HARTING ist Technologie-Partner der 26. GERRY WEBER OPEN

Espelkamp / Halle / Dortmund (ots) –

HARTING ist offizieller Technologie-Partner der 26. GERRY WEBER OPEN (18. bis 24. Juni 2018 in Halle/Westfalen). Die Technologiegruppe stellt gleich mehrere Produkte und Lösungen für das hochkarätige Turnier zur Verfügung. Die Han-Eco® Steckverbinder für Daten, Signale und Power werden, wie bereits im vergangenen Jahr, in die Schiedsrichterstühle verbaut und sorgen für klare Entscheidungen. Die Steckverbinder sind direkt mit dem Laptop des Schiedsrichters verbunden.

„Auf HARTING können wir uns verlassen. Die Technologiegruppe überzeugt mit absoluter Qualität. Wie beim Jubiläumsturnier der GERRY WEBER OPEN 2017. Mit dem Han-Eco® in den Schiedsrichterstühlen hatten wir alles perfekt im Griff. Deshalb freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit“, sagt Alexander Hardieck, Geschäftsführer GERRY WEBER WORLD. Die damalige Lösung mit dem Han-Eco® sei von Vertretern der Association of Tennis Professionals (ATP) ausdrücklich gelobt worden, führt Hardieck weiter aus.

Die Steuerung für das Stadiondach läuft ebenfalls über HARTING Steckverbinder. So kann das Dach bei Regen innerhalb kurzer Zeit geschlossen werden. Zudem werden künftig weitere HARTING Produkte aus dem Broadcast-Portfolio für die Licht- und Tontechnik bei Pop- und Rockkonzerten, Musicals und anderen Veranstaltungen im GERRY WEBER STADION eingesetzt.

„HARTING verbindet. Durch die Technologie-Partnerschaft mit GERRY WEBER OPEN finden Spitzensport und Spitzentechnologie zusammen. Gemeinsam schaffen wir die besten Voraussetzungen für begeisternde Top-Events, ob Tennis, Shows oder Konzerte“, sagt Philip Harting, Vorstandsvorsitzender der HARTING Technologiegruppe.

Die Rahmenbedingungen für die Technologiepartnerschaft mit GERRY WEBER WORLD wurden vor wenigen Tagen auf der HANNOVER MESSE festgezurrt. Bei diesem Gespräch war auch Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes (DHB), anwesend. HARTING hatte Anfang April eine Premium-Partnerschaft mit dem DHB bekanntgegeben. Gemeinsam loteten die drei Partner HARTING, GERRY WEBER WORLD und der DHB mögliche künftige Kooperationen aus. Im Gespräch ist ein Länderspiel der Handball-Nationalmannschaft im nächsten Jahr in Halle. „HARTING und GERYY WEBER WORLD sind ideale Partner für den deutschen Handball. Wir spielen Seite an Seite. Denn wir haben Ziele, die wir mit Begeisterung, Leidenschaft und Siegeswillen erreichen“, sagt Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des DHB.

Über HARTING:

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.600 Mitarbeitende erwirtschafteten 2016/17 einen Umsatz von 672 Mio. Euro.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/HARTING Stiftung & Co. KG
Textquelle:HARTING Stiftung & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/120318/3939124
Newsroom:HARTING Stiftung & Co. KG
Pressekontakt:HARTING Stiftung & Co. KG
Detlef Sieverdingbeck
Zentralbereichsleiter Publizistik und Kommunikation
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp

Tel.: 05772 47-244
Fax: 05772 47-400
Detlef.Sieverdingbeck@HARTING.com
Weitere Informationen: www.HARTING.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Waymo und Jaguar Land Rover verkünden langfristige Partnerschaft mit selbstfahrendem Jaguar … Whitley/Mountain View/Kronberg (ots) - - Jaguar I-PACE* wird erstes autonomes Premium-Elektrofahrzeug in der Waymo-Flotte - Der erste selbstfahrende I-PACE* von Waymo geht 2018 in den Testbetrieb, um von 2020 an fester Bestandteil der autonomen Fahrzeugflotte von Waymo zu werden - In den ersten zwei Produktionsjahren sollen bis zu 20.000 Fahrzeuge in die Waymo-Flotte integriert werden - Jaguar Land Rover und Waymo sondieren weitere Möglichkeiten der künftigen Zusammenarbeit Jaguar Land Rover und Waymo haben heute eine langfristige strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Gemeinsam werden die...
Jörg Schmadtke neuer Sportchef beim VfL Wolfsburg Wolfsburg (ots) - Jörg Schmadtke wird Geschäftsführer Sport beim VfL Wolfsburg. Der Aufsichtsrat einigte sich mit dem 54-jährigen auf eine Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2018. Frank Witter, VfL-Aufsichtsratsvorsitzender: "Mit Jörg Schmadtke haben wir den passenden Fachmann für die erfolgreiche Neu-Ausrichtung unseres Lizenzspielerbereichs gefunden. Er wird mit hoher Kompetenz, Leidenschaft und Engagement dafür sorgen, dass wir zurück in die Erfolgsspur kommen. Jörg Schmadtke hat uns in den Gesprächen voll überzeugt. Seine Erfolgsgeschichte in der Fußball-Bundesliga ist sehr beindruckend. Er pas...
Nordic Walking: Auf optimale Stocklänge achten Baierbrunn (ots) - Um beim Nordic Walking möglichst gute Trainingseffekte zu erzielen, sollte man die Ausrüstung sorgfältig auswählen. "Das Wichtigste sind gute Stöcke in der richtigen Länge", betont Dr. Wolf-Rüdiger Klare, Mitbegründer der Arbeitsgruppe "Sport und Bewegung" der Deutschen Diabetes Gesellschaft, im Gesundheitsmagazin "Diabetes Ratgeber". Sind die Stöcke zu lang, wird der Ellenbogen zu sehr angewinkelt und belastet. Die Bewegung des Oberkörpers soll aber mit eher gestrecktem Arm aus der Schulter kommen. Die Stöcke sollten leicht sein und eine größenverstellbare Handschlaufe habe...