Aufgeklärt: die 5 größten Irrtümer beim Ratenkredit

Nürnberg (ots) – Ob neues Auto oder neuer Anstrich: Ein Ratenkredit kann für viele Verbraucher in finanziell angespannten Situationen eine gute Lösung sein. Denn monatliche Raten inklusive Zinsen sind leichter zu stemmen als ein hoher Betrag auf einmal. Doch häufig basiert das Wissen über Kredite auf falschen Annahmen und gefährlichem Halbwissen. Das kann Privatpersonen unter Umständen viel Geld kosten. Deshalb hat die Consorsbank die fünf größten Mythen in puncto Ratenkredit einem Faktencheck unterzogen:

1. Lieber das Bankkonto überziehen als einen Ratenkredit aufnehmen

Weit gefehlt: Mit einem Dispositionskredit können Verbraucher zwar kurzfristig finanzielle Engpässe überbrücken, doch das hat seinen Preis. Im Gegensatz zum Dispositionskredit hat der Ratenkredit oft die besseren Konditionen. Dispozinsen liegen teils bei über 10 Prozent. Es kann sich somit lohnen, den Dispokredit mit einem Ratenkredit auszugleichen. Wer regelmäßig sein Konto überzieht, ist mit einem Ratenkredit besser bedient als mit einem Dispokredit. Die Faustregel: Eine Überziehung des Girokontos sollte nicht länger als einen Monat dauern, um nicht unnötig Geld zu verschenken. Unterm Strich spart aber natürlich nur der, der mit dem Ratenkredit den Dispokredit ausgleicht und nicht sofort wieder neu ausnutzt.

2. Einen seriösen Ratenkredit gibt es nur bei meiner Hausbank

Der Gang zur Hausbank mag zwar bequem sein, ist aber nicht am günstigsten: Online-Angebote bieten häufig bessere Konditionen als die Kreditangebote von Filialbanken und sind genauso seriös. Die Zinssätze der Direktbanken sind häufig niedriger, weil die Kosten entfallen, die beim Abschluss in einer Filiale entstehen. Außerdem können Verbraucher Online-Kredite rund um die Uhr ganz bequem von zu Hause berechnen, beantragen und abschließen.

3. Schufa-Anfragen wirken sich auf meine Kreditwürdigkeit aus

Jede Kreditanfrage wird an eine Auskunftei für kreditrelevante Informationen wie die Schufa weitergeleitet. Um die Bonität nicht durch viele Kreditanfragen negativ zu beeinflussen, stellen seriöse Anbieter wie etwa die Consorsbank stets eine sogenannte Anfrage Kreditkonditionen. Diese Art der Abfrage wird nach zehn Tagen gelöscht und beeinflusst die kreditrelevanten Informationen nicht negativ. In jedem Fall wird allerdings die Bonität des Kreditnehmers geprüft: Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass Banken verpflichtet sind, die Bonität ihrer potenziellen Kreditnehmer zu prüfen.

4. Ist der Kreditvertrag unterschrieben, gibt es kein Entkommen

Das stimmt nicht: Verbraucher können innerhalb von 14 Tagen nach Unterzeichnung vom Vertrag zurücktreten. Dieses Widerrufsrecht schreibt der Gesetzgeber vor. Viele Banken bieten auch eine verlängerte Rücktrittsfrist an. Und auch nach Ablauf dieser zusätzlichen Fristen können Ratenkreditnehmer ihren Vertrag unter bestimmten Bedingungen kündigen. Hier sollten sich Verbraucher jedoch über die genauen Bedingungen und Kosten vor Vertragsunterzeichnung informieren. Oft sind Sonderzahlungen oder eine vorzeitige Rückzahlung möglich, um einen Vertrag zu beenden.

5. Einen Kredit nehmen nur Menschen mit chronischer Geldnot auf

Ein Darlehen steht nicht im Zusammenhang mit chronischer Geldnot oder der Unfähigkeit, mit Geld umzugehen. Das zeigt der Anteil der Kreditnehmer, die ihr Darlehen pünktlich zurückzahlen: Laut einer Studie der Schufa liegt er bei 97,6 Prozent. Viel mehr hat die Aufnahme eines Kredits mit der Lebenslage und den aktuellen Bedürfnissen der Menschen zu tun.

