Sinobo Wanliu House veröffentlicht Leistungsstandards für Immobilienmanagement im chinesischen …

Peking (ots/PRNewswire) – Sinobo Wanliu House hat vor kurzem in Peking (China) eine Reihe von Leistungsstandards für Immobilienmanagement im chinesischen Luxussegment veröffentlicht. Das mehr als 1200 Seiten starke und nahezu 300.000 Wörter umfassende Dokument beschreibt detailliert über 500 Leistungspositionen und enthält Hunderte Formulare.

In Peking, Schanghai, Guangzhou, Shenzhen und weiteren chinesischen Städten der ersten Reihe gibt es ein großes Angebot an Luxusresidenzen im Preissegment über 10 Mio. RMB. Die meisten davon werden für den Eigenbedarf angeschafft. Diese wunderschön gestalteten Luxusresidenzen, die für achtstellige Yuanbeträge den Besitzer wechseln, befinden sich in besonderen Lagen. Die vermögenden Besitzer wollen aber eine höhere Lebensqualität genießen.

Angetrieben durch diese Nachfrage begann Sinobo Wanliu House massiv in Innovation und Verbesserung des Leistungsangebots zu investieren. Ende März wurde für Wanliu House eine Reihe von detaillierten Leistungsstandards für Immobilienmanagement veröffentlicht.

Das mehr als 1200 Seiten starke und nahezu 300.000 Wörter umfassende Dokument beschreibt detailliert über 500 Leistungspositionen und enthält Hunderte Formulare. Alle Leistungen können auf die entsprechenden Standards zurückgeführt werden. Die Leistungen erstrecken sich auf sämtliche Lebensaspekte, beispielsweise Sicherheit. Sicherheit und Risikomanagement sind verständlicherweise ein Hauptanliegen von Hochverdienern. Jeder Mitarbeiter von Sinobo Wanliu House muss sich vor der Einstellung einer gründlichen Hintergrundprüfung unterziehen und eine Geheimhaltungsvereinbarung (GHV) zum Schutz der Hausbesitzerdaten unterzeichnen.

Ein weiteres Beispiel ist die Sterilisierung von Gemeinschaftsbereichen wie der Lobby nach Krankenhausprotokollen.

Die Leistungserbringung im Rahmen des Immobilienmanagements wird als „offener Standard“ bezeichnet. In diesem Zusammenhang bedeutet „offen“, dass es keine Obergrenze gibt und genau auf die potenziellen Bedürfnisse der Hausbesitzer geachtet wird.

Vor Sinobo Wanliu House hatten bereits andere chinesische Immobilienentwickler versucht, Leistungsstandards für das Immobilienmanagement im Luxussegment aufzustellen. Aus Kostengründen sind aber die meisten dieser Versuche fehlgeschlagen. Einige ausländische Dienstleister für Immobilienmanagement wie Savills und Golden Key haben die Führung in der Branche übernommen und Leistungsstandards für das Immobilienmanagement im Luxussegment aufgestellt. Es steht aber außer Frage, dass für China eigene, landes- und kulturspezifische Leistungsstandards benötigt werden. Aus diesem Grund kommt dem von Sinobo Wanliu House erarbeiteten Leistungsstandard für Immobilienmanagement für die Entwicklung von Leistungen für das Immobilienmanagement im Luxussegment große Bedeutung zu.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/659216/Wanliu_House_Profile.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Wanliu House, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130107/3902594
Newsroom:Wanliu House
Pressekontakt:Liu Rangxi
+86-134-2631-2201
434942540@qq.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Konsultationsrunden der Bürgerbeteiligung zur Ost-West-Achse abgeschlossen Köln (ots) - Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung der Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse am 17. März 2018 im Rathaus mit rund 350 Teilnehmern wurden in den vergangenen Wochen die dreiteiligen Konsultationsrunden abgeschlossen. Im Rahmen dieses Formates erforschten rund 200 Kölnerinnen und Kölner die aktuellen Gegebenheiten auf der Hauptverkehrsachse der Kölner Innenstadt aus Sicht der Anwohner und Anrainer, der ÖPNV-Nutzer und des Individualverkehrs. Für jede der drei Perspektiven waren jeweils zwei Termine anberaumt. Ziel der Konsultationen ist die Formulierung von T...
Neue Legrand.com UX-fokussiert und 100 % reaktionsschnell Limoges, Frankreich (ots/PRNewswire) - Dynamischer Inhalt, weniger Klicks und eine absolut reaktionsschnelle Website: Legrand hebt digitale Präsenz auf die nächste Ebene und verbessert das Benutzererlebnis. Legrand, führend auf dem Gebiet von elektronischen und digitalen Gebäudeinfrastrukturen, hat seine neue Unternehmenswebsite eingeführt, die auf Französisch und Englisch auf http://www.legrand.com zu finden ist. Im Rahmen der derzeit ablaufenden Revolution in der Gebäudevernetzung wird die Website dazu beitragen, die digitale Präsenz des Unternehmens zu fördern. Sie wird das Benutzererlebni...
ONE GROUP zahlt 75-Millionen-Fonds an Anleger zurück Hamburg (ots) - Mit der Rückzahlung des ProReal Deutschland Fonds 3 zum 31.03.2018 haben die Hamburger ONE GROUP und ihre Münchner Konzernmutter ISARIA Wohnbau AG nunmehr den dritten Fonds aus der gleichnamigen Kurzläuferserie an die rund 3.000 Anleger zurückgeführt. Mit 75 Millionen Euro ist er der bislang größte Fonds der ONE GROUP. Sämtliche Quartalsauszahlungen summieren sich auf gut 22 Millionen Euro und erfolgten, wie auch die Schlusszahlung von 105 % per 31.03.2018, prospektkonform. Insgesamt kommt ein Musteranleger auf einen Gesamtmittelrückfluss von 135,36 %. Damit bestätigt die ONE G...
Tags: