BDI zur Regierungsbildung in Italien: Stabiles Italien für Europa unverzichtbar

Berlin (ots) – Zur Regierungsbildung in Italien sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: „Stabiles Italien für Europa unverzichtbar“

„Ein stabiles Italien ist für Europa unverzichtbar. Die künftige Regierung in Rom muss sich an die europäischen Verträge und Regelwerke für die öffentlichen Haushalte und die Wirtschaftspolitik halten.

Die deutsche Industrie schaut mit Sorge auf das Regierungsprogramm. Der designierte Ministerpräsident Giuseppe Conte muss die Regierungsparteien zurück auf den Boden der Tatsachen holen. Die teuren Wahlversprechen sind nicht finanzierbar. Sie gefährden die wirtschaftliche Belebung in Italien.

Gerade die Industrieproduktion und der Außenhandel haben sich in den vergangenen drei Jahren gut entwickelt. Italiens Industrie ist nach der deutschen die zweitgrößte in Europa. Deutschland ist mit Abstand der wichtigste Handelspartner italienischer Unternehmen mit einem jährlichen bilateralen Handel von 120 Milliarden Euro.“

Quellenangaben

Textquelle:BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6570/3951727
Newsroom:BDI Bundesverband der Deutschen Industrie
Pressekontakt:BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax: 030 20 28 2450
Email: presse@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Das könnte Sie auch interessieren:

BDI zu Chinas Ankündigung einer Marktöffnung: Ende von Joint-Venture-Zwang erster wichtiger … Berlin (ots) - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) begrüßt Chinas Ankündigung, offener für Investitionen zu werden. Zugleich fordert der BDI eine konsequente Fortführung der immer wieder in Aussicht gestellten Öffnungs-Agenda. "Das Ende des Joint-Venture-Zwangs für die Produktion von Autos, Flugzeugen und Schiffen ist ein erster Schritt in die richtige Richtung", sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang am Donnerstag in Berlin. "Wir erwarten, dass die chinesische Regierung in den kommenden Monaten den Weg der Marktöffnung weiter geht und Reformschritte verlässlich umsetzt." Trot...
Innovationsstandort Hamburg präsentiert größtes 3-D Druck Funktionsbauteil und weltweit … Hannover (ots) - Heute eröffnete mit Hannover Messe die Weltleitmesse für Industrie. Der norddeutsche Innovationsstandort Hamburg präsentiert an seinem Stand zwei der derzeit innovativsten Projekte deutscher Spitzenforschung: das größte in 3-D Druck für Bugatti gefertigten Funktionsbauteil für die Automobilindustrie und der weltweit größten Röntgenlaser European XFEL. Unter dem Motto "Future Hamburg" machen bis zum 27. April elf Aussteller aus Hamburg den Hamburg Stand auf der Hannover Messe zum Schaufenster für Innovationen. Sie alle präsentieren zukunftsweisende Projekte zu wichtigen Schlüss...
Hannover Messe 2018: Trend Micro zeigt IT-Sicherheitslösungen für die vernetzte Industrie und das … Hallbergmoos (ots) - IT-Sicherheit spielt für die Industrie 4.0 eine wichtige Rolle. Auf der diesjährigen Hannover Messe zeigt Trend Micro, einer der weltweit führenden IT-Sicherheitsanbieter, deshalb seine Lösungen zur Absicherung von intelligenten Industrieanlagen und des (Industrial) Internet of Things. Die zunehmende Digitalisierung von Industrieanlagen bietet Unternehmen ungeahnte Möglichkeiten, birgt aber auch neue Security-Risiken. Deshalb müssen stets auch Sicherheitsaspekte beachtet werden, damit Cyber-Kriminelle nicht in die Internet-basierten Systeme eindringen können. Trend Micro z...