Beim dritten Mal wird’s noch schöner: ProSieben und maxdome produzieren die dritte Staffel …

Unterföhring (ots) –

28. Mai 2018. Der Zuschauer schämt sich fremd, er lacht Tränen, er kriecht immer tiefer in den Fernsehsessel, er erkennt sich wieder, er liebt „jerks.“ – eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Serienlandschaft. ProSieben und maxdome beschließen noch vor Ende der zweiten Staffel eine Fortsetzung der Erfolgsserie mit zehn neuen Folgen.

maxdome-Geschäftsführer Ralf Bartoleit: „Die Zahlen sprechen für sich. ‚jerks.‘ ist nicht nur die erste deutsche VoD-Serie, sondern auch eins der erfolgreichsten Formate, das maxdome zeigt. Das bestätigen auch die stetig steigenden Abrufzahlen. Eine dritte Staffel der Impro-Comedy zu produzieren, lag auf der Hand. Wir freuen uns in den neuen Folgen das Angenehme mit dem Sinnvollen zu verbinden.“

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann: „‚jerks.‘ ist die mutigste Serie im deutschen TV. Härter als die Realität, ehrlicher als jede Beichte. Der mutigste Sender Deutschlands verlängert Christian Ulmens und Fahri Yardims öffentlichen Seelenstriptease um eine dritte Staffel. ,jerks.‘ steht für besondere fiktionale deutsche Inhalte, wie sie nur ProSieben zeigt. We love #jerks.“

Hauptdarsteller und Regisseur Christian Ulmen: „Freue mich riesig über den Erfolg von ‚jerks.‘. Steckt unser aller Herzblut drin. Die dritte Staffel wird endlich richtig peinlich, dunkel und gemein.“

Die neuen Folgen der zweiten Staffel „jerks.“ zeigt ProSieben jeden Dienstag, um 22:15 Uhr im Doppel.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ProSieben
Textquelle:ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/25171/3954410
Newsroom:ProSieben
Pressekontakt:ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Nathalie Galina
Kommunikation/PR Redakteurin Unit Fiction Medienallee 7 · D-85774
Unterföhring Tel. +49 (89) 9507-1186
Nathalie.Galina@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Geschäftsführung: Wolfgang Link (Vorsitzender)
Katja Hofem

Dennis Zentgraf Firmensitz: Unterföhring HRB 168016 AG München
USt-IdNr. DE256569591 St.-Nr. 143/314/40230

Das könnte Sie auch interessieren:

health tv jetzt auch bundesweit über Kabel zu empfangen Hamburg (ots) - Deutschlands einziger Gesundheitsfernsehsender überall im Kabelnetz und per Satellit erreichbar - Repräsentative Umfrage bestätigt Nachfrage nach Sendungen zu Gesundheit, Fitness und Ernährung - Annika de Buhr moderiert das Magazin "Gesund tv" Fast ein Jahr hat die Beta-Phase gedauert, jetzt ist der einzige TV-Sender, der sich nur mit dem Thema Gesundheit beschäftigt, über alle TV-Kanäle (Satellit und Kabel TV) frei empfangbar. Rund um die Uhr senden die Experten von health tv alles zum Thema Gesundheit, Ernährung, Fitness und Bewegung. Das Interesse an Informationen zu Stressb...
RTL II: „Promis auf Hartz IV“ weiter auf Erfolgskurs München (ots) - - 7,8 % MA (14-49 Jahre) und 12,7 % MA (14-29 Jahre) - Vorabend-Soaps erzielen starke 9,9 % MA und 9,6 % MA - RTL II-Tagesmarktanteil von 6,2 % "Promis auf Hartz IV" bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Die dritte Folge der Doku-Soap holte am gestrigen Montag in der Prime Time 7,8 % MA und 12,7 % MA in der jungen Zielgruppe (14-29). Insgesamt sahen bis zu 1,15 Millionen Zuschauer gesamt das RTL II-Format, in dem Fürst Heinz und Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein über einen Zeitraum von vier Wochen mit dem Hartz IV-Regelsatz leben müssen. Gewohnt stark liefen zuvor "Köln 50667" u...
Direkte Duelle an der Spitze der DKB Handball-Bundesliga: Löwen – Magdeburg und Kiel – Flensburg … Unterföhring (ots) - - Am Donnerstag und Sonntag überträgt Sky alle neun Partien des 31. Spieltags der DKB Handball-Bundesliga live und exklusiv sowie das Nachholspiel der Rhein-Neckar Löwen gegen die Füchse Berlin - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein Unterföhring, 8. Mai 2018 - Am Donnerstag und Sonntag stehen in der DKB Handball-Bundesliga vorentscheidende Duelle im Rennen um die deutsche Meisterschaft und die internationalen Plätze auf dem Programm. Am Donnerstag stehen gleich zwei Spitzenspiele an. Nur wenige Ta...