Auslandsexperte BDAE mit neuer Krankenversicherung für Ausländer in Deutschland

Hamburg (ots) –

Mit dem Produkt EXPAT GERMANY hat die auf Auslandsversicherungen spezialisierte BDAE Gruppe ab sofort ein neues Auslandskrankenversicherungsprodukt im Angebot, das auf die Zielgruppe der sogenannten „Incoming“- Personen zugeschnitten ist. Dabei handelt es sich um Ausländer und deren Angehörige, die vorübergehend in Deutschland leben und arbeiten.

Versicherbar sind ausländische Gäste aller Nationalitäten in Deutschland und zusätzlich auch in den EU- und Schengen-Staaten. Zudem sind urlaubs- und berufsbedingte Aufenthalte weltweit abgesichert. Voraussetzung für die Versicherbarkeit ist, dass kein versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis in Deutschland besteht.

Damit sind unter anderen folgende Personengruppen versicherbar:

– Selbstständige Bauarbeiter und Handwerker – Selbstständige Pflegekräfte – Wissenschaftler und Dozenten – Mitarbeiter von ausländischen Behörden – Freelancer und digitale Nomaden

Abschließbar ist der EXPAT GERMANY bereits ab 75 Euro im Monat. Im Schutz enthalten sind unter anderem 100 Prozent ambulante, stationäre und zahnmedizinische Behandlungen, Kranken- und Rücktransport sowie Arznei-, Verbands- und Heilmittel. Das Modul EXPAT GERMANY PLUS kostet monatlich 40 Euro und bietet neben Zahnersatz und Sehhilfen auch Vorsorgeuntersuchungen zu Krebserkrankungen.

Der Auslandsexperte BDAE wird damit einer hohen Nachfrage gerecht und präsentiert die Versicherungsunterlagen zugleich in einem frischen, übersichtlichen neuen Design.

Interessierte finden alle Informationen zum Expat Germany gebündelt auf dieser Mini-Webseite (http://ots.de/63oxGI)und wie gewohnt auf den Webauftritten www.bdae.com sowie www.versichert-im-ausland.com

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) e.V./Sborisov auf fotolia.com
Textquelle:Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/81896/3937666
Newsroom:Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) e.V.
Pressekontakt:Anne-Katrin Schulz
Presse & Marketing
Tel.: +49-40-30 68 74-14
E-Mail: akschulz@bdae.com

Das könnte Sie auch interessieren:

SolarMax präsentiert einphasiges Speichersystem ES Kompakt Ellzee (ots) - Der Wechselrichter- und Speicherhersteller SolarMax präsentiert auf der diesjährigen Leitmesse für die Solarwirtschaft Intersolar Europe im Juni sein neues Speichersystem ES Kompakt. Die Produktneuheit wird ab Sommer 2018 in zwei Versionen - einmal mit 3,1 Kilowatt Leistung, einmal als 4,7-Kilowatt-Version - erhältlich sein. Die weiteren Features erläutert das Unternehmen vom 20. bis zum 22. Juni an seinem Messestand in Halle B2, Standnummer 350. "Nach der erfolgreichen Markteinführung unseres dreiphasigen Speichersystems MaxStorage TP-S bringen wir nun eine kompakte Lösung für ...
International NASH Day rückt näher – weitere renommierte Interessenvertreter machen sich als … Washington und Paris (ots/PRNewswire) - Das NASH Education Program(TM) baut seine globale Reichweite kontinuierlich aus und hat weitere renommierte Partner aus dem Kreis der Patientenverbände, Biotech-Unternehmen, Auftragsforschungsinstitute und Investmentmanagementgesellschaften für seinen 1. International NASH Day am 12. Juni 2018 hinzugewonnen. Die stetig wachsende Koalition von inzwischen mehr als 20 Mitgliedern trifft sich zu einem Aktionstag gegen NASH, eine stumme Erkrankung der Leber, die bis 2020 voraussichtlich die Hauptursache für Lebertransplantationen in den USA sein wird. (Logo:...
ARAG Krankenversicherung tritt Fernbehandlungsprojekt in Baden-Württemberg bei Düsseldorf (ots) - Eine ärztliche Fernbehandlung über Video oder Telefon können ab sofort Vollversicherte der ARAG Krankenversicherung in Baden-Württemberg nutzen - inklusive der virtuellen Ausstellung von Rezepten. Das Unternehmen bietet diesen Service über eine weitere Kooperation mit dem Partner TeleClinic im Rahmen eines Modellversuchs. "Wir haben das klare Ziel, unseren Kunden bestmöglich zur Seite zu stehen. Mit diesem telemedizinischen Ansatz bieten wir ihnen einen zusätzlichen attraktiven Mehrwert - als einer der ersten privaten Krankenversicherer am Markt", betont Dr. Roland Schäfer, ...