Werder Bremen-Presseservice: Einladung zur Pressekonferenz am Donnerstag, 10.05.2018, um 13.00 Uhr

Bremen (ots) – Der SV Werder Bremen lädt vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 (Samstag, 12.05.2018, um 15.30 Uhr) alle Medienvertreter am Donnerstag, 10.05. 2018, um 13.00 Uhr, zur Pressekonferenz ein.

Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, Chef-Trainer Florian Kohfeldt und Werder-Spieler Florian Kainz stehen für Fragen der Journalisten zur Verfügung. Die Pressekonferenz findet wie gewohnt im Pressekonferenzraum in der Ostkurve des Weser-Stadions statt. Der Ein- und Ausgang erfolgt über den ausgeschilderten Medienzugang neben der Fan-Welt in der Ostkurve.

Quellenangaben

Textquelle:Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/52353/3939021
Newsroom:Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Pressekontakt:SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph
Direktor Kommunikation
info@werder.de
Telefon: 0421/434590

Das könnte Sie auch interessieren:

Nexen Tires Partner Manchester City wird Meister der englischen Premier League 2017 Nexen Tires langjähriger Partner Manchester City Football Club wird englischer Meister und schließt damit Rekordsaison ab Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Nexen Tire, ein weltweit führender Reifenhersteller, freut sich über die offizielle Partnerschaft mit dem Meister der britischen Premier League. Sein langjähriger Partner Manchester City Football Club (Manchester City) sicherte sich die Meisterschaft der Saison 2017/18 am letzten Wochenende. Manchester City siegte am letzten Samstag, den 14. April im Wembley Stadium 3:1 gegen Tottenham Hotspur und krönte damit eine erfolgreiche Saison. Mit...
Fortuna will Publikumsliebling Lambertz zurückholen Düsseldorf (ots) - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf will Vereinslegende Andreas Lambertz zurückholen. "Wir beschäftigen uns bereits länger mit der Idee, Lumpi zurück zur Fortuna zu holen und ihm eine Rolle als Führungsspieler in unserer U23 zu übertragen", bestätigte Fortunas Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer auf Anfrage der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Diesbezüglich haben wir bereits Gespräche mit ihm geführt, die wir in den kommenden Wochen fortführen werden. Allerdings hat Andreas Lambertz auch andere Optionen, die er zurzeit prüft. Deshalb lie...
FN zieht Konsequenzen aus Fall Krajewski Düsseldorf (ots) - Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) zieht Lehren aus dem Fall der Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski, deren Pferd im August 2017 bei der Europameisterschaft in Polen positiv auf ein verbotenen Wirkstoff getestet wurde. Da der Verursacher der unerlaubten Medikation bis heute unbekannt ist, will die FN dem Thema Stallsicherheit künftig größeres Gewicht beimessen. "Es gibt eine Arbeitsgruppe im Verband, in der genau dieses Thema intensiv bearbeitet wird. Es geht darum, uns Reiter zu sensibilisieren. Bei der EM in Strzegom war es so, dass vor dem Stall ein Steward sta...