zur Buchpreisbindung

Bielefeld (ots) – Die Kommission, die jetzt die Preisbindung für Bücher abschaffen will, besteht aus Wirtschaftstheoretikern, Juristen, Managern und Aktienbesitzern. Muss man mehr sagen? Diese Leute mögen kulturaffin im Privaten sein – beruflich können sie sich Schöngeistiges gar nicht leisten. Da zählen nur Kosten-Nutzen-Rechnungen und der Shareholder Value. Das Buch aber ist viel mehr als ein Industrieprodukt. Wird die Verbreitung des geschriebenen Wortes mit ökonomischen Argumenten behindert, bleibt jede Erkenntnis flüchtig: ohne Buch kein Fortschritt. Fortschritt aber muss kommuniziert werden, die Weltbilder der Literaten ebenso wie die Ergebnisse der Wissenschaft. Je mehr Buchläden (Händler!) an dieser Kommunikation beteiligt sind, desto fruchtbarer der Gedankenaustausch unter informierten Bürgern. Die Schweiz hat keine Buchpreisbindung. Folgenarm warum? Weil der Schweizer Buchhandel 80 Prozent seines Umsatzes mit dem Buchpreisbindungsland Deutschland macht. Wo das nicht möglich ist, verschwinden die Buchläden. Was dem Kulturmenschen ein Graus ist. Dem Ökonomen müsste es ebenfalls einer sein.

Quellenangaben

Textquelle:Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66306/3956565
Newsroom:Westfalen-Blatt
Pressekontakt:Westfalen-Blatt
Chef vom Dienst Nachrichten
Andreas Kolesch
Telefon: 0521 – 585261

Das könnte Sie auch interessieren:

Vogelkundler Berthold: Vogelfütterung im Sommer wichtiger als im Winter Osnabrück (ots) - Vogelkundler Berthold: Vogelfütterung im Sommer wichtiger als im Winter Früherer Ornithologie-Leiter des Max-Planck-Instituts warnt vor Folgen des Insektensterbens Osnabrück. Die Fütterung von Vögeln ist inzwischen im Sommer wichtiger als im Winter. Das sagte der Vogelkundler und Verhaltensforscher Peter Berthold im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch). "Mit der Sommerfütterung können Vogelfreunde wahre Wunder bewirken", betonte der ehemalige Leiter der Vogelwarte Radolfzell des Max-Planck-Instituts für Ornithologie. Der Energie- und Eiweißbedarf der Vögel ...
zur bevorstehenden Bombenentschärfung in Paderborn Bielefeld (ots) - Wenn an diesem Sonntag in der Paderborner Südstadt die 1,8 Tonnen schwere Fliegerbombe vom Typ HC 4000 entschärft wird, die vor Ostern bei Gartenarbeiten gefunden wurde, hält die Stadt für einen Moment den Atem an. Schließlich birgt dieser Blockbuster genannte Bombentyp eine gewaltige Menge Sprengstoff. Der Optimismus der Experten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst, dass das Vorhaben gelingen wird, trägt aber ebenso zur Entspannung bei wie die vorbildliche erscheinende Organisation der Evakuierung. Um diese größte Herausforderung der Paderborner Nachkriegszeit zu bewältigen ar...
Sammlung von internationalem Rang Baden-Baden (ots) - "Kunst für alle - Die neue Mannheimer Kunsthalle" / Dokumentation von Eberhard Reuß / 45 Minuten / Sonntag, 10. Juni, 10 Uhr, SWR Fernsehen Es klingt wie ein Märchen: Mannheim bekommt ein neues Museum - und zwar fast geschenkt. Die Werke, die Mannheimer Bürger über 100 Jahre hinweg für ihre städtische Kunsthalle erworben und gestiftet haben, sollen mit dem Bau der neuen Kunsthalle endlich angemessen und besucherfreundlich in Szene gesetzt werden. SWR Autor Eberhard Reuß hat das Neubauprojekt vom Baubeginn bis zur Eröffnung im Juni 2018 begleitet. Der Titel seines Filmes bez...
Tags: