„Endlich Freitag im Ersten“: Drehstart für einen neuen Film der beliebten ARD-Degeto-Reihe „Die …

München (ots) – Seit 24. April 2018 laufen in der Eifel die Dreharbeiten zum siebten Film der ebenso beliebten wie erfolgreichen „Endlich Freitag im Ersten“-Reihe „Die Eifelpraxis“. Nach anfänglichen Querelen haben sich die eigenwillige Versorgungsassistentin Vera Mundt (Rebecca Immanuel) und Landarzt Dr. Chris Wegner (Simon Schwarz) nun einigermaßen zusammengerauft. Die Sympathie geht – zumindest bei Dr. Wegner – eindeutig über berufliches Interesse hinaus. Bei Vera aber läuft es zwischenmenschlich gerade alles andere als rund … In weiteren Rollen sind Karolina Lodyga, Tom Böttcher, Mascha Schrader, Janek Rieke, Aleksandar Radenkovic, Christiane Hecke, Mia Kasalo u.v.a. zu sehen.

Zum Inhalt / „Aufbruch“ (AT) beginnt für Vera Mundt in einer instabilen Gefühlslage: Henning ist zurück nach Tansania gegangen, um dort zu arbeiten – und um mit der Vergangenheit abzuschließen, bevor er etwas Neues beginnt. Dabei hatte Vera Dr. Wegner doch gerade erst eröffnet, dass Henning und sie es miteinander probieren wollen … Damit nicht genug: Vera liegt im Clinch mit Sohn Paul (Tom Böttcher), und sie hat sich mit ihrer besten Freundin Danuta (Karolina Lodyga) zerstritten. Ablenkung naht in Gestalt von Franziska Loer (Christina Hecke), Mutter zweier minderjähriger Töchter, die neu bei Dr. Wegner in Behandlung ist. Sie leidet unter starken Schmerzen, war damit schon bei etlichen Ärzten, niemand konnte ihr helfen. Ihren beiden Töchter bürdet sie unbemerkt viel zu viel Verantwortung auf – besonders Edda (Mia Kasalo), die Ältere, leidet darunter. Chris nimmt sich des komplizierten Falls an, und Vera ist mal wieder weit über ihre medizinischen Kenntnisse hinaus gefragt.

„Die Eifelpraxis – Aufbruch“ (AT) ist eine Produktion der Ufa Fiction (Produzent: Markus Brunnemann, Ausführende Produzentin: Dorothea Goldstein, Producerin: Brit-Jeanette Grundel) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Kerstin Ahlrichs nach dem Drehbuch von Martina Mouchot. Barbara Süßmann (ARD Degeto) zeichnet für die Redaktion verantwortlich. Die Dreharbeiten in Monschau in der Eifel und in Berlin dauern noch bis Ende Mai 2018 an.

Foto über www.ard-foto.de

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3938937
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:Kerstin Fuchs
ARD Degeto Pressestelle
Tel: 0173 / 5357048
E-Mail: kerstin.fuchs.fm@degeto.de

Christiane Beeck
Grabner|Beeck|Kommunikation
Tel: 030 / 3030630
E-Mail: cb@gb-kommunikation.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Ihre Meinung“: Heimat – Wer gehört dazu? Köln (ots) - Der Begriff "Heimat" ist eingezogen in die politische Debatte. Galt "Heimat" lange Zeit als verstaubt und rückwärtsgewandt, will die Politik mit dem Begriff nun Identität stiften und Orientierung bieten. In NRW gibt es schon seit letztem Jahr ein Heimatministerium, nun haben wir auch eines auf Bundesebene. Allein in NRW sind bis zum Jahr 2022 113 Millionen Euro für die Heimatpflege eingeplant. Das Geld soll laut der zuständigen Heimatministerin Ina Scharrenbach (CDU) nicht nur der Pflege deutscher Traditionen dienen, sondern auch für islamische Kulturvereine zur Verfügung stehen. ...
„Quizduell“ mit Jörg Pilawa: Die Stars der Woche Dienstag bis Donnerstag 18:00 Uhr live im Ersten München (ots) - Die prominenten Kandidaten, die in der kommenden Woche beim "Quizduell" gegen das "Team Deutschland" antreten, sind: am Dienstag, 3. April: die Sängerinnen Francine Jordi und Linda Hesseam Mittwoch, 4. April: die Band voXXclub am Donnerstag, 5. April: die Comedians Enissa Amani und Simon Gosejohann Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen. Das "Quizduell" und "Quizduell-Olymp" sind Produktionen von ITV Studios Germany in Zusammenarbeit mit Herr P. im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste...
Staffelrekord für das „Quizduell“ mit Jörg Pilawa München (ots) - Das "Quizduell" erzielte gestern einen Marktanteil von 15,4 % und damit den Bestwert der aktuellen Staffel. 2,48 Millionen Zuschauer verfolgten die Live-Show mit Sandra Maischberger und Natalia Wörner; der Marktanteil bei den Zuschauern zwischen 20 und 59 Jahren lag bei 10,7 %. Heute treten bei Jörg Pilawa um 18:00 Uhr Ralf Moeller und Matthias Steiner sowie um 18:50 Uhr Martin Rütter und Paul Panzer gegen den "Quiz-Olymp" an. Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen. Das "Quizduell" und "Quizduell-...