Weltbienentag – Global fliegen, vor Ort handeln – Flughäfen bieten Erstaunliches in punkto Natur!

Berlin (ots) –

– 16 von 22 ADV-Flughäfen haben Bienenvölker – 97 Bienenvölker prüfen Luftqualität – 20 Kg Honig pro Volk pro Jahr werden erzeugt

Hierzu erklärt Ralph Beisel, ADV-Hauptgeschäftsführer: „Der Verlust der biologischen Vielfalt zählt neben dem Klimawandel zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Bienen leisten einen unschätzbaren Beitrag für die biologische Vielfalt. Sie sind wichtige Bestäuber und sichern den Ertrag von Obst, Gemüse und Ackerfrüchten – das müssen wir uns bewusst machen.“

Rund die Hälfte der 561 Wildbienen stehen auf der Roten Liste. Die ADV-Flughäfen realisieren, unterstützen und fördern seit Jahren zahlreiche naturschutzfachliche Maßnahmen in der Umgebung und an den Flughäfen.

Darunter:

– Schaffung wertvoller Brut- und Nistplätze – Anlage von blütenreichen und wildbienenfreundlichen Wiesen, um das Nahrungsangebot zu verbessern – Pflanzung heimischer Gehölze und Erhalt von wichtigen Totholzbeständen

„Flughäfen weisen trotz ihrer technischen Prägung außergewöhnliche Lebensräume für Tier- und Pflanzenarten auf. Erhalt und Förderung der Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten, von Ökosystemen sowie der genetischen Vielfalt ist längst zu einem gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Thema von internationaler Bedeutung geworden. Der Weltbienentag soll das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die kleinen Umweltpolizisten wachhalten, daran beteiligen wir uns gern“, erläutert Beisel das Engagement.

Wie vielfältig der Lebensraum Flughafen ist und was die Flughäfen dafür tun, zeigt die ADV-Broschüre „Naturschutz im Blick“: http://www.adv.aero/fachbereiche/umwelt/naturschutz/

Quellenangaben

Textquelle:ADV Deutsche Verkehrsflughäfen, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/44169/3947041
Newsroom:ADV Deutsche Verkehrsflughäfen
Pressekontakt:Isabelle B. Polders
Fachbereichsleitung Verbandskommunikation I ADV-Pressesprecherin
Tel.: 030-310 118-14
Mobil: 0173-2957 558
polders@adv.aero

Sabine Herling
Fachbereichsleitung Verbandskommunikation I ADV-Pressesprecherin
Tel.: 030-310 118-22
Mobil: 0176-1062 8298
herling@adv.aero

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf diese Väter ist Verlass Hamburg (ots) - Donnerstag ist Christi Himmelfahrt - und damit gleichzeitig der deutlich weniger besinnliche Vatertag! Doch allen Bollerwagen-Touren zum Trotz ist der Vatertag für viele Väter vor allem ein Familientag. Auch im Tierreich gibt es die perfekten Väter. Lernen Sie hier die tierischen Vorzeige-Väter kennen: Der Schreiadler will der Hauptversorger der Familie sein Jetzt legt "Frau-Schreiadler" zwei Eier ins Nest. Schlüpfen die Jungvögel, ist "Papa" gleich zur Stelle. Liebevoll schleppt er Kraftfutter - Frösche, Feldmäuse und Maulwürfe - für die Jungen und das Weibchen an. "Während...
Stromkosten senken – Wärmepumpe mit Kaminofen kombinieren Frankfurt am Main (ots) - Auf den frostigen Februar folgte in diesem Jahr auch ein stark unterkühlter März. Insgesamt betrug die Durchschnittstemperatur in Deutschland zwischen Dezember 2017 und März 2018 lediglich 2,5 Grad Celsius - ein Bereich, in dem Luftwärmepumpen an ihre Grenzen stoßen und die Gebäude zusätzlich über einen elektrischen Heizstab mit der erforderlichen Wärmeenergie versorgt werden. Aus diesem Grund dürften in diesem Jahr die Stromkosten für viele Besitzer steigen. Da Luftwärmepumpen ihre höchste Effizienz an Heiztagen mit 2 bis 15 Grad Celsius Außentemperatur haben, lohnt ...
„Blauer Engel“ für Tiefkühltragetasche von REWE Köln (ots) - Umstellung auf 80 Prozent Recyclat fördert Wiederverwertung und spart Ressourcen REWE ersetzt die Tiefkühltragetaschen für Kunden durch eine Alternative, die weitestgehend aus ressourcenschonendem Recyclingmaterial hergestellt ist und die Kriterien für das Nachhaltigkeitslabel "Blauer Engel" erfüllt. Das Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen ist damit in Deutschland erneut Vorreiter für die Supermärkte. Der Rohstoff, das so genannte Recyclat, stammt aus den Haushaltsabfällen der "Gelben Tonne", also beispielsweise aus alten Joghurtbechern und Verpackungsfolien. Die neue Tiefkühltra...