: Live- und On Demand Fernsehen sowie Apps, alles eingebettet in eine wegweisende Benutzeroberfläche, die einen einfachen und schnellen Zugang zu persönlichen Empfehlungen und vielen neuen Funktionen bietet. Sky Q ermöglicht den schnellsten und einfachsten Programmzugang aller Zeiten. Alle Sky Kunden mit einem Sky+ Pro Receiver erhalten zum Start Sky Q automatisch durch ein Upgrade und ohne zusätzliche Kosten. Das Update erfolgt für all diese schrittweise innerhalb der kommenden Wochen. Kunden werden rechtzeitig per E-Mail und über eine Information auf ihrem Receiver benachrichtigt. Für alle Bestandskunden, die noch keinen Sky+ Pro besitzen, sowie für Neukunden ist Sky Q ebenfalls ab sofort erhältlich.

Die neuen Features: Restart, Autoplay, Mediatheken, Multiscreen & Sky Q App

Sky Q glänzt mit vielen innovativen Funktionalitäten: Mithilfe von Restart können Kunden bereits laufende Sendungen ganz einfach von vorne starten. Für Bingewatching-Fans sind ganze Serienstaffeln mit Autoplay On Demand und automatisch aufeinanderfolgend abspielbar. Zuschauer haben zudem die Möglichkeit, ihr Lieblingsprogramm jederzeit und auf jedem ihrer Geräte an der Stelle weiterzusehen, an der sie zuletzt aufgehört haben. Eine Serienepisode, die etwa in der Bahn via Sky Go auf dem Smartphone begonnen wurde, lässt sich somit nahtlos zuhause über den Sky Q Receiver oder die neue Sky Q App weitersehen. Sky Q kann auf bis zu fünf Geräten parallel genutzt werden – auf bis zu drei Fernsehern und bis zu zwei mobilen Geräten. Die Sky Q App ist ab sofort über Apple TV (ab 4. Generation) und innerhalb der kommenden Wochen über Samsung Smart-TVs (Modelle ab Baujahr 2015 mit Tizen-Betriebssystem) kostenlos verfügbar. Sky Q verbindet das hochkarätige Sky Programm außerdem optimal mit den Streaming-Services Sky Go und Sky Kids sowie den Free TV Sendern. Die Mediatheken von ARD und ZDF und weitere Smart-TV-Apps sind direkt über Sky Q abrufbar.

Sky Q ist perfekt für weitere Innovationen

Doch damit nicht genug: Sky Q ist die perfekte Plattform für eine kontinuierliche Weiterentwicklung mit neuen Features und Innovationen. Schon ab dem Sommer 2018 geht es Schlag auf Schlag weiter: etwa mit dem Launch der klangstarken Sky Soundbox, der Multiroom-IP-Box Sky Q Mini und der Einführung von Voice Control über die Fernbedienung. Freuen dürfen sich Sky Q Kunden in der Zukunft auch auf die Integration von Netflix. Diese erfolgt nach dem Start in Großbritannien auch in Deutschland und Österreich.

Die neuen, einfachen Sky Pakete – Sky Q und viele weitere Innovationen bereits inbegriffen

Das neue Sky umfasst ab 2. Mai zudem eine deutliche Vereinfachung der Angebots- und Preisstruktur und macht damit Sky für Kunden noch übersichtlicher und werthaltiger. Das Sky Entertainment Paket (EUR 24,99) bietet auf einer Vielzahl an hochwertigen Sendern – davon viele in HD – die größte Programmvielfalt für die ganze Familie. Kunden können nach Wunsch zum Entertainment Paket drei weitere Premiumpakete dazu buchen: Sky Fußball Bundesliga (EUR 20,-), Sky Cinema (EUR 15,-) und Sky Sport (EUR 10,-), alle erweiterbar um Sky HD/UHD (EUR 10,-). Neue und beliebte Produkte wie Sky Q, Sky Go inklusive Downloadmöglichkeit, On Demand, die Möglichkeit in mehreren Räumen Sky zu genießen sowie zahlreiche TV Apps sind im neuen Sky ohne zusätzliche Kosten bereits enthalten.

Das beste Programm

Doch was wären die besten Innovationen ohne das hochkarätige, exklusive Sky Programm? Mit Sky Q erleben Kunden das beste Entertainment – vieles davon in HD und Ultra HD. Zu den Highlights der kommenden Monate gehören etwa die brandneuen Sky Original Produktionen „Der Grenzgänger“, „Save Me“, „Acht Tage“, „Das Boot“ und „Der Pass“, die weltweit erfolgreiche Entertainmentmusikshow „X Factor“, die exklusiven Live-Sportübertragungen der Bundesliga, der 2. Bundesliga und der UEFA Champions League, alle Spiele des DFB-Pokals sowie 25 Topspiele der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Russland exklusiv in superscharfem Ultra HD. Dazu genießen Sky Kunden die aktuellsten Kinoblockbuster, hochkarätige internationale Serien, Dokumentationen, Kidsprogramme und Shows.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: März 2018).

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Sky Deutschland
Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3932752
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Kontakt für Medien:
Ralph Fürther
Unternehmenssprecher
Tel: 089/9958 6070
ralph.fuerther@sky.de

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
picture.management.skyde@sky.de

Das könnte Sie auch interessieren:

„Ella Schön“: ZDF-„Herzkino“-Reihe mit Annette Frier wird fortgesetzt Mainz (ots) - Die "Herzkino"-Reihe "Ella Schön" avanciert zum Publikumsmagneten in der ZDFmediathek: Beide Filme erzielten bisher 1,07 Millionen Sichtungen. Davon entfallen 472 Tsd. Sichtungen auf den ersten Teil der Reihe, "Die Inselbegabung". Der zweite Teil, "Das Ding mit der Liebe", verzeichnet bislang 599 Tsd. Sichtungen. Umgerechnet auf die TV-Kennzahl Sehbeteiligung wurde der erste Film in der ZDFmediathek von 0,20 Millionen Zuschauern gesehen, der zweite von 0,26 Millionen. Heike Hempel, stellvertretende ZDF-Programmdirektorin: "Wir freuen uns, dass 'Ella Schön' auch in der ZDFmediathe...
Theodor-Wolff-Preis Lebenswerk für Günter Bannas Berlin (ots) - Jury und Kuratorium für den Journalistenpreis der deutschen Zeitungen - Theodor-Wolff-Preis (TWP) haben beschlossen, den langjährigen Parlamentskorrespondenten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Günter Bannas, mit dem Theodor-Wolff-Preis für das Lebenswerk auszuzeichnen. Bannas habe Maßstäbe für faire und unparteiische Berichterstattung gesetzt, heißt es in der Begründung. Der vor kurzem in den Ruhestand getretene Journalist sei mehr als 40 Jahre ein herausragender Parlamentsberichterstatter zunächst in Bonn und dann in Berlin gewesen, "ein Vorbild für viele junge Kollegen". D...
Verband Bildungsmedien e. V.: Christoph Pienkoß ist neuer Geschäftsführer Frankfurt am Main (ots) - Zum 1. Juni 2018 hat Christoph Pienkoß die Geschäftsführung des Verband Bildungsmedien e. V. und der VBM Service GmbH übernommen. Christoph Pienkoß (44) hat in Berlin und Stockholm Stadtplanung und Geographie studiert. Von 2015 bis 2017 war er als geschäftsführender Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) tätig, davor von 2012 bis 2015 Geschäftsführer beim Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e. V. Andreas Baer ist in der Geschäftsstelle des Verband Bildungsmedien weiterhin zuständig für die Bereiche Urheberrecht und Internatio...