NEU in Deutschland: Hörgeräte zum Handytarif

— Mehr erfahren http://ots.de/QFvTRO —

Willroth (ots) –

In Deutschland gibt es ca. 15 Millionen Menschen mit einer Hörminderung, die erfolgreich mit Hörgeräten versorgt werden könnten. Die Zahl steigt, nicht zuletzt aufgrund der zunehmenden Alterung in der Bevölkerung. In der Altersklasse 50 bis 60 Jahre ist jeder Vierte schwerhörig, in der Altersklasse ab 70 sogar mehr als jeder Zweite. Doch nur ca. 3 Millionen Menschen tragen Hörgeräte, obwohl die Krankenkassen die Hörgeräteversorgung nach wie vor bezuschussen.

Woran liegt das?

Ein wesentlicher Grund ist, dass Hörgeräte in weiten Teilen der Bevölkerung nach wie vor als teuer gelten. Bei den meisten Versorgungen sind in der Tat private Zuzahlungen von mehreren tausend Euro für zwei Hörgeräte keine Seltenheit. Auch die laufenden Kosten für Wartung, Reparaturen, Batterien usw. schlagen häufig mit substanziellen Beträgen zu Buche.

Genau hier setzt das Konzept der neu gegründeten hörwelt24 AG an. Die Unternehmer, die hinter der hörwelt24 stehen, sind teilweise selbst Hörgeräteakustiker und blicken auf eine jahrzehntelange Branchenerfahrung zurück.

Ziel ist es, eine hochwertige digitale Hörgeräteversorgung inkl. aller denkbaren Folgekosten wie Reparaturen, Nachbetreuung, Batterien, Verlustversicherung, Rückgaberecht usw. zu einem Preis anzubieten, der im Bereich üblicher monatlicher Handytarife liegt. Damit wird gutes Hören für jedermann erschwinglich. So bekommt man bei hörwelt24 beispielsweise zwei hochwertige, moderne, digitale Hörgeräte inkl. aller Folgekosten für 39,90EUR pro Monat. Eine Bankauskunft ist nicht erforderlich, es wird kein Kreditvertrag geschlossen, sondern nur ein Mietvertrag über 4 Jahre. Nach Ablauf können die Hörgeräte für 1 EUR übernommen werden. Die tatsächliche Versorgung findet bundesweit in qualifizierten Partnerbetrieben, allesamt zugelassene Betriebe des Hörgeräteakustiker-Handwerks, statt.

Dieses Versorgungskonzept ist bundesweit völlig neuartig und hat nach der Einschätzung von Branchenexperten ein hohes Potential. Hierzu der Vorstand der hörwelt24 AG und Hörgeräteakustiker-Meister, Herr Ioannis Vrakas: „Unser Ziel ist eine hochwertige Hörgeräteversorgung für jedermann zu ermöglichen. Jeder soll sich gute, moderne, digitale und fast unsichtbare Hörgeräte leisten können!“

Weitere Informationen finden Sie unter www.hoerwelt24.de oder unter 02687 92 80 933

Quellenangaben

Bildquelle:obs/hörwelt24 AG
Textquelle:hörwelt24 AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130829/3956662
Newsroom:hörwelt24 AG
Pressekontakt:hörwelt24 AG
Industriepark 33
56594 Willroth
Email: info@hoerwelt24.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Zahnzusatzversicherung der Bayerischen ist Testsieger bei Stiftung Warentest München (ots) - Die Stiftung Warentest verleiht der Zusatzversicherung Zahn Prestige die Bestnote "sehr gut" (0,5). Der Tarif der Versicherungsgruppe die Bayerische schneidet unter den 220 getesteten Angeboten (Finanztest Ausgabe 5/2018) als Sieger ab. "Über diese herausragende Auszeichnung von Stiftung Warentest freuen wir uns ungemein", sagt Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen. "Unsere Kunden erhalten Spitzenleistungen zu fairen Tarifen." Wer wurde getestet? Finanztest hat die Zahnzusatztarife aller Versicherer auf dem deutschen Markt untersucht, zu denen Versicherte aller gesetzlichen K...
Ost-Ghouta: Hilfsbedarf steigt dramatisch an Bonn (ots) - Die Gewalt in Syrien nimmt kein Ende. Vor allem in Douma in der Region Ost-Ghouta sind noch immer zehntausende Zivilisten von den Kämpfen eingeschlossen. Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) schätzt, dass in den letzten vier Wochen mehr als 133.000 Menschen aus Ost-Ghouta geflohen sind. 45.000 Menschen sind in Aufnahmeeinrichtungen in Damaskus untergekommen. 44.000 Frauen, Kinder und ältere Menschen konnten die völlig überfüllten Einrichtungen bereits verlassen. Der UNHCR arbeitet vor Ort mit lokalen Organisationen zusammen, um die Lebensbedingungen zu verbesser...
Unilever Young Entrepreneurs Awards 2018: Junge Unternehmer gesucht Hamburg (ots) - Die Unilever Young Entrepreneurs Awards 2018 sind gestartet. In Kooperation mit der University of Cambridge sucht Unilever nach jungen Unternehmern im Alter von 18 bis 35 Jahren, die mit ihrer nachhaltigen Idee die größten sozialen und ökologischen Probleme unserer Zeit angehen. Zu gewinnen gibt es neben 50.000 Euro ein individuell zugeschnittenes Mentoring-Programm, das den Gewinner für insgesamt zwölf Monate unterstützt und begleitet. In diesem Jahr stehen die Young Entrepreneurs Awards ganz im Zeichen der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Gesucht werden Beiträge z...