zeb wächst auf über 1.000 Mitarbeiter

Münster (ots) – Die Strategie- und Managementberatung zeb bleibt als attraktiver Arbeitgeber auf Kurs und hat vor Kurzem die Marke von 1.000 Mitarbeitern überschritten. Wie das Unternehmen jetzt mitteilt, arbeiteten zu Beginn des Monats Mai 2018 exakt 1.002 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den 17 Standorten in 13 Ländern Europas. Damit hat zeb bei der Mitarbeiterzahl einen neuen Höchststand erreicht. Bereits zu Anfang des Jahres hatte die Unternehmensberatung angekündigt, dass sie im Jahr 2018 insgesamt 300 Hochschulabsolventen, Praktikanten und Professionals in ganz Europa einstellen werde, davon über 30 % im Ausland. Die Unternehmensgruppe mit Gründungssitz in Münster ist auf die europäische Finanzindustrie fokussiert. zeb gilt als führender Berater und einer der attraktivsten Arbeitgeber seiner Branche. Jüngste Rankings hatten diese Spitzenposition zuletzt im April erneut bestätigt.

Jens Eickbusch, Partner und CHRO bei zeb, sagte: „Die Wahrnehmung von zeb als attraktiver Arbeitgeber ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Viele Studierende und Professionals wissen inzwischen, dass zeb für eine Karriere im Financial-Services-Bereich hervorragende Einstiegs- und Entwicklungschancen bietet. Unser Ziel ist es, bestens ausgebildete Beraterinnen und Berater zu gewinnen, die diese sehr dynamische Branche mitgestalten wollen und können.“

zeb wurde 1992 gegründet und zählt zu den führenden Strategie- und Managementberatungen für Financial Services in Europa. An 17 Standorten sind international 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Unternehmensgruppe tätig. In Deutschland unterhält zeb Büros in Frankfurt, Berlin, Hamburg, München und Münster (Hauptsitz). Internationale Standorte befinden sich in Amsterdam, Kiew, Kopenhagen, London, Luxemburg, Mailand, Moskau, Oslo, Stockholm, Warschau, Wien und Zürich. Zu den Kunden gehören europäische Groß- und Privatbanken, Regionalbanken sowie Versicherungen. Bereits mehrfach wurde zeb in Branchenrankings als „Bester Berater“ der Finanzbranche klassifiziert und ausgezeichnet.

Quellenangaben

Textquelle:zeb, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/119614/3937917
Newsroom:zeb
Pressekontakt:Franz-Josef Reuter
Head of Public & International Affairs
Phone +49.251.97128.347
Fax +49.251.97128.520
E-Mail Franz-Josef.Reuter@zeb.de

Das könnte Sie auch interessieren:

MARC O’POLO eröffnet 50. Store in China und verpflichtet asiatischen Star für den chinesischen … Stephanskirchen (ots) - Gemeinsam mit seinem für den chinesischen Markt verantwortlichen Master Franchise Partner hat MARC O'POLO kürzlich seinen 50. Store in China eröffnet. Der neue Store befindet sich in der Shopping Mall Sunshine City in Haikou in der Provinz Hanan, einer beliebten Touristendestination, die jedes Jahr zahlreiche Besucher anzieht. Der erste MARC O'POLO Store in China wurde 2014 in Shanghai eröffnet. Die Eröffnung des 50. Stores markiert einen wichtigen Meilenstein für das China Business der Premium Casual Brand. Neben der nächsten Eröffnung, die bereits für den 17.5.2018 in...
RSM berät capiton AG bei Kauf- und Übernahmeverfahren der ISPIN AG Düsseldorf (ots) - Die unabhängige und inhabergeführte Private Equity Gesellschaft capiton, in deren Beteiligungsportfolio sich bereits zehn mittelständische Unternehmen befinden, beteiligt sich gemeinsam mit dem Management mehrheitlich an dem führenden Schweizer Cyber-Security-Unternehmen ISPIN AG. Die Transaktion, von der beide Parteien große Wachstumsimpulse erwarten, wurde von RSM umfassend begleitet und innerhalb weniger Wochen realisiert. Nach Aussagen aller Beteiligten hat das große RSM-Engagement und die Kompetenz bei der Projektdurchführung wesentlich zum Abschluss der Transaktion bei...
Empfehlungsmarketing 2.0 München/Stockholm (ots) - Der schwedischen Word-of-Mouth-Spezialist Buzzador startet eine internationale Expansion und schmiedet hierzu eine strategische Allianz mit trnd. Die TERRITORY-Tochter ist Europas größter Anbieter für Influencer und Word-of-Mouth-Marketing. Ziel der Kooperation ist es, Europas größtes Rating- und Review-Netzwerk zu etablieren. Im Zuge dessen erhält Buzzador Zugriff auf die Mitglieder der trnd-Community - das sind 4,5 Millionen so genannte Everyday- und Micro-Influencer. Im Gegenzug kann das Münchner Unternehmen die Technologie der Schweden für eigene Kampagnen nutzen...