Schauspieler Martin Brambach: TV-Karriere wegen Schulden

Hamburg (ots) – Die Fernsehkarriere von Martin Brambach, 50, gründet auf einer finanziellen Misere. Der Schauspieler hatte nach seinen ersten Jahren am Theater so viele Schulden, dass er heimlich Fernsehrollen annahm, obwohl das gegen seinen Vertrag an der Berliner Schaubühne war. „Wir brauchten das Geld“, so Brambach in der aktuellen Ausgabe der BRIGITTE, die ab dem 9. Mai im Handel erhältlich ist. „Ich war sehr jung, meine Frau und ich haben auf zu großem Fuß gelebt. Ich hatte bei drei Banken Kredite laufen, um die Raten zu bezahlen. Ich konnte nicht mehr schlafen, machte keine Rechnungen mehr auf, es war furchtbar.“ Irgendwann stand der Gerichtsvollzieher vor der Tür.

Brambach, inzwischen eines der bekanntesten TV-Gesichter und am Pfingstmontag wieder als Kommissar Schnabel im „Tatort“ zu sehen, gilt bei Kollegen als Perfektionist. Er leide, wenn er sich in einer Rolle nicht gefalle, sagt er. „Ich denke dann, da sitzen jetzt Millionen und sehen es, und ich finde es nur peinlich“. Nach Drehtagen, die er für nicht geglückt hält, spielt er nachts nochmal alles für sich durch.

Quellenangaben

Textquelle:Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6788/3937935
Newsroom:Gruner+Jahr, BRIGITTE
Pressekontakt:BRIGITTE
Stellv. Leiterin Markenkommunikation
Maike Pelikan
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 – 21 57
E-Mail: pelikan.maike@guj.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Beste Unterhaltung am Tag nach dem letzten Bundesliga-Spieltag bei Sky: das Saisonfinale bei … Unterföhring (ots) - - "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" am Sonntag ab 10.45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD - "Sky90 - die Kia Fußballdebatte" am Sonntagabend ab 19.00 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 HD Dem Bundesliga-Finale auf dem Rasen folgt bei Sky das Finale der Talk-Saison. Am Morgen nach dem 34. Spieltag meldet sich Jörg Wontorra mit seinen Gästen zur gewohnten Zeit um 10.45 Uhr auf Sky Sport News HD. Am Sonntagabend um 19.00 Uhr - direkt im Anschluss an die Live-Übertragung der 2. Bundesliga - beschließt "Sky90 - die Kia Fußballdebatte"" die Saison 2017/18 bei ...
Hessische Justizministerin fordert live bei stern TV mehr Befugnisse für Ermittler im Kampf gegen … Köln (ots) - Die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann hat sich live bei stern TV dafür ausgesprochen, dass Ermittler im Kampf gegen Kinderpornografie mehr Rechte bekommen sollten: "Wir brauchen neue Methoden und wir brauchen die Möglichkeit, dass Ermittler im Netz Bilder zeigen können, um in die Foren zu kommen", sagte die CDU-Politikerin am Mittwochabend im Gespräch mit Steffen Hallaschka. Beim Kampf gegen Missbrauchsabbildungen stehen die Ermittler immer wieder vor einem Problem: In einschlägigen Foren ist nur akzeptiert, wer selbst Bilder anbietet. Die sogenannte "Keuschheitsprobe" ...
Runde: Die BAMF-Affäre – Ist der Staat überfordert? – Dienstag, 29. Mai 2018, 22:15 Uhr Bonn (ots) - Korruption, Blauäugigkeit, Überforderung? Was hat zu den zahlreichen Fehlentscheidungen in der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge geführt? Von 2013 - 2017 wurden dort rund 1200 meist aussichtslose Asylanträge positiv beschieden. Bremen ist nicht allein im Focus, untersucht werden ähnliche Fälle in NRW, Hessen und Brandenburg. Schon früh soll es Hinweise an die Politik gegeben haben - ohne Folgen. An diesem Dienstag muss sich Bundesinnenminister Horst Seehofer in einer Sondersitzung des Innenausschusses unangenehme Fragen dazu gefallen lassen. Zwar ist ...