Die Consorsbank ist Teil der französischen Großbank BNP Paribas. Deutscher Hauptsitz der Direktbank ist Nürnberg. Mit einem umfassenden Angebot an Finanzdienstleistungen und -produkten ist die Consorsbank eine der führenden Direktbanken. Die Consorsbank möchte die Regeln des digitalen Lebens auf den Umgang mit Geld übertragen und gemeinsam mit ihren Kunden das Banking der Zukunft entwickeln.

www.consorsbank.de

BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.000 Mitarbeitern bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut.

www.bnpparibas.de

Quellenangaben

Textquelle:Consorsbank, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130683/3945395
Newsroom:Consorsbank
Pressekontakt:Dirk Althoff · Leiter Unternehmenskommunikation Deutschland
Tel.: 0911/369-1709 · Fax: 0911/369-5131 ·
dirk.althoff@consorsbank.de

Dr. Jürgen Eikenbusch · Unternehmenskommunikation
Tel. 089 50068-1595 · Fax 089 50068-669 · juergen.eikenbusch@dab.com

Das könnte Sie auch interessieren:

WatchBox ernennt den Branchenexperten Patrik Hoffmann zum geschäftsführenden Vizepräsidenten von … Die globale E-Commerce-Plattform erweitert das Führungsteam der Uhrenindustrie mit zusätzlicher Kompetenz. Philadelphia (ots/PRNewswire) - WatchBox, die weltweit führende Plattform für gebrauchte Luxusuhren, gibt heute die Ernennung von Patrik Hoffmann zum geschäftsführenden Vizepräsidenten der Schweizer Unternehmensabteilung bekannt. Herbert Gautschi wird zum Vizepräsidenten des Geschäftsbereichs Business Operations und Susanne Hurni zur Vizepräsidentin für den Bereich Marketing. Die Expansion in die Schweiz mit einem hochkarätigen Team, das über langjährige Erfahrungen in der Schweizer Uhren...
„Wir machen Deutschland e-mobil“: ADAC startet Mobilitätsoffensive für alternative Antriebe München (ots) - Der ADAC hat auf seiner Hauptversammlung in Dresden den Startschuss für eine umfassende Mobilitätsoffensive gegeben. "Wir machen Deutschland e-mobil" lautet das Versprechen von Europas größtem Mobilitätsclub, seinen mehr als 20 Millionen Mitgliedern künftig attraktive Informations- und Serviceangebote sowie entsprechende Mitgliedschaftsleistungen und Produkte rund um alternative Antriebsformen, insbesondere Elektromobilität anzubieten (www.adac.de/e-mobilitaet). ADAC Präsident Dr. August Markl: "Mit unserer Mobilitätsoffensive werden wir einen Beitrag für mehr Gesundheits- und ...
Millionen Riester-Sparer fordern ihre Zulagen nicht ab Berlin (ots) - Staat spart hunderte Millionen Euro / Zulagen entscheiden über Pfändungsschutz Berlin, 18. April 2018 - Wegen des komplizierten Antragsverfahren lassen viele Riester-Sparer ihre staatlichen Zulagen verfallen. Wie das Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 5/2018, EVT 19. April) anhand zuletzt verfügbarer Ministeriumszahlen ermittelte, waren es allein 2014 mehr als zwei Millionen Riester-Sparer, die ihre Zulagen nicht abforderten. Das spart dem Staat jedes Jahr hunderte von Millionen Euro. Von den rund 13 Millionen Riester-Sparern, die regelmäßig in ihren Vertrag einzahlten, erhie...
„Rektor des Jahres“ ist Professor Dr. Johannes Wessels Mönchengladbach (ots) - Der Deutsche Hochschulverband (DHV) zeichnete Professor Dr. Johannes Wessels, Rektor der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, als "Rektor/Präsident des Jahres" aus. Den von Santander Universitäten im Rahmen der Kooperation mit dem DHV gestifteten Preis vergab der Nobelpreisträger Dr. Johannes Georg Bednorz während der Gala der Deutschen Wissenschaften am 3. April 2018 in Berlin. Mit dem Preis "Rektor des Jahres" würdigt die Berufsvertretung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine vorbildliche Amtsführung. Den Preisträger ermittelten die 30 000 Mitgliede...
