„Breaking Bad“-Star Bryan Cranston: „Verkorkste Typen ziehen mich an“

Berlin (ots) – Der US-amerikanische Serien-Star im ‚Business Punk‘-Interview über seine Sprecher-Rolle als „Chief“, dem Chef-Hund in Wes Andersons „Isle of Dogs“ / „Ich kann mich in alles und jeden verwandeln“

Berlin, 2. April 2018 – Hal in „Malcolm mittendrin“, Walter White in „Breaking Bad“, Howard Beale in „Network“ und nun ein Hund, kein Problem für Bryan Cranston: „Ich kann mich in alles und jeden verwandeln“. Er sei ein echter Durchschnittstyp und dass sei als Schauspieler perfekt, sagte er im Interview mit dem Business-Lifestyle-Magazin ‚Business Punk‘ (Ausgabe 2/2018, EVT 5. April). „Für mich gibt es kein größeres Kompliment, als wenn mir jemand nach einer Rolle sagt, ihm sei gar nicht aufgefallen, dass ich das war.“

Für Bryan Cranston sind Hunde auch nur Menschen, deswegen sei es auch gar nicht schwierig, einen Hund zu sprechen wie im neuen Film von Wes Anderson: „Über das Tier denke ich gar nicht nach.“ Es ginge nur um seine Situation, „Er ist obdachlos, was also geht in ihm vor? Ist er wütend? Verunsichert?“ Auf diese Art und Weise entwickelte Cranston die Film-Persönlichkeit, die zufällig auch ein Hund war.

Der Hund sei eine verkorkste Type, was ihn anziehe, da seine Vergangenheit nicht eitel Sonnenschein war. „Ich komme aus einem Zuhause, das geprägt war von Alkoholismus und Gewalt.“ Nach Jahren der Unsicherheit und Zurückgezogenheit hätte ihn die Schauspielerei daraus befreit, da er bemerkte, „…welche kathartische Wirkung es haben kann, die unterschiedlichsten Männer mit den unterschiedlichsten Problemen zu spielen“, sagte er ‚Business Punk‘.

Nach Jahren mit zahllosen Nebenjobs und als Kleindarsteller wurde er mit der Serie „Breaking Bad“ als Drogen kochender Ex-Chemielehrer Walter White international bekannt. Er sei inzwischen auch großer Fan des Ablegers „Better Call Saul“, aber eine Folge zu inszenieren wie bei „Breaking Bad“, wäre nicht so reizvoll, da er dann wisse, was in den Folgen passiert. „Aber sollte Vince Gilligan (Drehbuchautor und Regisseur) irgendwann sagen, es sei Zeit für einen Gastauftritt von Walter White, dann wäre ich natürlich sofort dabei.“

Quellenangaben

Textquelle:Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/100710/3906304
Newsroom:Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien
Pressekontakt:Joachim Haack
Kommunikation BUSINESS PUNK / CAPITAL / FOOD
c/o PubliKom
Tel. 040/39 92 72-0

E-Mail: presse@publikom.com
www.business-punk.com

Das könnte Sie auch interessieren:

NDR begrüßt Abwendung einer Unterbrechung der UKW-Versorgung Hamburg (ots) - Mit Erleichterung ist im NDR die Nachricht aufgenommen worden, dass die drohende UKW-Abschaltung in Mecklenburg-Vorpommern vorerst abgewendet ist. Dies ist dadurch gelungen, dass der vom NDR für die UKW-Verbreitung seit dem 1. April 2018 beauftragte Dienstleister Uplink Network GmbH dem vom bisherigen Sendernetzbetreiber Media Broadcast vorgelegten Interimsvertrag zugestimmt hat. Dieser Vertrag hat eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2018. Dr. Michael Rombach, NDR Produktionsdirektor: "Das eine gute Nachricht für unsere Hörerinnen und Hörer in Mecklenburg-Vorpommern. Ich appelliere ...
„Fußball ist der schönste gemeinsame Nenner!“ Luke Mockridge im WM-Fieber! SAT.1 zeigt seine neue … Unterföhring (ots) - Diese Show macht Lust und Laune auf das größte Sportereignis des Jahres! Mit seiner neuen Prime-Time-Show "LUKE! Die WM und ich" wirft der Entertainer und bekennende Fußball-Fan Luke Mockridge einen erwartungsvoll-amüsanten und vorfreudigen Blick auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 - am 1. Juni um 20:15 Uhr in SAT.1. Wie präsentiert sich das Gastgeberland Russland, wenn WM-Tourist Luke Mockridge im Anmarsch ist? Luke besucht Stadien, Mannschaftshotels und Trainingslager. In seinem persönlichen WM-Studio wirft der SAT.1-Entertainer seinen gewohnt witzigen Blick auf das a...
SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 21.05.18 (Woche 21) bis 06.06.18 (Woche 23) Baden-Baden (ots) - Montag, 21. Mai 2018 (Woche 21)/15.05.2018 Nachgelieferten Untertitel und Erstsendedatum für RP beachten! 18.05 RP: Die SWR-ReportageHeißes Eisen in einer Tour - Unterwegs mit dem fahrenden Hufschmied Erstsendung: 10.03.2018 in SWR RP Mittwoch, 06. Juni 2018 (Woche 23)/15.05.2018 Ergänzten Titel beachten!22.00 "mal ehrlich...bedeutet Hartz IV Armut?" Der SWR Bürgertalk mit Florian WeberQuellenangabenTextquelle: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/3944354Newsroom: Pressekontakt: Grit Krüger Tel 07221/...