LBS-Immobilienpreisspiegel für 960 Städte jetzt online

Berlin (ots) –

Der LBS-Immobilienpreisspiegel 2018, der ein umfassendes Bild über die Wohnungsmarktsituation in Deutschland gibt, ist ab sofort online abrufbar. Unter der Adresse www.lbs-markt-fuer-wohnimmobilien.de können typische Preise für Eigenheime, Eigentumswohnungen und Bauland in 960 Städten und in über 100 Stadtteilen der 14 größten Städte Deutschlands eingesehen werden. Such- und Filterfunktionen ermöglichen es, nach zahlreichen Kriterien im Preisspiegel zu recherchieren. Die Preisdaten werden jeweils im Frühjahr bei den Immobilienmarktexperten von LBS und Sparkassen erhoben.

Neben den Preisinformationen für neue und gebrauchte Objekte können Interessenten auch kurze Analysen zur Bautätigkeit, zum Wohnungs- und Vermögensbestand sowie zur Wohneigentumsbildung abrufen. Grafisch aufbereitet und mit kurzen Erläuterungstexten versehen sind außerdem die relevanten gesamtwirtschaftlichen Einflussgrößen, etwa die Entwicklung von Einkommen und Sparquote sowie Baupreisen und Mieten. Zahlreiche statistische Übersichten liegen als „lange Reihen“ vor und zeigen die Entwicklungen über einen Zehn-Jahres-Zeitraum hinaus.

Preis-Recherchen sind bequem über eine Deutschlandkarte mit „Mouseover- und Zoom-Funktion“ möglich. Mit zusätzlichen Such- und Filterfunktionen kann nach den preiswertesten Städten in ganz Deutschland, in einzelnen Bundesländern oder mittels eines individuellen Städtevergleichs gesucht werden – jeweils selektierbar nach Grundstücken, Eigentumswohnungen oder Eigenheimen. Erstmals können auch die Veränderungsraten zum Vorjahr abgerufen werden. Auch diese Ergebnisse stehen zum Download zur Verfügung. Texte und Grafiken können über die gängigen Instrumente getweetet, gepostet oder geteilt werden.

Parallel wird der LBS-Immobilienpreisspiegel weiterhin als Bestandteil der erfolgreichen Broschüre „Markt für Wohnimmobilien“ veröffentlicht.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS)
Textquelle:Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/35604/3946850
Newsroom:Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS)
Pressekontakt:Dr. Ivonn Kappel
Referat Presse
Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen
Tel.: 030 20225-5398
Fax : 030 20225-5395
E-Mail: ivonn.kappel@dsgv.de

Das könnte Sie auch interessieren:

