rbb-inforadio exklusiv: Bundesfamilienministerin Giffey kündigt Initiative gegen Fachkräftemangel …

Berlin (ots) – Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will mit einer Fachkräfte-Offensive gegen den Personalmangel in den Kitas vorgehen.

Der Bund werde ab dem nächsten Jahr verstärkt in „das Thema Ausbildung, in das Thema Umschulung und auch in das Thema Gesundheitsförderung investieren“, sagte Giffey am Freitag im Inforadio vom rbb. Es dürfte keine Situation geben, „in der Menschen sich fragen, ob sie es sich leisten können, Erzieherin oder Erzieher zu werden. Wir müssen es einfach hinbekommen, dass (sich) mehr junge Menschen“ für den Beruf entscheiden.

Auch die langfristige Sicherung des Wohlstands in Deutschland hänge davon ab. Wir bekommen eine „Vollbeschäftigung nur hin (…), wenn wir auch das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf hinbekommen. Damit verbunden sind natürlich gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten und auch die Frage, wie werden Fachkräfte (…) qualifiziert und bezahlt, und wie gewinnen wir mehr Fachkräfte um diesen Beruf auszuüben“, so die SPD-Politikerin.

Die Fachkräfte-Offensive soll begleitend zum Gute-Kita-Gesetz im nächsten Jahr starten.

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3952430
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:Rundfunk Berlin-Brandenburg
inforadio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Landesregierung Sachsen-Anhalt Datennetz ohne Service am Wochenende Kein Notdienst bei E-Mail-Pannen Halle (ots) - Halle. Sachsen-Anhalts Landesregierung kann Pannen im eigenen Datennetz an Wochenenden nicht beheben. Der Wartungsvertrag mit einem Dienstleister endet jeden Freitag um 15 Uhr. Das bestätigte ein Sprecher des Finanzministeriums der in Halle erscheinden Mitteldeutsche Zeitung (Wochenend-Ausgabe). Am vergangenen Wochenende konnte die gesamte Landesverwaltung deshalb keine E-Mails an externe Empfänger verschicken. Der Defekt an einer Schnittstelle zwischen den E-Mail-Servern im Landesnetz und dem Internet ereignete sich am Freitag gegen 16.15 Uhr, behoben wurde er am Montagmorgen. ...
KfW Gründungsmonitor 2018: Strukturelle Qualität der Gründungen steigt weiter Frankfurt am Main (ots) - - 557.000 Personen wagen Schritt in die Selbstständigkeit - Anteil der Chancengründer bei erfreulichen 60 Prozent - Berlin wieder vor Hamburg; Brandenburg holt auf Die Zahl der Gründungen in Deutschland ist auch im Jahr 2017 rückläufig: Lediglich 557.000 Personen (-17 Prozent ggü. 2016) machten sich im vergangenen Jahr selbstständig - zu gut war die Möglichkeit für viele, eine abhängige Beschäftigung zu finden (Presseerklärung vom 21.02.2018). Erfreulich ist, dass die Entwicklung bei volkswirtschaftlich besonders bedeutsamen Gründungen gegenläufig ist: der Anteil der ...
Neu bei news aktuell: Ausbildungsplätze in der IT und Traineeprogramm Marketing Hamburg (ots) - Netflix, Snapchat und Youtube sind cool, aber news aktuell ist es auch. Ade zu Schule und Studium und Startschuss für die Praxis. Es gibt gute Chancen für einen Ausbildungsplatz in der IT oder für ein Traineeprogramm im Bereich Marketing/Sales bei news aktuell. "Wir bieten erstmals Ausbildungsplätze in der Systemintegration sowie in der Anwendungsentwicklung in der Abteilung IT an und auch für Marketing und Sales freuen wir uns auf Unterstützung durch einen Trainee", bestätigt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin der dpa-Tochter news aktuell. Gerechtes Gehalt und eine faire ...