Berlin ist in Feierlaune – Kommentar von Christine Richter

Berlin (ots) – Die Stadt ist voll. Und sie wird immer voller. Nicht nur, weil inzwischen jedes Jahr rund 40.000 Menschen nach Berlin ziehen, sondern auch, weil nahezu jedes Wochenende ein Großereignis stattfindet.

Sicherlich, als Berliner ist man geneigt, von den vielen Veranstaltungen auch mal genervt zu sein. Zumal diese meist mit umfangreichen Straßensperrungen und langen Staus verbunden sind.

Schlimm? Nein. Wer anlässlich dieser Großereignisse nicht mit dem Auto im Stau stehen will, muss sich frühzeitig informieren oder einfach auf U- und S-Bahn umsteigen. Und sich darüber freuen und ein bisschen stolz darauf sein, dass Berlin so viel zu bieten hat, nie langweilig ist – und so vielen Menschen aus aller Welt gefällt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist.

Quellenangaben

Textquelle:BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/53614/3948004
Newsroom:BERLINER MORGENPOST
Pressekontakt:BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Weg damit Kommentar zum Aus für den Echo-Musikpreis Mainz (ots) - Der Echo ist abgeschafft. Und eigentlich muss die Frage lauten - wer wird ihn vermissen? Von Anfang an hatte dieser Preis der Musikindustrie einen Geburtsfehler - dass er in der Pop-Sparte ausschließlich kommerziellen Erfolg als Maßstab genommen hat. Der sagt eben längst nichts über künstlerische Qualität aus. Und längst nicht alles, was kommerziell erfolgreich ist, stimmt in seiner Aussage mit der Weltsicht überein, die wir als Gesellschaft gerne mit einem Preis bei einer Fernsehgala gewürdigt sehen wollen. Das hat schon lange vor dem Skandal um Kollegah und Farid Bang die Deba...
Jetzt die Urlaubsregion Hannover entdecken: Mit dem Fahrrad, den Füßen, dem Pferd oder vom Wasser … -- Urlaubsregion Hannover http://ots.de/nafCyf -- Hannover (ots) -Landschaftliche Vielfalt, zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, thematische Fahrradrouten und ein attraktives Kulturprogramm - die Urlaubsregion Hannover bietet unendliche viele Möglichkeiten für einen erholsamen und aktiven Aufenthalt. Mit dem Boot über das Steinhuder Meer segeln oder vom Pferderücken aus Heideflächen, Moore und Wälder im gemächlichen Trab an sich vorbei ziehen lassen. Im Deister zu Vogelgezwitscher und Blätterrauschen immer in Richtung Gipfel wandern - oder im Hochseilgarten Höhenflüge erleben. Die Sehenswürdig...
Ministerpräsident Laschet ruft vor dem Initiativkreis den Start der Ruhrkonferenz aus Essen (ots) - - Frühjahrs-Vollversammlung als Auftakt für einen langfristig angelegten Prozess - Initiativkreis-Moderator Tönjes: Als starkes Bündnis der Wirtschaft wollen wir zum Gelingen beitragen - Projektbüro auf dem Welterbe Zollverein Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat bei der Frühjahrs-Vollversammlung des Initiativkreises Ruhr am heutigen Samstag, 14. April, den Start der Ruhrkonferenz ausgerufen. In Dortmund diskutierte er mit den Persönlichen Mitgliedern des Wirtschaftsbündnisses sein Konzept. Die Initiativkreis-Moderatoren Bernd Tönjes und Dr. Thomas A. La...
Tags: