Level Up Chain: Play2Live entwickelt eigene Blockchain

Limassol, Zypern (ots/PRNewswire) –

Dezentralisierte Streaming-Plattform für Gamer und eSport-Fans, Play2Live (http://www.play2live.io), kündigt eigene Blockchain-Infrastruktur Level Up Coin an. Level Up Coin ist der nächste Schritt des Unternehmens, das seine führende Position auf dem Gaming-Markt kontinuierlich ausbaut, auf dem Weg zu einer durchgängig konzipierten Lösung für Streamer, Gamer und eSport-Fans.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/632229/Play2Live_Logo.jpg )

Im Juli 2018 nimmt das Level Up Chain Testnet den Betrieb auf. Einer der größten Vorteile einer eigenen Blockchain-Plattform ist für Play2Live die Möglichkeit, seinen Nutzern potenziell unbegrenzte Bandbreite zur Verfügung zu stellen. Bis Ende 2018/erstes Quartal 2019 erwartet das Unternehmen eine Nutzerbasis von 5 Millionen. Das Hauptnetzwerk soll eine maximale Verarbeitungskapazität von 500 TPS besitzen. Durch die Funktionsvielfalt der Play2Live-Plattform werden Transaktionen je nach Service in unterschiedlichen Funktionsblöcken des Netzwerks abgebildet. Aus diesem Grund werden pro Funktionsblock Sub-Chains mit einer Kapazität von 500 TPS benötigt, um das Netzwerk für Millionen aktive Nutzer zu skalieren.

Alexey Burdyko, CEO und Gründer von Play2live, sagte: „Play2Live bietet seinen Nutzern die verschiedensten Tools. Jedes einzelne wird über unsere eigene zuverlässige Level Up Chain-Blockchain bereitgestellt. So können wir die Plattform skalieren und ein riesiges, bislang brach liegendes Potenzial für den eSport-Markt nutzbar machen.“

Durch die Sub-Chains wird die gesamte Level Up Chain-Infrastruktur eine Kapazität von 100.000 TPS liefern und Transaktionen praktisch in Echtzeit verarbeiten können. Die Transaktionsgebühren innerhalb der Level Up Chain werden minimal sein. Das Play2Live-Team geht von 0,01 $ pro Transaktion aus.

„Mit zunehmender Plattformfunktionalität und steigendem Transaktionsvolumen führte die Arbeit an Bitshares zu einer komplexen Skalierung und Engpassrisiken“, sagte Vladislav Arbatov, CTO bei Play2Live. „Die Spitzenleistung von Bitshares reicht nicht aus, um alle Aktivitäten von Play2Live zu beherrschen. Aus diesem Grund haben wir uns für eine Produktarchitektur entschieden, mit der wir das Produkt skalieren können, ohne uns dabei von der Kapazität einer externen Blockchain abhängig zu machen.“

Play2Live will schon bald die ersten Turniere für die Plattform ankündigen. Durch die Integration mit eSport und Live-Videostreaming besitzt Level Up Chain das Potenzial, sich als eine der führenden Blockchain-Plattformen für Live-Streaming und eSport zu etablieren.

Quellenangaben

Textquelle:Play2Live, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129378/3940987
Newsroom:Play2Live
Pressekontakt:Daria Golikova
Daria.golikova@p2l.tv

Das könnte Sie auch interessieren:

TEKLYNX Launcht Version 2018: Barcode-labeling-software zur Erhöhung der Etikettierungseffizienz … Die Softwarelösung der nächsten Generation bietet intelligente Interaktionen und Verbesserungen nach Meinungsumfrage unter Endusern Hilden, Deutschland (ots/PRNewswire) - TEKLYNX International (https://www.teklynx.com/de-EMEA), der weltweit führende Softwarentwickler und Lösungsanbieter für Barcode- und RFID-Etiketten, hat heute den Start von CODESOFT, LABELVIEW, LABEL MATRIX, LABEL ARCHIVE und SENTINEL 2018 bekannt gegeben. Die TEKLYNX 2018 Barcode- und Etikettier-Softwarelösungen sind mit noch intelligenteren Funktionen ausgestattet, um die Etikettierungseffizienz sowie den Automatisierungsg...
Boao Forum: Peter Sun erläutert nächste technologische Revolution – KI, Big Data und Cloud … Bo'ao, China (ots/PRNewswire) - Peter Sun, Vorstandsvorsitzender und CEO der Inspur Group, hält anlässlich der Tagung Next Wave of Technological Revolution (nächster Schub in der technologischen Revolution) im Rahmen der alljährlichen Konferenz zum Boao Forum am 09. April 2018 nachmittags einen Vortrag - in diesem Zusammenhang erklärt er, dass technologische Veränderungen einen neuen Wachstumsmotor, neue Geschäftsformen und Industriemodelle schaffen. Die neue technologische Revolution, angeführt durch KI, Big Data und Cloud, wird sämtliche Bereiche grundlegend verändern. Peter Sun hebt die fun...
Aurora Chain nimmt am Wettrennen um die öffentliche Blockchain teil Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Die öffentliche Blockchain Aurora gab eine Pressekonferenz im Four Seasons Hotel in Seoul zur weltweiten Einführung der Blockchain. Bei der Konferenz verkündete der Gründer von Aurora, Aqua Zhao, dass das Aurora Blockchain-Netzwerk heute live gehen wird. Hunderte Journalisten aus China, Südkorea, dem Vereinigten Königreich, den USA und anderen Nationen nahmen daran teil. Außerdem gab er seine Vision für Aurora bekannt: eine öffentliche Chain, die die nächste Generation der Blockchain-Technologie und -Anwendung anführen wird. "Wir sind bestrebt, der Welt über ...