famila Kiel-Wik als „Supermarkt des Jahres“ ausgezeichnet Kiel (ots) - Der Titel "Supermarkt des Jahres 2018" geht in den Norden. In der Kategorie "Filialen über 2.000 qm" überzeugte das famila-Warenhaus in Kiel-Wik. Die innovative Kult-Einkaufsstätte bestach mit Service, Sortimentsvielfalt und Wohlfühl-Atmosphäre. Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am Mittwoch in Bonn erhielt famila Wik den Branchenpreis und damit die Auszeichnung als bestes Warenhaus Deutschlands. famila-Warenhausleiterin Anja Rüther hat die Bewerbungsphase federführend begleitet. Dass sie den Preis stellvertretend für das gesamte Team entgegennehmen durfte, erfüllt sie mit...
Dr. Bronner’s plant Eröffnung eines gänzlich neu-gedachten Ladenkonzepts in Berlin Die globale Marke für Bio-Seife und das soziale Modelabel People Berlin eröffnen eine temporäre Bildungs- und Verkaufsfläche, um das Bewusstsein für soziale Gerechtigkeit zu schärfen Berlin (ots/PRNewswire) - Dr. Bronner's, die globale Marke für Bio- und Fair-Trade-Seife und -Körperpflegeprodukte, deren europäischer Hauptsitz sich in Neuss befindet, wird am Donnerstag, dem 26. April 2018 die Eröffnung ihres ersten Geschäfts in Berlin in Partnerschaft mit dem gemeinnützigen Projekt People Berlin feiern. Das gemeinsame Ladenkonzept heißt Round Table und befindet sich in den Hackeschen Höfen in B...
OMFIF Global Public Investor-Bericht: Wirtschaftliche Erholung und Aktienrally erhöhen das … London (ots/PRNewswire) - Dank der weltweiten wirtschaftlichen Erholung und des Aufwärtstrends im Aktienmarkt erhöhte sich im Jahr 2017 das Vermögen öffentlicher Banken, Staatsfonds und Pensionsfonds um 2,5 Bio. USD. Dies geht aus dem Global Public Investor (GPI)-Bericht hervor, der jährlich von OMFIF, einem in London und Singapur ansässigen Think Tank, veröffentlicht wird. Das Wachstum von 2,5 Bio. USD bedeutet einen Anstieg um 7,3 % im Vergleich zu 2016 auf 36,2 Bio. USD und ist damit das bislang höchste verzeichnete Wachstum der letzten fünf Jahre, in denen OMFIF Vermögenswerte aufzeichnet,...
Damit beim Public Viewing nichts schief geht: Veranstaltungsversicherungen schützen Köln (ots) - - Eine Veranstalterhaftpflichtversicherung bietet den Organisatoren von Veranstaltungen umfassenden Schutz gegen Drittschäden. - Falls eine Veranstaltung, wie zum Beispiel ein Public Viewing, nicht stattfinden kann oder abgebrochen werden muss, schützt eine Veranstaltungsausfallversicherung vor den finanziellen Folgen. - Mit den Angeboten von AXA können sich alle, die Veranstaltungen planen und durchführen, absichern: Eventagenturen, Konzert- und Tourneeveranstalter, Location-Betreiber, Museen und Theater, aber auch Städte und Gemeinden sowie Restaurants, Hotels, Vereine und viele...
Supernova entscheidet sich für Worldpay als Partner für grenzüberschreitende Zahlungen in über … Singapur und London (ots/PRNewswire) - Akzeptanzwerte für wachsende Lifestyle-Marke steigen mit Worldpay auf 95 % Worldpay, Inc., ein weltweit führender Zahlungsdienstleister, wurde von Supernova, einem stetig wachsenden eCommerce-Unternehmen für innovative Gesundheits-, Schönheits- und Fitnessprodukte, dazu ausgewählt, bei der Verbesserung der Nutzererfahrung zu helfen und die weltweite Expansion seiner vier wichtigsten Marken voranzutreiben: BodyBoss, Sand & Sky, SkinnyMint und Coco & Eve. Als Unterstützung bei seinem Wachstum benötigte Supernova einen erfahrenen Partner, der das Unt...