real macht mobil Gewinnspiel mit Preisen rund um die E-Mobilität: Hauptpreis ist ein Tesla Model … Düsseldorf (ots) - Der Mai steht bei real ganz im Zeichen der E-Mobilität: Bei der Aktion "real macht mobil" können Kunden einen Tesla Model S, zwei VW e-up!, fünf eBikes, fünf eScooter und fünf Hoverboards gewinnen. Begleitet wird das Gewinnspiel von zahlreichen attraktiven Angeboten in den real Märkten rund um das Thema Mobilität, zum Beispiel besonders günstige Preise für E-Bikes, Fahrräder und Fahrradzubehör wie Satteltaschen, oder Anhänger. Durch den Klimawandel, steigende Feinstaub- und Lärmbelastungen in den Städten sowie die Diskussion um verschiedene Antriebsformen gewinnt das Thema E...
Doppelplatin-Hit, Pfälzer Mundart und Tigerente Mainz (ots) - Zum Anfassen nah erleben Fans ihre Lieblingsstars selten. Deswegen sollten sich alle, die auf Glasperlenspiel, Wincent Weiss, Vanessa Mai, Cris Cosmo, Christian "Chako" Habekost, Christoph Sonntag oder die Tigerente stehen, im Vorverkauf Karten sichern. Diese und weitere Stars sind beim SWR Fernsehen Familienfest am Sonntag, 9. September 2018, ab 12 Uhr rund um das Technik Museum Speyer zu Gast. Die Besucherinnen und Besucher dürfen dort nicht nur zuschauen, sondern auch selbst Fernsehen machen. Der Ticketvorverkauf startet am Dienstag, 24. April 2018. Glasperlenspiel, Vanessa Ma...
Heizkosten mit energieeffizientem Technologie-Mix senken Frankfurt (ots) - Verbraucher und Kommunen haben auf der Suche nach einer zukunftsfähigen Wärmeversorgung dank moderner Heizungssysteme die Möglichkeit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz zu steigern. Insbesondere wenn man verschiedene Techniken miteinander kombiniert. Im Fall einer Heizungsmodernisierung sollen die bestmöglichen Einsparpotenziale realisiert werden, um Kosten zu sparen. Aufgrund unterschiedlicher Gebäude, Wohngebiete, finanzieller Möglichkeiten und Wünsche sind allerdings allgemeingültige Standardlösungen so gut wie nicht gegeben. Vor einer langfristigen Investition empfiehlt di...
Wohin mit den Bauabfällen? Mainz (ots) - An der Mosel, in der Pfalz, im Hunsrück oder am Rhein: Kaum ein Weg, kaum ein Waldrand an dem nicht irgendjemand seinen Schutt abgekippt hat. Meist sieht man auf den ersten Blick, dass ein Haus oder eine Wohnung renoviert wurde und die Reste einfach in der Natur "entsorgt" wurden. Illegale Müllablagerungen haben wieder deutlich zugenommen. Erwischt werden die Verursacher nur selten, denn die Arbeit von Abfalldetektiven, Ordnungsämtern und Polizei ist ein Kampf gegen Windmühlen. Nur, warum wird die Natur bei uns wieder so stark vermüllt - trotz der vielen Wertstoffhöfe und Annahme...
Kryptowährungen – Vertrauen in Preisstabilität und Anlagepotential gesunken Frankfurt am Main (ots) - Der Bekanntheitsgrad von Kryptowährungen ist im Laufe des letzten Jahres weiter gestiegen und bleibt somit auf hohem Niveau. Rund 88 Prozent der Verbraucher kennen die virtuellen Zahlungsmittel oder haben bereits davon gehört. Damit hat sich der Bekanntheitsgrad im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent erhöht. Dennoch begegnen die Deutschen der alternativen Währung skeptisch und es besteht nach wie vor eine große Differenz zwischen Bekanntheit und tatsächlicher Nutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage der Unternehmensberatung BearingPoint, bei der ü...
Schöner parken – in der Design-Betonfertiggarage Bonn (ots) - Viele denken bei einer Betonfertiggarage an einen weißen rechteckigen Kasten - funktionell, aber nicht unbedingt ein Hingucker. Doch gerade Betonfertiggaragen sind aufgrund ihres flexiblen und gleichzeitig hochstabilen Baustoffs optimal geeignet, um interessante individuelle Formen, Größen und Designs zu realisieren. Größen nach Maß 3 x 6 Meter ist das Standardmaß einer Garage. Aber ganz ehrlich: Bei den heutigen Fahrzeuggrößen ist das oftmals nicht mehr ausreichend. Außerdem will man ja vielleicht noch einen mittelgroßen Kinderfuhrpark oder die Gartenmöbel in der Garage unterb...
Governors Island von Bond No. 9 Stellen Sie sich das vor! Sie in einem Charlestonkleid mit einem Cocktail in der Hand, während Sie auf den atemberaubenden Sonnenuntergang über Manhattan blicken. Das ist keine Phantasie! Das ist Governors Island im 21. Jahrhundert - New Yorks bevorzugter Ort für Sommergalas. Und jetzt erscheint dazu der passende Namensvetter, perfekt für den Galaauftritt: Bond No. 9 Governors Island Eau de Parfum. New York (ots/PRNewswire) - Als die holländischen Entdecker zum allerersten Mal auf New York trafen, haben sie Manhattan nur um wenige Meter verpasst und landeten stattdessen auf einer vorgelagerten...
