Nadine Bilke ist neue Leiterin von

Mainz (ots) –

Dr. Nadine Bilke wird zum 1. August 2018 neue Leiterin der Koordination ZDFneo. Die erfahrene Journalistin ist seit 2009 Chefin vom Dienst und Leiterin der Planung in der ZDF-Hauptredaktion Neue Medien. Nadine Bilke folgt Dr. Simone Emmelius nach, die zum 1. Mai 2018 die Leitung der ZDF-Hauptredaktion Spielfilm übernommen hat.

ZDF-Programmdirektor Dr. Norbert Himmler: „Mit Nadine Bilke übernimmt eine erfahrene Online-Strategin die Leitung von ZDFneo. Ihre Expertise, die sie bei der erfolgreichen Entwicklung der ZDFmediathek erworben hat, kann sie, auch mit Blick auf die jüngere Zielgruppe, gewinnbringend bei ZDFneo einbringen.“

Nadine Bilke arbeitete nach dem Volontariat bei den Ruhr-Nachrichten und dem Journalistik-Studium an den Universitäten Dortmund und Edinburgh von 2002 bis 2006 als Redakteurin in der Hauptredaktion Neue Medien des ZDF. 2007 bis 2008 war sie stellvertretende Leiterin der Redaktion zdf.de.

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/personalien

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Dirk Uebele
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3933387
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Staffel „Der beste Chor im Westen“ Köln (ots) - Der WDR sucht auch 2018 wieder den besten Chor im Westen. Bereits zum dritten Mal können sich Chöre aus ganz Nordrhein-Westfalen bewerben, um auf die große Showbühne zu kommen. Egal ob Pop, Gospel, Klassik oder Jazz - wichtig ist nur, dass die Chöre Spaß an der Musik und an der Performance haben. Bis Ende Juli läuft die Bewerbungsfrist. Wer die erste Hürde der Vorauswahl nimmt, qualifiziert sich für einen der beiden Vorentscheide. Hier treten jeweils zehn Chöre gegeneinander an. Die besten zehn stehen dann am 7. Dezember im Halbfinale. Höhepunkt ist das große Finale am 14. Dezembe...
Runde: Huldigung für Erdogan – Wie weit dürfen deutsche Nationalspieler gehen? – Mittwoch, 16. … Bonn (ots) - Kurz vor Bekanntgabe des Aufgebots für die Fußballweltmeisterschaft durch den Bundestrainer Joachim Löw schlägt ein Fototermin hohe Wellen: Mesut Özil und Ilkay Gündogan, zwei türkisch-stämmige Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft, posieren mit dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan, der sich gerade im Wahlkampf befindet. Geschenke gibt es auch: Gündogan widmet sein Trikot "seinem Präsidenten" - Befremden, Irritation nicht nur in Fußball-Deutschland. Wie sollen sich Nationalspieler verhalten? Wie berechtigt ist die Kritik an Özil und Gündogan? Wie politisch dürfen Sportle...
Die Media Entertainment Night im neuen Hotel THE FONTENAY Hamburg (ots) - Bei der diesjährigen Media Entertainment Night trafen zum sechsten Mal rund 200 Medientreibende und Entscheider aus Wirtschaft und Politik in der Medienhauptstadt Hamburg zusammen, um sich neu zu vernetzen. Das Einladungsgremium Ian K. Karan (Senator A. D.), Christian Dunger (WDI Media), Andreas Fuhlisch (Haus der Kommunikation Hamburg), Dan-David Golla (Born to Fly), Susan Molzow (Hamburger Morgenpost Medien), Frank Otto (Ferryhouse), Michaela Schirrmann (Dumont Media), Peter Strahlendorf (New Business) und Gunnar Henke (Henke Relations) luden zu einem unkomplizierten Get-toge...