Studie: Finanzindustrie wählt langsamen Weg in die Agilität Hamburg (ots) - Jeder dritte Manager in Banken und Versicherungen in Deutschland hält das eigene Unternehmen im Vergleich zum Wettbewerb für überdurchschnittlich agil. Um schneller zu entscheiden, verzichten allerdings 40 Prozent noch auf moderne IT-Anwendungen. 91 Prozent der befragten Manager vertrauen vorrangig auf Erfahrungen und Intuition. Zudem plant nur jeder vierte Finanzdienstleister derzeit den Abbau starrer Hierarchien. Das sind die Ergebnisse der Studie "Potenzialanalyse agil entscheiden" von Sopra Steria Consulting und dem F.A.Z.-Institut. Dabei haben Banken und Versicherungen wie...
GTÜ: Neue Kategorie „Gefährlicher Mangel“ bei der Hauptuntersuchung Stuttgart (ots) - Bei der amtlichen Hauptuntersuchung (HU) von Kraftfahrzeugen wird im Zuge der EU-Harmonisierung zum 20. Mai 2018 eine neue Mangelkategorie eingeführt. Darauf weist die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hin. Künftig gibt es neben dem "Geringen Mangel" und dem "Erheblichen Mangel" auch eine Kategorie "Gefährlicher Mangel". Dieses HU-Prüfergebnis stellt eine Zwischenstufe unterhalb der Kategorie "Verkehrsunsicher" dar. Konkret bedeutet dies für den Autofahrer, dass er mit diesem Mangel den Verkehr gefährdet. Aber er darf dennoch mit seinem Fahrzeug nach Hause oder bess...
Technologiefortschritte könnten die Handelsfinanzierungslücke von 1,5 Billionen US-Dollar … Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - Für die Industrialisierung im Handelssektor reife Technologiefortschritte könnten die aktuelle Handelsfinanzierungslücke von 1,5 Billionen US-Dollar schließen, mit dem Potenzial, neues Wachstum im Handel zu fördern, gemäß einem Bericht über The Future of Trade (http://www.futureoftrade.com) des Dubai Multi Commodities Centre (DMCC), weltweit führende Freizone und Regierungsbehörde von Dubai für Rohstoffhandel und Unternehmen. Um die Multimedia-Pressmitteilung anzusehen, klicken Sie bitte auf: http://www.multivu.com/players/uk/8330751-dmcc-research-bridge-t rade-fi...
180 Capital, Muttergesellschaft von Amana Capital, gibt Start von 180 digitalen Vermögenswerten … London (ots/PRNewswire) - 180 Capital, ein Finanztechnologieführer in Online-Brokerage, quantitativem Investmentmanagement, Risikomanagement und regulatorischen Technologielösungen, gab heute den Start der neuen Niederlassung, 180 Digital Assets (http://www.180digitalassets.com), bekannt. Das neue Unternehmen möchte die bahnbrechenden Möglichkeiten nutzen, die von der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) in der Welt des Handels, der Finanzen und der Wirtschaft geschaffen werden. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/693156/180_Capital_Logo.jpg ) Hadi Kabalan wurde als Chief Executive Officer...
Europas beste Unternehmen werden beim großen Finale der von RSM gesponserten European Business … Warschau, Polen (ots/PRNewswire) - Am 22. und 23. Mai treffen sich 289 Finalisten aus 34 europäischen Ländern in Warschau, Polen, um beim großen Finale der von RSM gesponserten European Business Awards, des europaweit größten und prestigeträchtigsten Unternehmenswettbewerbs, live gegeneinander anzutreten. Die Finalteilnehmer, die von unabhängigen Juroren aus einer im letzten Jahr veröffentlichten 'Ones to Watch'-Liste von fast 3000 Unternehmen ausgewählt wurden, sind auf nationaler Ebene bereits als Sieger in den Award-Kategorien hervorgegangen und vertreten ihr Land nun bei der großen Abschlu...
Startschuss für den Sommerurlaub 2019: TUI Programm ab sofort buchbar Hannover (ots) - Wer früh bucht, kann sich länger freuen. TUI, der weltweit führende Touristikkonzern, schaltet für seine deutschen Gäste bereits heute einen Großteil des Angebots für die Sommersaison 2019 frei. Darunter alle Hotels der beliebten TUI Marken RIU und TUI Blue sowie die Clubs von Robinson und TUI Magic Life. Die Familienkonzepte TUI Family Life und Best Family sowie die TUI Sensimar Hotels für Erwachsene sind ebenfalls größtenteils für den Reisezeitraum April bis Oktober buchbar. Frühentschlossene profitieren von attraktiven Frühbucherermäßigungen und der freien Auswahl in den be...
