Diane Lockhart is back – Die zweite Staffel von „The Good Fight“ im Juni auf FOX

München (ots) –

Deutschlandpremiere der 13-teiligen zweiten Staffel am 12. Juni 2018 um 21.00 Uhr, in Doppelfolgen auf FOX

– Erste Emmy®-Nominierung für eine Serie auf CBS All Access – Immer dienstags wahlweise im englischen Original oder der deutschen Synchronfassung

In der zweiten Staffel von „The Good Fight“ gerät die Welt völlig aus den Fugen, und die Mordrate in Chicago steigt immer weiter. Inmitten des Wahnsinns sind Diane, Lucca, Maia und der Rest der Kanzlei Psycho-Attacken ausgesetzt, als der Klient einer anderen Kanzlei seinen Anwalt umbringt, weil dieser ihm zu viel berechnet hat. Nachdem ein Nachahmer denselben Modus Operandi gewählt hat, beginnt die Kanzlei, ihre eigenen Klienten zu durchleuchten. Währenddessen liefert sich Diane eine Schlammschlacht mit Liz Reddick-Lawrence (Audra McDonald), einer neuen Partnerin der Kanzlei, Maia wird abgebrühter, nachdem sie aufgrund des Skandals ihrer Eltern selbst vor Gericht steht, und Lucca gerät erneut in den Einflussbereich von Colin. Die zweite Staffel von „The Good Fight“, ab 12. Juni immer dienstags um 21.00 Uhr in Doppelfolgen auf FOX.

Über „The Good Fight“:

In der Serie von Robert und Michelle King, den Schaffern von „The Good Wife“, wirken unter anderem Christine Baranski, Cush Jumbo, Rose Leslie, Delroy Lindo, Audra McDonald, Sarah Steele, Justin Bartha, Michael Boatman und Nyambi Nyambi mit.

Neben den Showrunnern Michelle und Robert King gehört Phil Alden Robinson zu den Schöpfern der Serie. Als Executive Producer fungieren weiterhin Ridley Scott, David Zucker, Liz Glotzer und Brooke Kennedy. CBS Television Studios produziert „The Good Fight“ zusammen mit Scott Free Productions und King Size Productions.

Sendetermine:

– Die zweite Staffel von „The Good Fight“ als deutsche TV-Premiere ab 12. Juni 2018 immer dienstags um 21.00 Uhr in Doppelfolgen exklusiv auf FOX – Alle Episoden im Anschluss an die lineare Ausstrahlung über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, Entertain TV sowie Vodafone Select und GigaTV verfügbar – Wahlweise im englischen Original oder der deutschen Synchronfassung

Quellenangaben

Bildquelle:obs/FOX/Patrick Ecclesine
Textquelle:FOX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127888/3902896
Newsroom:FOX
Pressekontakt:Felicia Ruf
PR & Kommunikation
FOX NETWORKS GROUP GERMANY GmbH
Tel: +49 89 203049 121
felicia.ruf@fox.com

Bildanfragen: bildredaktion@fox.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Reichweitenrekord für Sky Sport News HD Unterföhring (ots) - - Sky Sport News HD setzt neue Rekordmarke: Durchschnittlich 843.000 Zuschauer (Z3+) pro Tag - Reichweitenplus von 62 Prozent gegenüber Vorjahreswert - Allein 1,26 Millionen Zuschauer am 4. März, sechststärkster Tageswert in der Senderhistorie Unterföhring, 03. April 2018 - Neuer Meilenstein für Sky Sport News HD, Deutschlands einzigem 24-Stunden-Sportnachrichtensender. Im März schalteten durchschnittlich 843.000 Zuschauer linear pro Tag Sky Sport News HD ein. Der alte Rekord aus dem August 2017 wurde damit noch einmal überboten. Sky Sport News HD verzeichnete im März ein ...
Finalistin aus der 1. DSDS-Staffel Juliette Schoppmann (38) exklusiv in Closer: „Dieter rief nach … Hamburg (ots) - Nach 15 Jahren ist Juliette Schoppmann zurück bei "Deutschland sucht den Superstar" - als Vocal-Coach für die Top 24! In Closer (EVT 28.03.) spricht die Zweitplatzierte aus der allerersten Staffel darüber, warum Dieter Bohlen (64) sie zum Weinen brachte und wieso sie beim Dreh in Südafrika über ihren Schatten springen musste. Juliette, die inzwischen als Gesangstrainerin arbeitet, bekam eines Tages eine SMS. "Da stand: 'Meld dich doch bitte mal bei mir, Dieter.' Ich schrieb nur zurück, welcher meiner Freunde er sei und warum er mich verarscht. Dann rief Dieter Bohlen an und lac...
Fester Termin im Frühjahr: „Erfurt Exchange“ Erfurt (ots) - Am 23. und 24. Mai treffen sich Programmschaffende für Vorschulformate in der thüringischen Landeshauptstadt zur internationalen Fachtagung "Erfurt Exchange". Zur 14. Auflage der Veranstaltung mit Teilnehmern aus aller Welt lädt der Kinderkanal von ARD und ZDF in das Kindermedienzentrum ein. Fernsehprogramme für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren stehen erneut im Mittelpunkt, werden erstmals jedoch von digitalen Inhalten ergänzt. Für die jeweiligen Redakteure besteht die Möglichkeit, ihre Beiträge anzubieten und im Austausch dazu Produktionen der anderen Teilnehmer in ih...