SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen vom 7.4. (Woche 15) bis 12.5. (Woche 20)

Baden-Baden (ots) – Samstag, 07. April 2018 (Woche 15)/29.03.2018

Für RP nachgelieferten Untertitel beachten!

18.05 RP: Die SWR-Reportage

Gib Gummi, Marcel – Atemlos durch Mainz mit dem Radkurier

Freitag, 27. April 2018 (Woche 17)/29.03.2018

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Michael Steinbrecher Nichts zu bereuen? – Von verpassten Chancen

Alle kennen das Gefühl, etwas verpasst zu haben. Um die Welt reisen, das Hobby zum Beruf machen oder um die große Liebe kämpfen. Warum gibt man seine Lebensträume auf? Schnell tut man seine Wünsche und Träume als unvernünftig, egoistisch oder unmöglich ab. Doch sie lassen einen trotzdem nicht los. „Was wäre gewesen? Wie wäre mein Leben verlaufen?“ – Fragen, die oft die Menschen ein Leben lang begleiten. Wenn Reue aufsteigt, dann ist es ein unangenehmes, oft schmerzhaftes Gefühl. Es erzeugt emotionalen Stress und kann laut Studien Lebenszeit kosten. Wenn man erkennt, was man bitterlich bereut, dann lassen sich manche Gelegenheiten mit etwas Glück und etwas Mut nachholen. Zum Beispiel wenn man sich mit 70 doch noch endlich den verrückten Lebenstraum erfüllt, der einen schon seit seiner Jugend umgetrieben hat. Doch bei weitem nicht für alles gibt es eine zweite Chance. Manchmal schieben Menschen etwas so lange auf, bis es einfach zu spät ist. Und wenn sie eine

Fehlentscheidung treffen, die weitreichende Konsequenzen hat, die nicht nur ihnen, sondern auch anderen schadet, dann bereuen und bedauern sie etwas, das unwiederbringlich verloren ist. Spätestens am Sterbebett blicken die Menschen auf ihr Leben zurück und erkennen, was sie verpasst haben. Viele bedauern, nicht das gelebt zu haben, was sie eigentlich glücklich gemacht hätte. Vielleicht zu viel Zeit mit der Arbeit statt mit Familie und Freunden verbracht zu haben. Aus diesen Berichten können alle lernen, früh darauf zu hören, was wichtig ist. Was bereuen Menschen in ihrem Leben? Wie gehen sie richtig mit ihrem Bedauern um? Und was können sie dank Reue lernen – aus ihren Fehlern und über sich selbst?

Samstag, 12. Mai 2018 (Woche 20)/29.03.2018

Für BW geänderten Untertitel beachten! (Tausch mit 19.05)

18.15 BW: Landesschau Mobil

Seelbach

Quellenangaben

Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3904325
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Grit Krüger
Tel 07221/929-22285

grit.krueger@SWR.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Hisense gibt die weltweite Verfügbarkeit von neuen 80-Zoll Laser-TVs bekannt Von der neuen Generation der TVs wird rasantes Wachstum erwartet Beijing (ots/PRNewswire) - Hisense, ein offizieller Sponsor des 2018er FIFA CupTM, stellte am 17. Mai den neuen, 80 Zoll messenden L5-Laser-TV in Beijing vor. Das neue Produkt ist dank einem sehr günstigen Preis durchaus auch für Familien mit moderaten Einkommen erschwinglich. Mit dem World Cup gleich um die Ecke hat die Revolution des Heimkinos in vielen Wohnzimmern offiziell bereits begonnen. Technologie kann das Leben verändern. Bisher wurde die Beliebtheit von Laserfernsehern durch zwei Nachteile behindert: die fehlende Hell...
RTL II: „Promis auf Hartz IV“ weiter auf Erfolgskurs München (ots) - - 7,8 % MA (14-49 Jahre) und 12,7 % MA (14-29 Jahre) - Vorabend-Soaps erzielen starke 9,9 % MA und 9,6 % MA - RTL II-Tagesmarktanteil von 6,2 % "Promis auf Hartz IV" bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Die dritte Folge der Doku-Soap holte am gestrigen Montag in der Prime Time 7,8 % MA und 12,7 % MA in der jungen Zielgruppe (14-29). Insgesamt sahen bis zu 1,15 Millionen Zuschauer gesamt das RTL II-Format, in dem Fürst Heinz und Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein über einen Zeitraum von vier Wochen mit dem Hartz IV-Regelsatz leben müssen. Gewohnt stark liefen zuvor "Köln 50667" u...
WDR Wissensmagazin: Mai Thi Nguyen-Kim moderiert ab Mai bei Quarks Köln (ots) - Mai Thi Nguyen-Kim ist neue Moderatorin beim Wissensmagazin Quarks. Von Mai an wird die 30-Jährige regelmäßig neben Ranga Yogeshwar und Ralph Caspers vor der Kamera stehen - und ihre Leidenschaft für die Wissenschaft unter Beweis stellen. Los geht es am 1. Mai um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen. In ihrer ersten Sendung widmet sich die promovierte Chemikerin den Wetterkapriolen im Frühling. Dabei trifft sie auf Sven Plöger, den ARD-Experten für Regen, Sonne, Wind und Schnee. Mai Thi Nguyen-Kim erklärt, wie der Frühling Flora und Fauna in Schwung bringt, was es mit der Frühjahrsmüdigkeit...