Das Zürich Marriott Hotel präsentiert seine M Club Lounge!

Zürich (ots) –

– Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/125440/100816909 –

Neuer Name. Neues Design. Das Zürich Marriott Hotel öffnete Mitte März dieses Jahres die Türen für die erste M Club Lounge in Zentraleuropa. Neben High-Speed WLAN geniessen die Gäste rund um die Uhr einen erstklassigen Service mit kostenlosem Food-Angebot an 365 Tagen im Jahr.

Ein exklusiver Ort zum Verweilen, Aufladen & Arbeiten

Das Konzept der Executive Lounge ist tief verankert in der Geschichte von Marriott und ein wichtiger Bestandteil des Erfolgsmodells. Die neue M Club Lounge verkörpert das Bewährte auf zeitgenössische Art und Weise. Die Konzeption und Umsetzung erfolgte durch die renommierten Innenarchitekten von JOI-Design mit Sitz in Hamburg. Die preisgekrönte Firma, Gewinner des German Design Awards 2018, realisierte bereits namhafte Projekte mit internationaler Reputation. Das Design ist ansprechend und lädt zum Entspannen, Arbeiten und Networken ein. Das Rundumangebot wird vor allem von vielreisenden Businessgästen und Marriott Rewards Mitgliedern aber auch von Reisenden, die sich gerne etwas gönnen, geschätzt und vielseitig genutzt. Der Zugang ist automatisch für Gäste der Premium Zimmerkategorien und Suiten als auch für Gold- sowie Platinum-Member inkludiert. Zudem kann jeder Gast durch einen Aufpreis Zugang zur M Club Lounge erwerben.

Bedürfnisse der Gäste erkannt

Bei der Gestaltung wurde darauf geachtet, die Bedürfnisse der Kundschaft bestmöglich zu erfüllen und deren verändertem Reiseverhalten anzupassen. Das Resultat ist eine harmonische Verbindung aus Komfort und Funktionalität. Die Gäste dürfen sich auf ein elegantes und zeitnahes Design mit einem Hauch von Swissness freuen.

„Das Zürich Marriott ist mit dieser Erneuerung am Puls der Zeit“, so Hoteldirektor Daniel Lehmann. „Gerade in der heutigen 24-Stunden-Gesellschaft, wo man immer verfügbar und „up-to-date“ sein muss, sehnen sich die Gäste nach einem ansprechenden Ort, an dem Arbeit und Entspannung gekonnt kombiniert werden können.“

Baustelle als Kunstobjekt

Ein lokaler Graffiti-Künstler nutzte die Baustelle während der Renovation als Kunstbühne. Der Künstler inszenierte in nur 48 Stunden eine kreative Vorschau auf die M Club Lounge und wandelte die unspektakulären Staubschutzwände in ein kreatives Kunstobjekt um. Die Aktion weckte Vorfreude und bot den Hotelgästen ein nicht alltägliches Hotelerlebnis. Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=zuBlODyK0dU

Auf was können sich die Gäste freuen? 24H-ZUGANG | 7 TAGE | HIGH-SPEED WLAN Die Gäste geniessen sieben Tage die Woche rund um die Uhr freien Zugang sowie schnelles High-Speed Internet.

EXKLUSIVES FOOD-ANGEBOT

Ein vielseitiges Speisenangebot bietet den Besuchern ein kulinarisches Erlebnis auf hohem Niveau. Neben einem gesunden Frühstücksangebot versorgt eine „Grab & Go“ Station die Gäste rund um die Uhr mit kalten und warmen Snacks und Getränken.

HOST STATION

Den Gästen steht ein Guest Relation Desk inklusive Garderobe und Gepäckraum zur Verfügung. Zu den Hauptzeiten empfängt der Concierge die Gäste und steht mit hilfreichen Empfehlungen & Tipps zur Seite.

Mehr Informationen finden Interessierte unter www.ZurichMarriott.ch

Quellenangaben

Textquelle:Zürich Marriott Hotel, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/125440/3972242
Newsroom:Zürich Marriott Hotel
Pressekontakt:Vera Hager
Marketing Manager
Neumühlequai 42
8006 Zürich
Zürich Marriott Hotel
Telefon: +41 (0)44 360 71 04
E-Mail: vera.hager@marriott.com
www.zurichmarriott.ch
www.coolinary.ch

Das könnte Sie auch interessieren:

Norwegian Cruise Line nimmt die Norwegian Bliss in Empfang Norwegians neuestes Schiff macht - noch vor seiner Einweihungstour in den USA und seiner offiziellen Taufe in Seattle im US-Bundesstaat Washington - sein Debüt in Europa Bremerhaven, Deutschland (ots/PRNewswire) - Heute nahm die Norwegian Cruise Line die Norwegian Bliss (http://www.bliss.ncl.com/?cid=PR) in einer Zeremonie im deutschen Bremerhaven von der Meyer Werft in Empfang. Damit ist die 18-monatige Bauzeit für das 168.028 BRT große Schiff abgeschlossen. An der Zeremonie nahmen leitende Angestellte der Norwegian Cruise Line teil, darunter Andy Stuart, Präsident und Chief Executive Officer...
Huawei präsentiert FusionCloud 6.3 zur Beschleunigung der Migration und Innovation der … Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) - Auf der CEBIT 2018 hat Huawei offiziell die FusionCloud 6.3 vorgestellt, die nächste Generation einer Enterprise-Class Full-Stack Private Cloud-Lösung. Huaweis FusionCloud 6.3 ist die erste Full-Stack-Cloud, die die Anforderungen von Unternehmen verschiedener Industrien erfüllt. Die Architektur dieser Lösung basiert auf dem "One Cloud, One Data Lake and One Platform"-Ansatz, um Unternehmen zu helfen, Cloud-Migration zu beschleunigen und die digitale Transformation zu erreichen. William Dong, Vice President of Marketing Solution Sales der Huawei Enterpri...
Ferienimmobilien: Auslastung vs. Rendite Frankfurt, M. (ots) - Ob Eigenheim oder Ferienimmobilie: Deutschland als Standort ist begehrt. Seit 2015 investieren Käufer verstärkt in ein eigenes Urlaubsdomizil, und das insbesondere im eigenen Land. Das ergibt die "Marktstudie private Ferienimmobilien 2018" von FeWo-direkt, Experte in der Online-Ferienhausvermietung, und Engel & Völkers. Fast jeder Dritte der knapp 2.500 für die Studie befragten Eigentümer von Ferienimmobilien erwarb sein Urlaubshäuschen oder -apartment in den vergangenen drei Jahren und das zu einem Durchschnittspreis von 233.000 Euro. 64 Prozent dieser Käufer entschi...