„Soul Chain: Sharon Eyal und das Ballett der Beats“ in 3sat

Mainz (ots) –

Samstag, 26. Mai 2018, 22.00 Uhr Erstausstrahlung

Sharon Eyal ist eine Ikone des zeitgenössischen Tanzes. In ihrer neuesten Produktion „Soul Chain“ verbinden sich mal geschmeidige, mal abrupte Bewegungen mit treibenden Techno-Beats zu einem Tanz von großer physischer Wucht. Ein mitreißendes und elektrisierendes Gesamtkunstwerk rund um das Thema Liebe und Sehnsucht. In seiner Dokumentation „Soul Chain“ nähert sich Andreas Morell über das Stück den Tänzern und Sharon Eyal selbst – zu sehen am Samstag, 26. Mai 2018, 22.00 Uhr, in 3sat.

Die international gefeierte israelische Choreografin Sharon Eyal hat „Soul Chain“ eigens für das Tanzensemble „tanzmainz“ des Mainzer Staatstheaters entwickelt. Bei dem Hochleistungstanz bewegt sich die gleichförmig scheinende Masse mit exzentrischen Bewegungen – nur vereinzelt tritt ein Individuum aus der Masse aus und geht seinen eigenen Weg. So wird der Kontrast zwischen dem Einzelnen und der Gruppe sichtbar.

In der Dokumentation werden mit dynamischen Kameraeinstellungen einzelne Tanzsequenzen der Choreografie aufgelöst, Details und Perspektiven gefunden, die neu und anders sind. Die Bewegungen der Tänzer werden emotional erlebbar und „Soul Chain“ damit als Tanzstück spürbar gemacht. Ensemblemitglieder erzählen von der Arbeit mit der Choreografin, den körperlichen und seelischen Herausforderungen dieses intensiven Stücks. In den persönlichen Begegnungen mit Sharon Eyal in Tel Aviv taucht der Film in ihre Welt ein und versucht, einen Zugang zu ihrer Arbeitsweise zu finden.

Zusammen mit ihrem Partner Gai Behar kreiert Sharon Eyal seit Jahren nicht nur Stücke für ihre eigene Kompanie „L-E-V“, sondern auch für andere Tanzensembles weltweit. Zu ihrem festen Team gehört auch der Musiker und DJ Ori Lichtik, der mit seinen Klangkompositionen maßgeblich die Tanzstücke Eyals mitgestaltet. Die Choreografin wurde in Jerusalem geboren, heute lebt und arbeitet sie in Tel Aviv. Über zwanzig Jahre lang tanzte und choreografierte sie für die berühmte israelische „Batsheva Dance Company“ unter Ohad Naharin.

„Soul Chain“ als Video-Stream und weitere Informationen im 3sat-Pressetreff: https://ly.zdf.de/wRQ/

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/soulchain

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Quellenangaben

Bildquelle:obs/3sat/Andreas Etter
Textquelle:3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6348/3949371
Newsroom:3sat
Pressekontakt:Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Dies sind Deutschlands erfolgreichste YouTuberinnen Hamburg (ots) - Bianca "Bibi" Heinicke von "BibisBeautyPalace" ist Deutschlands erfolgreichste YouTuberin. Ihr Name ist inzwischen auch Leuten ein Begriff, die noch nie eines von Bibis Videos gesehen haben. Aber noch mehr Frauen und Mädchen begeistern mit Web-Filmchen über Schminktipps, Streiche, Spielsachen, Süßigkeiten zum Selbermachen und Spaß im Alltag hunderttausende Fans. Die zehn erfolgreichsten YouTuberinnen hat die Kommunikationsberatung Faktenkontor aktuell mit dem YouTuber-Relevanzindex ermittelt. TopTen: Die erfolgreichsten deutschen YouTuberinnen Rang YouTuberin ...
Start der 5. Staffel „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ mit den Songs von „Revolverheld“ und … Köln (ots) - Er ist mit seiner Band "Revolverheld" seit Jahren erfolgreich: Johannes Strate! In der Auftaktfolge der 5. Staffel "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" (am Dienstag, 24. April um 20:15 Uhr bei VOX) werden nun ihre größten Hits zum Tausch angeboten. "Ich freue mich sehr, dass ich als erstes den Staffelstab in der Hand halte. Aber ich habe wirklich keine Ahnung, wer was von mir in welcher Sprache singt", so der Sänger und Songwriter. An diese Aufgabe haben sich der neue Tauschkonzert-Gastgeber Mark Forster sowie seine weiteren Gäste Marian Gold ("Alphaville"), Mary Roos, Leslie Cl...
BLM kauft 180 UKW-Sendeanlagen in Bayern München (ots) - Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat über ihre Tochter Bayerische Medien Technik (bmt) - und in enger Abstimmung mit den Anbietern - alle UKW-Sender und -Antennen für den privaten Rundfunk in Bayern von der Media Broadcast erworben. Mit dem Kauf von 180 Sendeanlagen ist die bmt deutschlandweit der zweitgrößte Käufer. Die Unterzeichnung der Verträge bringt intensive Verhandlungen über alle notwendigen Verträge für die UKW-Verbreitung des privaten Hörfunks in Bayern zu einem guten Ende. Durch den Einsatz der Landeszentrale ist die UKW-Verbreitung in Bayern dami...