Interview zu den Mitteldeutschen Energiegesprächen: Schnelligkeit der Energiewende fordert neue … Leipzig (ots) - Interview von Rainer Otto mit dem Geschäftsführer der Energy2market, Andreas Keil im Rahmen der 14. Mitteldeutschen Energiegespräche (MDEG) Das 14. Mitteldeutsche Energiegespräch unternimmt eine TOUR D´HORIZON ZUM STAND DER ENERGIE-, WÄRME-, UND MOBILITÄTSWENDE ANHAND DER POLITISCHEN NOTWENDIGKEITEN DES KOALITIONSVERTRAGES. Wie würden Sie bitte den gegenwärtigen Stand einschätzen? Eine so generelle Frage lässt sich schwerlich kurz beantworten, ich werde es dennoch versuchen. Seit Beginn der Energiewende sind vor allem regenerative Erzeugungsanlagen in signifikantem Umfang in al...
AstraZeneca Schweden vergibt Auftrag an DPS Group Dublin (ots/PRNewswire) - DPS Group, ein Dienstleister für Engineering und Bau-/Montageüberwachung mit operativen Niederlassungen und Projekten in ganz Europa und USA, hat von AstraZeneca einen Großauftrag als EPCMV-Dienstleiter (Engineering, Beschaffung, Bau-/Montageüberwachung und Validierung) für kleine und mittelgroße Projekte am AstraZeneca-Pharmastandort im schwedischen Södertälje erhalten. Aufgrund dieses Auftrags eröffnet DPS Group eine Niederlassung in Schweden mit dem Ziel, zunächst ausschließlich AstraZeneca und später auch andere schwedische Kunden zu betreuen. Frank Keogh, CEO der...
ADAC SE und BMW Group wollen Elektromobilität gemeinsam voranbringen München (ots) - Die ADAC SE und die BMW Group starten eine Partnerschaft, die es interessierten ADAC Mitgliedern ermöglicht, ihre Erfahrungen mit Elektromobilität zu erweitern und zum Vorzugspreis ein Elektroauto des Modells BMW i3 zu leasen. Das Angebot, das sich exklusiv an ADAC Mitglieder richtet, bietet im Vergleich zu allgemein üblichen Konditionen einen Preisvorteil von bis zu 70 Euro pro Monat - je nach Gestaltung des Leasing-Vertrages. Das Angebot gilt bis zum 30. September 2018. Leasinggeber und somit Vertragspartner für ADAC Mitglieder ist die BMW Bank. Als führender Mobilitätsdienst...
Höhere Entschädigung im Schadenfall: AXA startet Kooperation mit OptioPay Köln (ots) - - Statt einer Auszahlung können Kunden im Schadenfall alternative Auszahlungsoptionen wie einen höheren Wertgutschein wählen und damit den Auszahlungsbetrag im besten Fall verdoppeln. - AXA verfolgt damit das Ziel, im Schadenfall ein rundum zufriedenstellendes Kundenerlebnis zu schaffen, das sich über die eigentliche Schadensregulierung hinaus über professionelle Händler wie etwa Amazon und Zalando verlängert. Mehr Geld im Schadenfall? Die Kooperation von AXA und OptioPay macht das jetzt möglich. Statt des eigentlichen Anspruchs auf eine Auszahlung können Kunden - zunächst im Rahm...
Frühjahrsputz für die Heizung – jetzt optimieren und Heizkosten um 430 Euro senken Berlin (ots) - Der Winter ist vorbei - und viele Hausbesitzer sind froh, dass ihre Heizung durchgehalten hat. 24 Jahre ist ein Heizkessel im Durchschnitt in Deutschland alt. Anders gesagt: Zwei Drittel der rund 21 Millionen Heizungen in Deutschland sind veraltet. Hinzu kommt, dass mehr als 80 Prozent der Anlagen nicht optimal eingestellt sind. Damit verschenken Hausbesitzer jedes Jahr bares Geld und das Klima wird unnötig belastet. "Es muss nicht immer ein neuer Kessel sein - in vielen Fällen sollte eine Heizanlage einfach optimiert werden", sagt Wiebke Lübben, Heizungsexpertin der gemeinnützi...
Freiberufler und Selbständige fahren am liebsten Cabrio München (ots) - - Viele Cabrios in Hamburg, wenige in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen - Cabrio-Anteil im Westen Deutschlands doppelt so hoch wie im Osten - Cabriolets meistens ganzjährig unterwegs Cabrios sind bei einigen Berufsgruppen besonders beliebt. Vor allem Freiberufler wie z. B. Programmierer, Anwälte, Architekten, Schriftsteller oder Psychologen versichern mit einem Anteil von 5,7 Prozent häufig Pkw ohne Verdeck. Auch bei Selbstständigen ist der durchschnittliche Cabrio-Anteil mit 4,5 Prozent besonders hoch.* Cabrios sind vergleichsweise selten auf deutschen Straß...
Einbruchschutz von der Steuer absetzen Neustadt a. d. W. (ots) - Trendwende: Nach jahrelang steigenden Einbruchszahlen sind die Werte 2017 spürbar zurückgegangen, eine Entwicklung, die laut Bundeskriminalamt (BKA) anhält. Ein Grund dafür: Die Bürger investieren mehr in den Einbruchschutz. Und der Fiskus unterstützt sie dabei. So lässt sich der professionelle Einbau von Alarmanlagen, Spezialfenstern, Bewegungsmeldern und Co. steuerlich als Handwerkerleistungen im Haushalt absetzen. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH) erklärt, wie's funktioniert. Ob Installation einer Gegensprechanlage, Einbau eines Mehrfa...
Full-Service Bürokomplex mit großem FinTech Hub wird am 30. Mai in der Berliner City West … Berlin (ots) - In Berlin Charlottenburg hat das junge Startup Scaling Spaces einen neuen Hub mit Full-Service Office Konzept eingerichtet. Am 30. Mai erfolgt die feierliche Eröffnung. Auf rund 12.000 m2 Mietfläche haben schon fast 20 Unternehmen ihre Büros bezogen. Regelmäßig gibt es Veranstaltungen auf den Gemeinschafts- und Eventflächen, um der Idee des Hubs als Ökosystem der FinTech-Welt gerecht zu werden. Im April findet neben dem ersten Female Hackathon des FinTech Inkubators FinLeap auch eines der Europatreffen der Open Up Challenge, das Netguru Disruption Forum und Meetups zu verschiede...
Die tabakfreie Alternative – Reemtsma steigt in den deutschen E-Zigarettenmarkt ein Hamburg (ots) - Das Hamburger Traditionsunternehmen Reemtsma tritt zum April dieses Jahres in Deutschland in den dynamischen Markt der E-Zigaretten ein. Innerhalb der Unternehmensgruppe Imperial Brands ist Reemtsma bereits seit 2009 mit der Marke blu in den weltweit größten E-Zigarettenmärkten aktiv und verfügt damit über Expertise, die fast genauso alt ist wie diese Kategorie. blu ist bereits erfolgreich in den global größten E-Zigarettenmärkten - USA, UK, Frankreich, Italien - aktiv. Diese machen zusammen ca. 70 % des weltweiten Marktes für E-Zigaretten aus. In den USA ist blu die zweitgrößt...
Strafsteuern auf Zucker machen nicht schlanker Berlin (ots) - Die geplante Steuer auf zuckerhaltige Getränke in Großbritannien bringt die Debatte über eine Strafsteuer auf Zucker aktuell wieder nach Deutschland. Im Kampf gegen Übergewicht hilft diese jedoch nicht weiter. Sie ist vielmehr kontraproduktiv, weil sie den Fokus ausschließlich auf einen Nährstoff, den Zucker, legt. Doch beim Körpergewicht zählt nur die Energiebilanz. Woher die Energie kommt, spielt dabei keine Rolle. Bei Getränken ist die Sache relativ einfach: Weniger Zucker hat einen geringeren Kaloriengehalt zur Folge. Doch Verbraucher haben bereits jetzt die freie Wahl, sich...
ServiceValue und DIE WELT küren CHECK24 zum „Preis-Champion 2018“ München (ots) - CHECK24 ist "Preis-Champion 2018". Im Gesamtranking aller Unternehmen belegt das Münchner Vergleichsportal einen GOLD-Medaillenrang.* Grundlage dieser Auszeichnung war eine breit angelegte Untersuchung der Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue und der Tageszeitung DIE WELT. Bewertet wurde, inwiefern die Preisgestaltung bei CHECK24 die Kunden begeistert. Die Experten analysierten für ihre Studie 2.071 Marken aus über 200 Branchen auf Basis des sogenannten Price Structuring Score (PSS). Dieser weist den prozentualen Anteil der Befragten aus, die der jeweilige Anbieter v...
Verbraucher wünschen sich mehr Sicherheit bei Smart-Home-Anwendungen Berlin (ots) - - dena: Informationsdefizit könnte zur Achillesferse für die Akzeptanz digitaler Energieeffizienzmaßnahmen im Haushalt werden - Aufklärungs- und Informationsangebot der Anbieter konsequent ausbauen Verbraucher sehen in Smart-Home-Konzepten durchaus Potenzial zur Senkung ihrer Energiekosten im Haushalt, fühlen sich aber nur unzureichend informiert über die Risiken digitaler Technologien, etwa in Form von Cyber-Attacken und Eingriffen in die Privatsphäre. Zu diesem Ergebnis kommt eine nicht repräsentative, onlinegestützte Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena) im Rahmen der ...
Always-on Geräte im Energiecheck: Alexa und Co. kosten nur 60 Cent Strom pro Monat München (ots) - - Smarte Lautsprecher verbrauchen in der Ruhephase weniger als einen Euro Strom pro Monat - Streaming-Adapter wie Google Chromecast und Apple TV kosten monatlich sogar nur rund 40 Cent Strom - Notebooks und Konsolen in Standby verbrauchen am meisten Immer mehr Geräte in deutschen Wohnzimmern kommunizieren rund um die Uhr mit dem Internet und sind ständig abrufbereit - Stichwort: Always-on. Doch was bedeutet das für den Energieverbrauch? E.ON hat nachgemessen und berechnet, wie viel die ständig am Netz hängenden Geräte tatsächlich verbrauchen. Das Ergebnis überrascht: Amazons Al...