Bestnoten für Deutsche Kautionskasse Starnberg (ots) - Die Deutsche Kautionskasse erzielte beim FOCUS-MONEY-Test (Ausgabe 18/2018) von Mietkautionspolicen bei Tarifbewertung und Preisbewertung und somit auch in der Gesamtbewertung die Bestnote "Hervorragend". Bei Mietkautionspolicen bürgt eine Versicherung für den Mieter gegenüber dem Vermieter. Das heißt, die Versicherung übernimmt das Risiko in Höhe der vereinbarten Kaution, dass der Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen im Rahmen des Mietverhältnisses nicht nachkommt. Dieses Risiko kann bis zur gesetzlich maximal zugelassenen Höhe von bis zu drei Netto-Kaltmieten übernommen we...
Münchener Verein erhält im Service als einziger Versicherer erneut Qualitätsurteil „sehr gut“ München (ots) - Die Münchener Verein Versicherungsgruppe hat es zum zweiten Mal hintereinander geschafft, im Rahmen der jährlichen Studie "Private Krankenversicherer" in der Teilkategorie "Serviceanalyse" für seinen Service via Telefon, E-Mail und Internet mit "sehr gut" bewertet zu werden. Das hat bisher kein anderes Versicherungsunternehmen erreicht. In der Punktebewertung konnte der Münchener Vorsorge- und Pflegespezialist auch den Abstand auf den zweitplatzierten Versicherer ausbauen. Das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv in Kooperation...
„ZDFzeit“ startet „Nelson Müllers Essens-Check“ Mainz (ots) - Nelson Müller macht im ZDF den "Essens-Check": Der Spitzenkoch verfolgt den Weg beliebter Lebensmittel vom Erzeuger bis ins Supermarktregal - zu sehen am Dienstag, 29. Mai 2018, 20.15 Uhr, in "Nelson Müllers Essens-Check - Wie gut sind Olivenöl, Lachs & Obst to go?". Vermeintlich frisch geschnittenes Obst, das hierzulande im Kühlregal oder im Bahnhofsladen in Plastikschälchen angeboten wird, kommt nicht selten bereits vorgeschnitten und portioniert aus Afrika. Nelson Müller begleitet die Obstverarbeitung in seinem Geburtsland Ghana und überprüft, wie sich dieser Lebensmittelt...
Girokonto-Vergleich: Nur biallo.de bildet Markt zum größten Teil ab Schondorf am Ammersee (ots) - Verbraucherschützer werfen Vergleichsportalen vor, Rankings von Girokonto-Anbietern seien lückenhaft und nicht objektiv. Biallo.de listet gut 1000 Geldinstitute und legt alle Bewertungskriterien offen. Die Bundesregierung will, dass Verbraucher die Konditionen für Girokonten im Internet umfassend und nach transparenten Kriterien vergleichen können. Ein staatliches Zertifikat soll künftig zeigen, ob ein Vergleichsportal die Voraussetzungen dafür erfüllt. Hintergrund: Der Verbraucherzentrale Bundesverband ist auf Basis einer Studie zu dem Schluss gekommen, Vergleich...
Die Hauptversammlung der Arab Palestinian Investment Company APIC ratifiziert die Erhöhung von … Ramallah, Palästina (ots/PRNewswire) - Die Arab Palestinian Investment Company (APIC) (http://www.apic.ps/En) hielt ihre außerordentliche und ordentliche Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 2. Mai 2018, in Ramallah, Palästina, ab. An der Versammlung unter dem Vorsitz von Tarek Aggad, Chairman und CEO von APIC (http://www.apic.ps/en/article/62/Mr-Tarek- Omar-Aggad-Chairman-and-Chief-Executive-Officer), nahmen der Vorstand von APIC, der Controller des Unternehmens, Vertreter der Kapitalmarktbehörde von Palästina und der Börse von Palästina, der externe Wirtschaftsprüfer des Unternehmens, sein...