„Die Kaufhof-Story“: „ZDFzeit“ mit Qualitäts-Check

Mainz (ots) –

Seit Generationen kaufen die Deutschen im Kaufhof ein. Doch das Versprechen der Warenhauskette, „Alles unter einem Dach“, hat in Zeiten zunehmender Online-Konkurrenz an Zugkraft eingebüßt. „ZDFzeit“ schildert am Dienstag, 5. Juni 2018, 20.15 Uhr, „Die Kaufhof-Story“ und unterzieht das Warenhaus dem Qualitäts-Check. Das Unternehmen verspricht Einkaufserlebnisse, Top-Qualität und Niedrig-Preise. Es hat sein Online-Angebot ausgebaut, um die Anpassung ans Digital-Zeitalter zu schaffen. „ZDFzeit“ prüft Preise, Qualität und Service.

Als 1879 der damals 30-jährige jüdische Kaufmann Leonhard Tietz in Stralsund sein kleines Textilgeschäft eröffnete, setzte er neue Standards: Ein garantiertes Umtauschrecht und fixe Preise – die Kunden mussten nicht mehr handeln. Rund 140 Jahre später will sich Kaufhof auf alte Stärken besinnen. Testeinkäufe zeigen, wo das Unternehmen im Vergleich zu Online-Anbietern und anderen Konkurrenten preislich steht.

Exzellente Beratung kann ein wichtiger Vorteil der Warenhäuser gegenüber dem Onlinehandel sein. Doch nutzt Kaufhof das? Drei Testerinnen fordern die Stilsicherheit der Verkäuferinnen heraus: Es gilt ein schickes Outfit auszusuchen, das den Empfehlungen einer Stilberaterin entspricht.

Neben Preis, Service und Qualität will Kaufhof verstärkt auf das sinnliche Einkaufserlebnis setzen, das nur die Realität bieten kann. Kann Kaufhof diese Ansprüche umsetzen?

Und wie verhält sich das Unternehmen den Mitarbeitern gegenüber? Seit der Übernahme durch die kanadische Warenhauskette Hudson’s Bay Company rumort es im Betrieb – Stellen sollen gestrichen und Löhne gekürzt werden.

https://presseportal.zdf.de/pm/zdfzeit-die-kaufhof-story/

http://zeit.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Mark Doelling
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3958902
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Der MercedesCup 2018 erstmals live und exklusiv bei Sky und täglich auch frei empfangbar auf Sky … Unterföhring (ots) - Sky berichtet von Montag, 11.6. bis Sonntag, 17.6. insgesamt 65 Stunden live vom Traditionsturnier am Stuttgarter Weissenhof - An jedem Turniertag überträgt Sky Sport News HD mindestens ein Match für jedermann frei empfangbar, darunter auch das Finale - Neben der lebenden Tennis-Legende Roger Federer haben bislang unter anderem auch Milos Raonic, Nick Kyrgios, Gael Monfils sowie Philipp Kohlschreiber ihre Teilnahme bestätigt Drei Wochen vor dem Saisonhöhepunkt in Wimbledon überträgt Sky 2018 mit dem MercedesCup erstmals auch den Auftakt der Rasensaison live. Seit 2015 wird...
10,6 Prozent Umsatzplus im Online-Handel im 1. Quartal 2018: Dank Valentin: Schmuck und Uhren vorn, … Berlin (ots) - Die aktuellen Zahlen für das 1. Quartal 2018 bestätigen weiterhin einen deutlichen Wachstumskurs im interaktiven Handel. Der Onlinehandel als starker Wachstumstreiber des Handels legt weiterhin an Geschwindigkeit mit einem Plus um 10,6 Prozent im Vergleich zum 1. Quartal 2017 zu. Die Kauflaune der Kunden brachte dem Onlinehandel zwischen Januar und März 2018 14.603 Mio. EUR inkl. USt (1. Q. 2017: 13.209 Mio. EUR inkl. USt) Brutto-Umsatz. Tage wie der Valentinstag zeigen, dass extra für diesen Tag gern gekaufte Ware immer öfter auch im Internet erworben wird. Im 1. Quartal 2018 l...
Aufbruch zu Deutschlands wichtigstem Handelspartner Berlin/Bonn/Beijing (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel wird vom 24. bis 25. Mai 2018 die Volksrepublik China besuchen. Während ihres Besuchs in Beijing ist unter anderem die Teilnahme an einer Sitzung des Deutsch-Chinesischen Beratenden Wirtschaftsausschusses (DCBWA) geplant. Am 25. Mai wird die Kanzlerin weiter in den Süden Chinas nach Shenzhen reisen, um unter anderem an der Eröffnung des Innovation Hubs der deutschen Auslandshandelskammer teilzunehmen. Die Besichtigung eines Siemens-Werks ist ebenfalls geplant. Die Bundeskanzlerin wird von einer Wirtschaftsdelegation begleitet. "Die deut...