ManpowerGroup stellt spezialisiertes Geschäftsfeld vor

Eschborn (ots) –

– Manpower Professional verbindet Talente und Bedarf im kaufmännischen Bereich

– Unterstützung sowohl für großvolumige Projekte als auch individuelle Anfragen

Die ManpowerGroup baut ihre Expertise im Bereich der Personallösungen weiter aus. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung „Manpower 2018+“ stellt der Personaldienstleister am 01.06.2018 sein neues Geschäftsfeld Manpower Professional vor. Unter dieser Marke bietet die ManpowerGroup ihren Kunden künftig maßgeschneiderte und flexible Personallösungen für den kaufmännischen Bereich.

Manpower Professional entsteht aus dem Zusammenschluss der Geschäftsbereiche Manpower Office, Experis Finance & Accounting sowie den Unternehmen FAO, Pades, Dactylo und bündelt deren Fachkompetenzen. Unter dem neuen Namen und der Leitung von Kathrin Hess bietet Manpower Professional seinen service- und qualitätsorientierten Kunden je nach Wunsch individuelle oder standardisierte Personalleistungen für den kaufmännischen Bereich. Diese Leistungen beziehen sich sowohl auf die Arbeitnehmerüberlassung als auch auf die Personalvermittlung, also die Vermittlung von Festanstellungen. Zudem profitieren die Kunden künftig in puncto Geschwindigkeit, Ressourceneinsatz und Standardisierung von den zunehmend digitalisierten Arbeitsprozessen der ManpowerGroup. Manpower Professional ist künftig der zentrale Ansprechpartner für unsere Kandidaten aus dem kaufmännischen Bereich, die durch die neue Spezialisierung von vielfältigen Chancen und Möglichkeiten bei renommierten Unternehmen profitieren.

Persönliche Unterstützung an 360 Standorten

Intensiv betreut werden die Kunden deutschlandweit in den Manpower Professional Niederlassungen. Dort erfolgt auch die zielgenaue Suche nach hochqualifiziertem Personal. „Die Welt des Arbeitens entwickelt sich rasant und wird immer anspruchsvoller. Dazu trägt auch die Digitalisierung bei. Der Fachkräftemangel macht es nicht leichter. Diese Herausforderungen nehmen wir als Anreiz, ständig nach innovativen Lösungen zu suchen und unsere Angebote weiterzuentwickeln“, sagt Herwarth Brune, Vorsitzender der Geschäftsführung der ManpowerGroup Deutschland. „Mit Manpower Professional sorgen wir ab sofort dafür, dass wir unsere Kunden und Kandidaten auch in Zukunft zielgenau und flexibel bedienen können.“

Über die ManpowerGroup

Die ManpowerGroup ist weltweit führend in der Bereitstellung innovativer Lösungen und Dienstleistungen, mit denen Unternehmen in der sich verändernden Welt der Arbeit erfolgreich sein können. Mit mehr als 29.000 Mitarbeitern zählt die ManpowerGroup zu den drei größten Personaldienstleistern in Deutschland. Unter dem Dach der Unternehmensgruppe agieren an bundesweit 360 Standorten die Gesellschaften Manpower, Stegmann, Experis, ManpowerGroup Solutions, Proservia, Right Management sowie spezialisierte Einzelmarken.

Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.manpowergroup.de und http://www.manpower-professional.de.

Quellenangaben

Textquelle:ManpowerGroup Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/56465/3957884
Newsroom:ManpowerGroup Deutschland GmbH
Pressekontakt:Faktenkontor GmbH
Clemens Hoh / Nicole Schütze
Wiesenhüttenplatz 26
60329 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 2474980-20
E-Mail: manpower@faktenkontor.de

Das könnte Sie auch interessieren:

BDI-Präsident Kempf: US-Regierung stellt mit Blockade der WTO das Welthandelssystem infrage Berlin (ots) - - Warnung vor gezielter Schwächung der Welthandelsorganisation - Washington untergräbt internationales Handelsrecht - Herausforderungen des Welthandels lassen sich nur multilateral klären Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, hat vor einer gezielten Schwächung der Welthandelsorganisation WTO gewarnt. "Die Handelsagenda der US-Regierung sieht eine Reform der WTO vor, in der Praxis jedoch untergräbt Washington internationales Handelsrecht." Das sagte Kempf am Montag in Berlin. Zuletzt haben die USA die überfällige Nachbenennung von WTO-Beru...
BRITA Gruppe verzeichnet in 2017 solides Wachstum Taunusstein (ots) - Die BRITA Gruppe, einer der weltweit führenden Spezialisten für Trinkwasseroptimierung und -individualisierung, zieht auch für 2017 eine positive Bilanz. Markus Hankammer, CEO der BRITA Gruppe, der das Familienunternehmen in zweiter Generation führt, beschreibt die zentralen Faktoren: "Stete Arbeit an Innovationen bei Produkten und Technologien, eine spektakuläre Entwicklung in unserem noch jungen Markt China und insgesamt ein wachsendes Interesse von Verbrauchern und Profikunden an nachhaltigen Lösungen, wie wir sie anbieten - das waren die wesentlichen Umsatztreiber im Ja...
Claranet übernimmt britischen IT-Infrastruktur- und Cloud-Spezialisten Union Solutions Frankfurt/Main (ots) - Der Managed Service Provider Claranet übernimmt den in Großbritannien ansässigen IT-Infrastruktur- und Cloud-Spezialisten Union Solutions. Die Akquisition basiert auf dem strategischen Wachstumskonzept von Claranet und ermöglicht dem Managed Service Provider, seinen Kundenstamm und sein Service-Angebot zu erweitern. Zu den Kunden von Union Solutions gehören unter anderem Mitsubishi Finance, Clyde & Co und Kingfisher. Union Solutions ist der neueste Zugang in einer Reihe von Technologieunternehmen, die von der Claranet Gruppe in den vergangenen Jahren akquiriert wurde...