Upgrades für den Ford Mustang für ein noch besseres Fahrerlebnis

Köln (ots) –

– Innovative Klappen-Auspuffanlage mit programmierbarem „Gute-Nachbarschaft“-Modus nun auch für die Modelle mit dem 2,3-Liter-EcoBoost-Motor erhältlich

– Neue Motor-Abstimmung für sanfteres Zurückschalten, begleitet von einem sportlichen Motorsound, jetzt serienmäßig für die Modelle mit dem 5,0-Liter-V8-Motor mit 6-Gang-Schaltgetriebe

– B&O PLAY Sound-System für ein Premium-Klangerlebnis der Extraklasse

– Neue Vintage-Lacktöne

Ab Juni sind für den Ford Mustang Upgrades lieferbar, die das Fahrerlebnis und den Komfort weiter steigern. Außerdem stehen auf Wunsch zusätzliche Individualisierungs-Optionen zur Verfügung – so ist die innovative Klappen-Auspuffanlage, die bislang ausschließlich für die Mustang-Versionen mit dem 5,0-Liter-V8-Motor erhältlich war, nun auch für die Modelle mit dem 2,3-Liter EcoBoost-Motor bestellbar. Ein wichtiger Bestandteil dieser Abgasanlage ist ein aktives Ventil, mit dem der Fahrer sowohl die Klangnote als auch die Soundstärke des Sportwagens beeinflussen kann. Dank eines „Gute Nachbarschaft“-Modus kann der Mustang-Fahrer programmieren, dass zum Beispiel zwischen acht Uhr abends und sieben Uhr morgens der Motor per Knopfdruck sanft und leise startet.

Eine neue Motor-Abstimmung für den Mustang GT mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe – also für die Versionen mit dem 5,0-Liter-V8-Motor mit 331 kW (450 PS)*1) – ermöglicht sanfteres Zurückschalten, begleitet von einem sportlichen Motorsound. Diese Technologie zählte bislang zur Ausstattung des besonders exklusiven Ford Mustang BULLITT[TM]-Editionsmodells.

B&O PLAY Sound-System

Ebenfalls vom Ford Mustang BULLITT[TM] übernommen wird auch das B&O PLAY-Sound-System, das jetzt auch für die anderen Mustang-Modelle auf Wunsch lieferbar ist. Mit einer Ausgangsleistung von 1.000 Watt bietet das System satten Sound und ein einzigartiges Klangerlebnis auf allen Sitzplätzen. Die homogene Klangverteilung im Innenraum beruht unter anderem auf dem Zusammenspiel des Doppelspulen-Subwoofers für tiefe Bässe und den Drei-Wege-Hochleistungslautsprechern in den Türen. Um maximale Konnektivität zu gewährleisten, ist das B&O PLAY Sound-System an Bord des Ford Mustang mit Apple CarPlay und Android Auto[TM] kompatibel.

„Kontinuierliche Verbesserung und Innovation haben in den vergangenen 54 Jahren zum Erfolg des Mustangs beigetragen. Seit seiner Markteinführung in Europa haben sich bereits 35.000 zufriedene Kunden für ihn entschieden, dies sind eindrucksvolle Zahlen“, sagt Roelant de Waard, Vice President, Marketing, Sales & Service, Ford of Europe. „Unsere neuesten Upgrades verleihen diesem Kultauto nun noch mehr Charakter und zusätzliche Attraktivität“.

Neue Vintage-Lacke für den Ford Mustang Zu den Upgrades des Ford Mustang gehören ab sofort auch neue, Vintage-inspirierte Lacktöne wie „Velocity Blau“, „Venom-Grün“ und „Dark Highland Green“ („Montana-Grün“). „Dark Highland Green“ ist die Original-Farbe des Mustang Bullitt, der vor genau 50 Jahren in gleichnamigem US-Blockbuster mit Steve McQueen am Steuer zum Einsatz kam. Die Ford Mustang BULLITT[TM]-Sonderedition ist ebenfalls in diesem Farbton lieferbar.

BULLITT and all related characters and elements © & [TM] Warner Bros. Entertainment Inc. (s18)

Android und Android Auto sind Marken von Google Inc.

* Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Mustang in l/100 km: 19,6 – 12,1 (innerorts), 9,1 – 6,8 (außerorts), 12,8 – 9,0 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 285 – 199 g/km. CO2-Effizienzklasse: G – E.

1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissoien, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Ford-Werke GmbH
Textquelle:Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6955/3940398
Newsroom:Ford-Werke GmbH
Pressekontakt:Isfried Hennen
Ford-Werke GmbH
0221/90-17518
ihennen1@ford.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Shell Eco-Marathon 2018: Alternative Antriebe auch bei Studenten auf dem Vormarsch Hamburg (ots) - Der Anteil von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben auf deutschen Straßen wächst. Treiber sind vor allem batterieelektrische Fahrzeuge. Inzwischen kommen aber auch mehr Modelle mit Brennstoffzelle auf den Markt und erhöhen die Quote. Dieser Trend spiegelt sich auch im Teilnehmerfeld des diesjährigen Shell Eco-marathon Europe 2018 wider. Mehr als die Hälfte der teilnehmenden Teams fahren inzwischen elektrisch. Bei den elf deutschen Teams haben sich sieben für batterieelektrische oder Fahrzeuge mit Brennstoffzelle entschieden. Vom 5. bis zum 8. Juli gehen Europas kreativste Stud...
Lange: „EU will USA die rote Karte zeigen“ Berlin (ots) - Der Vorsitzende des Handelsausschusses im Europaparlament, Bernd Lange, hat angekündigt, dass die Gegenmaßnahmen der EU auf die US-Importzölle für Stahl und Aluminium nicht in gleicher Höhe erlassen werden. Im rbb-Inforadio sagte der SPD-Politiker am Freitag: "Wir wollen die rote Karte zeigen und wir werden nicht eskalieren. Das heißt, das Volumen unserer Gegenmaßnahmen wird etwa nur die Hälfte der US-Maßnahmen betragen. Das sind auch stahlbezogene Produkte, wie Schiffe, aber eben auch gezielt in einigen republikanischen Wahlkreisen, wo die Kollegen nochmal merken sollen: Wir Eu...
34. China Wedding Expo wird im National Exhibition and Convention Center (Shanghai) in Hongqiao … Die Veranstaltung hat einen innovativen Ansatz und eröffnet das nächste Kapitel einer neuen Ära Schanghai (ots/PRNewswire) - Die 34. China Wedding Expo, gesponsert von der China Portrait Photography Society (CPPS) und dem China Council for the Promotion of International Trade Shanghai (Chinesischer Rat für die Förderung des internationalen Handels, Unterrat Schanghai) wird zeitgleich mit der 20. Shanghai International Photo & Imaging Expo (P&I Shanghai) und der Shanghai Baby Photo Expo 2018 vom 11. bis 13. Juli 2018 im National Exhibition and Convention Center (Shanghai) stattfinden. V...
Tags:,