Synergy Group (01539.HK) gibt Expansion über 3,2 Mio. USD in die Vanadium- und …

Hongkong (ots/PRNewswire) – Synergy Group Holdings International Limited („Synergy Group“ oder das „Unternehmen“, zusammen mit seinen Tochtergesellschaften die „Group“; Börsenkürzel: 01539.HK), ein führender Anbieter für integrierte Lösungen im Bereich Energiesparen und Energiemanagement, gab heute bekannt, dass die Synergy Group Worldwide Limited, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, eine Zeichnungsvereinbarung eingegangen sei, um eine Beteiligung von 23,6 % an der Invinity Energy Group Limited („Invinity“) für einen Gegenwert von 3.200.000 USD zu übernehmen.

Das Geschäft von Invinity Energy Limited („Invinity HK“), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Invinity, konzentriert sich hauptsächlich auf Investitionen im Vanadiumabbau und in Verarbeitungsanlagen, darunter Exploration, Erschließung, Abbau und Extraktion von Vanadium sowie Produktion und Finanzierung von verschiedenen Vanadium-Produkten und Vanadium-Elektrolyten in Batteriequalität, um die Energiespeicherindustrie für Vanadium-Durchflussbatterien (Vanadium Flow Batteries/VFBs) zu unterstützen. Invinity HK besitzt einen Anteil von 70 % an der Gu Zhang County Vanadium Industry Company Limited (?????????????) (zusammen mit ihren Tochtergesellschaften als „Guzhang“ bezeichnet). Guzhang konzentriert sich vor allem auf Exploration und Abbau vanadiumhaltiger Steinkohlen, Mineralienaufbereitung, Produktion und Vertrieb von mit Vanadium verbundenen Produkten, einschließlich Vanadiumpentoxid (V2O5), Vanadium-Legierungen und weitere metallurgische Produkte in China. Die wichtigste Anlage von Guzhang ist eine Steinkohlemine, die ca. 0,98727 km2 Fläche abdeckt und in der Hunan-Provinz in China liegt. Ein geologisches Team der nationalen Behörde hat veranschlagt, dass die Mine vanadiumhaltige Steinkohle im Bereich von 30.126.900 Tonnen mit V2O5 des allgemeinen Grads von 1,1 % bis 1,63 % bietet, was einem relativ hohen Grad im Vergleich zu anderen Steinkohleminen in China entspricht. Guzhang verfügt ebenfalls über die Kapazitäten, um die Mineralien abzubauen, zu extrahieren und aufzubereiten, und zwar in seiner nahe der Mine gelegenen Anlage (mit einer potenziellen Produktionskapazität von bis zu 10.000 Tonnen pro Jahr), in der verschiedene Vanadium-Produkte hergestellt werden können.

Laut der Marktdaten über Vanadium ist der Vanadium-Preis um 130 % im Jahr 2017 angestiegen und hat damit andere Batteriemetalle wie Lithium und Kobalt deutlich übertroffen. Der Preis von 98%V2O5 blieb in den letzten drei Monaten weiterhin auf hohem Niveau bei rund 13 bis 16 USD pro Pfund (d. h. 183.000 – 225.000 RMB/Tonne).

In China, einem der größten Märkte für den Einsatz von Vanadium, gibt es eine potenziell starke Nachfrage für Vanadium aufgrund des neuen Armierungsstahl-Standards und des neuen Importverbots auf Vanadiumschlacken. Prognosen gehen davon aus, dass diese neuen Vorschriften in China eine geschätzte unzureichende Versorgung von über 12.500 Tonnen jährlich verursachen könnten, was ca. 16 % der geschätzten weltweiten Produktion im Jahr 2017 entspricht. Die wachsende Nachfrage in der Energiespeicherbranche bedingt durch Leistungsschwankungen der erneuerbaren Energie, Netzfrequenzregulierungen, Fähigkeit zur Abdeckung von Spitzenzeiten und Verringerung der Leistungspreise wird – zusammen mit der weltweiten Richtlinieneinhaltung – allerdings auch die Nachfrage nach Vanadium, das ein wichtiges Material zur Produktion von VFBs ist, erheblich ansteigen lassen. Basierend auf Daten von einer globalen Marktdatenbank für Energiespeicherung hat die installierte Kapazität von VFBs, einschließlich jener aus angekündigten Verträgen und Fertigungsaufträgen, 2016 und 2017 wesentlich zugenommen und verzeichnete ein Wachstum von über 400 % im Vergleich zum Jahr 2015. Invinity HK ist im Begriff, einen neuen Entschlackungsprozess für hochgradige Elektrolyte (99.96%V2O5) zu niedrigeren Produktionskosten zu entwickeln, was wiederum die Kosten für VFBs stark reduzieren wird.

Zu den wichtigsten Partnern von Invinity gehören Brantingham & Carroll International Limited („BCI“), der führende Lösungsanbieter für industrielle Technik, Produktion und Lieferkette mit einzigartiger Expertise im Bereich erneuerbare Energien und Energiespeicherherstellung (Bereitstellung von Ausrüstung für erneuerbare Energiesysteme mit über 12 GW), ein führendes US-amerikanisches Unternehmen für Solar- und Energiespeichertechnik und Finanzmodellierung sowie eine führende US-amerikanische Firma für Vanadium-Durchflussbatterien mit einer Reihe von patentierten Technologien, die sowohl für die großen staatseigenen Unternehmungen Chinas als auch für mehrere Fortune-500-Unternehmen in den USA tätig ist.

In einer Stellungnahme zur Vereinbarung sagte Herr Mansfield Wong, CEO und Vorstandsvorsitzender der Synergy Group: „Vanadium ist ein Rohstoff mit stabiler und wachsender Nachfrage, wenn man den begrenzten und konzentrierten Vanadium-Vorrat in Betracht zieht und die Tatsache, dass voraussichtlich keine wesentliche neuen Versorgungsmöglichkeit in naher Zukunft vorhanden sein wird. Insbesondere durch die zunehmende Nachfrage in der Stahl- und Energiespeicherbranche ermöglicht die Vereinbarung der Group in Verbindung mit unseren strategischen Partnern, auf technische Fachkenntnisse, Erfahrung und Wissen beim Vanadiumabbau zuzugreifen sowie ein einmaliges Know-how bei der Elektrolyt-Herstellung aufzubauen. Dies schafft eine integrierte vertikale Lieferkette angefangen beim Abbau der Vanadiumreserven bis hin zur Herstellung des Endprodukts mit einem abgesicherten Kundenstamm. So können wir Effizienz und Kosten optimieren, um eine preislich konkurrenzfähige VFB zu schaffen und eine starke Position im Energiespeichermarkt zu erreichen.“

Informationen zur Synergy Group

Die Synergy Group ist einer der führenden Anbieter für integrierte Lösungen im Bereich Energiesparen und -management mit Konzernzentrale in Hongkong. Die geschäftlichen Hauptaktivitäten der Group umfassen Planung und spezifische Anpassung, Investment, Installation und Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung von (i) Energieeffizienz-Technologie, (ii) erneuerbarer Energie und (iii) Energiespeicherung und verteilten Energieressourcen.

Weitere Informationen über die Synergy Group findet man unter:

http://synergy-group.com/

Quellenangaben

Textquelle:Synergy Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130573/3937234
Newsroom:Synergy Group
Pressekontakt:IR Department
Telefon: +852 2121 8033
E-Mail-Adresse: info@synergy-group.com

Das könnte Sie auch interessieren:

BayWa r.e. gründet Corporate Venture-Capital-Gesellschaft München (ots) - Mit der Gründung der BayWa r.e. Energy Ventures GmbH steigt BayWa r.e. in den Corporate-Venture-Capital-Markt ein. Die Gesellschaft sucht ab sofort in Europa und Israel nach skalierbaren Geschäftsmodellen und hochinnovativen Technologien aus dem gesamten Energiebereich mit Fokus auf digitale Lösungen, Speicher und E-Mobilität. Ziel der BayWa r.e. Energy Ventures ist es, sich in der frühen Entwicklungsphase mit einer bis zu fünf Millionen Euro an Startups zu beteiligen und bei Bedarf mit Branchenexpertise, Infrastruktur und Vertriebspower zu unterstützen. Die eigenständige Unter...
Centric Software stellt wegweisende Visual Studio Boards vor Campbell, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Visual Studio Boards der Centric Visual Innovation Platform läuten neues digitales Zeitalter für Ideenfindung und Entwicklung ein Das führende PLM-Unternehmen Centric Software bringt eine neue Ergänzung zur Centric Visual Innovation Platform (Centric VIP) auf den Markt. Die Lösung setzt auf der Strategie des Unternehmens auf, Innovationen zu entwickeln, die den Wandel im Retail für Marken, Einzelhändler und Hersteller vorantreiben. Visual Studio Boards sorgen für eine noch kreativere Ideenfindung in Design-Studios und Produktionsteams. Centric Software ...
Objectway in Gartner-Report erwähnt Mailand (ots/PRNewswire) - Objectway wurde erwähnt in "Banker's Guides to Wealth Management Front-Office Systems, and Mid- and Back-Office Systems" (Bankers Anleitungen zu Front-Office-, Mid- und Back-Office-Systemen zur Vermögensverwaltung) und in "Best Practices for WM CIOs Leverage Fintechs for Competitive Advantage" (Beste Praktiken für WM CIOs, Finanztechnologien zum Wettbewerbsvorteil zu nutzen) Gartner, das weltführende Unternehmen für IT-Forschung und Beratung, zitierte Objectway in drei Forschungsberichten, der "Banker's Guide to Wealth Management Front-Office Systems", der "Banker'...