Zukunft braucht Herkunft

Wimsheim (ots) –

Jorid Widmann übernimmt ab sofort die Verantwortung in der Küche des Restaurants Widmann in Wimsheim. Großgeworden in der Gastronomie – und das in jeder Hinsicht, übernimmt sie gemeinsam mit ihrer Mutter Renate Widmann auch die Leitung des Familienunternehmens, und setzt damit eine lange Familientradition fort. Schon ihre Eltern hatten den Gastronomiebetrieb bereits in jungen Jahren von den Großeltern übernommen.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung und möchte unser Restaurant im Sinne der Kochtradition meines Vaters in die Zukunft führen und ein bisschen mit meinem Stil würzen.“

Jorid entschloss sich früh für die Gastronomie. Im Restaurant Speisemeisterei unter Leitung des 2-Sterne Kochs Martin Öxle begann sie ihre Ausbildung als Restaurantfachfrau und beendete sie 2009 im Hotel-Restaurant am Schlossgarten in Stuttgart. Jorid blieb dem Hotel noch ein weiteres Jahr treu, als Demi Chef de Rang im Gourmetrestaurant Zirbelstube, bevor sie sich entschied noch eine Ausbildung drauf zu setzen. Ihre neue Ausbildungsstelle war nun in der Küche des 5-Sterne Hotels Traube Tonbach in Baiersbronn. Hier legte sie den Grundstein für ihre neue Tätigkeit als Chefköchin im familieneigenen Restaurant.

In den 10 Jahren ihrer beruflichen Reise hat sich Jorid einen guten Ruf in der Szene erarbeitet. So arbeitete sie als Demi Chef de Cuisine im Restaurant SRA BUA by Tim Raue im Hotel Adlon in Berlin und als stellvertretende Restaurantleiterin im Gourmetrestaurant Paznauner Stube im Hotel Trofana Royal in Ischgl, um nur einige zu nennen. Ihre letzte Station war das 3-Sterne Restaurant Überfahrt bei Christian Jürgens, am Tegernsee, wo sie als stellvertretende Restaurantleiterin weitere Erfahrungen sammelte.

Jetzt möchte sie zusammen mit ihrem Küchen-Team Patrick Senf und Reiner Müller ihre Gäste mit Gaumenfreuden überraschen.

„Wir wollen unsere Gäste mit inspirierenden Neuem und Altbewährtem verwöhnen. Besonderen Wert legen wir dabei auf ausgewählte Produkte aus der Region,“ fügt Jorid Widmann noch hinzu.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Restaurant Widmann
Textquelle:Restaurant Widmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130664/3944185
Newsroom:Restaurant Widmann
Pressekontakt:Restaurant Widmann
Renate und Jorid Widmann
Austraße 48
71299 Wimsheim
www. restaurant-widmann.de
Telefon: +49 (0) 7044 4 13 23
E-Mail: info@restaurant-widmann.de

Das könnte Sie auch interessieren:

WEINmesse berlin: Neue Jahrgänge zur Jubiläumspremiere Berlin (ots) - Der Weinverbrauch in Deutschland liegt pro Kopf bei durchschnittlich 21 Liter Wein pro Jahr. Weißweine liegen laut dem Deutschen Weininstitut (DWI) besonders im Trend. Ihre persönlichen Geschmacksvorlieben können Besucher auf der WEINmesse berlin vom 4. bis 6. Mai 2018 kennenlernen. Denn neben den angesagten Weißweinen bieten 270 Winzer aus dem In- und Ausland auch unzählige Rotweine, Rosés und Schaumweine zum Verkosten an. Eingeladen zur 'Jubiläumspremiere' unterm Funkturm sind passionierte Weintrinker ebenso wie Fachbesucher aus Handel, Gastronomie und Hotellerie. 'Premiere', ...
Umfrage: Auslandsstudium in Europa – Fast jeden fünften deutschen Austauschstudierenden zieht es … Berlin (ots) - Das Sommersemester 2018 hat begonnen. Für viele Studierende wird es ein besonderer Start in die Uni-Zeit, da es für ein Auslandsstudium in eine andere Stadt in Europa geht. Ein Studium im Ausland ist eine tolle Gelegenheit, um gänzlich neue Erfahrungen zu sammeln, die weit über den Uni-Campus hinausgehen, und um Europa noch besser kennenzulernen. GoEuro, die Reiseplattform für Bahn, Bus und Flug in Europa, hat Studierende aus Europa und den USA nach ihren bevorzugten Ländern für ein Auslandsstudium in Europa befragt.* Beliebtestes Land für ein Auslandsstudium: SpanienDas beli...
Caterer melden mageres Umsatzplus Frankfurt/Main (ots) - Die größten deutschen Cateringunternehmen kamen 2017 auf einen Umsatz von 3,31 Mrd. Euro und erzielten damit ein Umsatzplus von nur 1,1 Prozent. Das bedeutet eine deutliche Verlangsamung des Wachstums gegenüber dem Vorjahr (4,5 %) und den niedrigsten Wert seit fast drei Jahrzehnten. Erstmals war das Geschäft der Top 10 in Summe sogar rückläufig. Das ergibt eine Umfrage der gv-praxis, der führenden deutschen Wirtschaftsfachzeitschrift für professionelle Gemeinschaftsgastronomie (dfv Mediengruppe). Der Umsatz der 31 erfassten Contract Caterer, spezialisiert auf Business, C...